Der Faserverzückte Jahresrückblick 2019

Der Faserverzückte Jahresrückblick 2019

gefunden hier bei Das Bäumchen bloggt (leider kann ich dort nicht kommentieren.. schade). Und weil es offenbar neue Fragen gibt, hab ich die aus dem bei yggdrasil empfohlenen Ravelry-Forum geholt.. 😉

Handarbeitsfragen

  • Wie lief es mit deinen Projekten 2019, hast du dir deine Strick- Spinn-, Häkel-, Web- und sonstigen Wünsche erfüllt, deine Ziele erreicht? Oder kam es doch ganz anders, und wenn ja, wie ist es dir ergangen?

Naja.. insgeheim hatte ich mir mehr Fertigstellungen von Projekten vorgenommen. Ich weiss nicht, ob ich mir zuviel vornehme oder schlicht zu langsam oder unorganisiert bin

  • Was war dein Highlight (deiner Handarbeitsprojekte) und warum?

hm… ich würde sagen diese Socken

immer mal wieder versuche ich mich am mehrfarbig stricken und irgendwann werde ich es können….

  • Wie hat sich dein Stash entwickelt? Bist du dem aktuellen Minimalismustrend erlegen oder konntest du da gegensteuern?

Naja.. ich versuche tatsächlich meinen Bestand zu minimieren. Durch das BulletJournal ist neben Wolle auch noch anderer Kram eingezogen und im Chaoszimmer ist kaum noch Platz. Und ich ärgere mich auch, dass sich das Zeug da stapelt und ich es gar nicht nutzen kann.. Das war ja nicht der Sinn der Übung. Also Abbau ja, Minimalismuss wohl eher nicht.

  • Was war für dich dieses Jahr Bemerkenswertes in der Faser-Community los? Zu welchen Events bist du gegangen, an welchen Diskussionen hast du teilgenommen?

keine Events, keine Diskussionen

  • Holla die Waldfee, Es war ja wirklich ein diskussionsreiches Jahr! Wenn du teilgenommen hast und etwas für dich mitgenommen hast, erzähl doch was davon.
  • Deine Lieblingsdesigner_innen 2019? Oder dein Lieblingsdesign?

Ich könnte immer noch keinen Lieblingsdesigner nennen, weil ich einfach gucke, was mir gefällt. Und da war dieses Jahr zum Beispiel dieser Pulli

Die “Anleitung” dazu gab es hier im Netz. Das war ein ziemliches Getüftel nur nach den Bildern.. aber hat funktioniert. Ich hatte ja auch kompetente Hilfe im Nähkurs.

  • Welches war Dein liebstes Garn und Dein ungeliebtestes in diesem Jahr?

Am liebsten hab ich Alpaka und das hab ich derzeit auf dem Spinnrad… Ich denke das ungeliebteste war das Baumwollsockengarn. Ich bekomme daraus keine schönen Socken hin und deshalb bin ich froh, dass ich aus einem Grossteil davon 2 Tücher gestrickt hab (eins letztes Jahr und eins dieses Jahr) und jetzt nichts mehr davon besitze.. Das Tuch von diesem Jahr sieht so aus

  • Hast Du etwas neues gelernt und wenn ja: was?

Ich habe eine neue Häkeltechnik probiert, an einem Kürbis. Und weil ich häkeln offenbar nicht so gut kann wie ich möchte, trainiere ich meine Geduld an Häkelschneeflocken

Dieser Kürbis ist übrigens aus Hundewolle (von unserer ersten Hündin abgebürstet). Wenn Mohair und Angora fusseln, das Zeug toppt es…

  • “Einmal und nie wieder!” – hattest du so einen Moment, und wenn ja, was war’s?

Könnte sein das ich sowas bei der Hundewolle gedacht hab. Es fusselt wirklich exorbitant, daher hab ich bisher keine Idee für eine sinnvolle Verwendung…

Allgemeine Fragen

  • Welches war Dein Lieblingsbuch in 2019?

Also der schieren Menge nach offenbar Perry Rhodan und Die drei Fragezeichen (als Hörbuch genial, beides). Am interessantesten fand ich die Biografie über Elon Musk (Tesla).

  • Was hast du 2019 sonst noch entdeckt, was dich auch 2020 weiter begleiten wird?

Gute Frage.. da fällt mir spontan gar nichts zu ein?

  • Hast Du neue Podcasts entdeckt? Und wenn ja, welche? Gerne auch abseits der Handarbeitsszene, was kannst Du empfehlen?

Nö.. Podcasts hab ich 2019 überhaupt nicht gehört. Weder neue noch die “alten” die noch als Favoriten markiert sind.

  • Hast du 2020 ein Ziel/Ziele, die du erreichen möchtest (auch abseits von Handarbeit)?

Haha.. eins?  Da sind zum Teil noch Ziele von vor Jahren bei. Stashabbau… Ordnung im Chaoszimmer, Dinge (Handarbeitstechniken, aber auch andere Dinge so allgemein) einfach mal können. Und noch so ein paar.. 

Kommt gut rein ins Jahr 2020

Kommentare sind geschlossen.