Donnerstag – Altweiber

Donnerstag – Altweiber

Während die einen feiern, versuchen die anderen wieder auf Spur zu kommen.

Ich hab den Plan für heute bisher nur im Kopf, bin aber schon fleissig…

Angefangen hab ich den Tag wie einen normalen Arbeitstag.. dann:

– Blumen giessen
– FebruarSchneeflocken vernähen
– Wäsche abnehmen
– was zu falten war, falten
– was zu bügeln ist aufstapeln
– für eine neue Maschine reicht noch nix
– Bügeleisen starten
– noch einen Korb Wäsche falten
– 1 Stunde bügeln
– Wäsche in Schränke verräumen

– Restwäsche für eine 2te Bügelsession aufstapeln
– leere Spule ins Spinnrad bauen

Jetzt ist 9 Uhr und ich muss mal was frühstücken..

Puh.. schon gleich 14 Uhr… Zeit für Zwischenbericht:

– die restliche Wäsche ist gebügelt und verstapelt
– ein paar geputzte Fenster
– ein paar geduschte Blumen
– ein paar gestutzte Blumen
– 3 neue Ableger im Glas
– eine Reihe am Projekt Flause dauert 10 (!!!!) Minuten
– eine Ladung Wäsche läuft (Decken)
– Wohnzimmertische sind abgestaubt und gewischt
– Hunger gestillt (Brote)
– 1 Liter Tee getrunken

Tag und Energie sind nicht lang genug fürchte ich.. aber bisher läufts OK

Nachtrag:

sprachs und verschwand für 30 min hinterm Spinnrad. Genaugenommen nur 26 min weil das Augen offenhalten doch sehr sehr schwer fiel. Also halbe Stunde Matratzenhorchdienst. Dann wieder aufstehen, eine weitere Ladung Wäsche (wer suchet der findet), ein Tänzchen mit dem Staubsauger, Taxidienst, kochen, essen, nur halb aufgeräumt, weil Kind nicht da, Nachrichten (örks), Bett. Übelst geschlafen (00:27 Uhr, 02:irgendwas Uhr und um 04.00 Uhr ziemlich genau wach gewesen… blöd das).

 

.

 

2 Gedanken zu „Donnerstag – Altweiber

  1. Mensch Illy,
    wenn ich deine Liste sehe, bekomme ich ein schlechtes Gewissen. Ich bin noch voll im Urlaubstrallalarhythmus . Aber wenn mein GöGa am Montag wieder zum Dienst muss, werde ich auch wieder aktiv ins Haushaltsgeschäft eingreifen.
    Gönn dir zwischendurch auch mal ein Päuschen.
    Liebe Grüße
    Ivonne

  2. Liebe Ivonne,
    einfach geniessen.. den Urlaubsmodus. Einfach geniessen.

    Und ja: Päuschen hatte ich.. z. B. eine halbe Stunde spontan einfach mal schlafen. 😉
    Liebe Grüße
    illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.