Novembernotizen – 12.11.2020 (Donnerstag)

Novembernotizen – 12.11.2020 (Donnerstag)

Tagesaufgabe:
puh.. ich hab keine Lust..
arbeiten
Hunderunde
kochen
und ein bissi faul sein bitte.

 

Und wie weit gekommen?
ja.. gut.. Hunderunde erledigt, arbeiten erledigt, gekocht hab ich. Und gestrickt und Kaffee getrunken und eingekauft… und morgens die Spule fertig gesponnen und die 1te Spule für den letzten Strang angefangen..

Wie war der Tag sonst?
Trübe.. Aber ich hab einiges erledigt. Ausser das Paket. Mir fehlt eine Idee..

An den Projekten weitergekommen?
die Spinnwolle geht voran… und die Restesocken auch.. (ich sag mal nicht, was alles nicht geht..)

Was gabs zu essen?
Hähnchencurry mit Mango…

Was Gutes für die Seele?
mal faul gewesen.. eigentlich hätte ich noch ein paar Sachen erledigen müssen/können… mach ich hoffentlich morgen..

Wetter?
trübe, Fisselregen und grau.

Kontakte?
Kernfamilie und Frau Hund
und dann auf der Hunderunde 3 quatschenden Erwachsenen und einem Kind… alle schön kreuz und quer auf dem Weg verteilt..

wer noch Bilder von heute sehen möchte, der kann den 12 von 12 Beitrag für November noch ansehen… hier entlang..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.