Novembernotizen – 20.11.2020 (Freitag)

Novembernotizen – 20.11.2020 (Freitag)

Tagesaufgabe:
Freitagsfüller
Arbeiten
Hunderunde
Kochen

Und wie weit gekommen?
naja.. das hab ich alles gemacht. arbeiten ist zäh grad, alles so umständlich, die Hundrunde war kalt, der Freitagsfüller war ok. Und kochen.. hat wieder länger gedauert als erwartet.

Wie war der Tag sonst?
nun… ich hab mich aufgeregt (weil Sachen nie am Platz sind, wo sie sein sollten.. heute waren es Fahrradschlösser und Fahrradlichter), wieder abgeregt (viel zu kalt draussen um sich lang aufzuregen), mir im Kopf Dinge vorgenommen, die ich dann doch nicht gemacht hab.. Wäsche gewaschen… Ausgehalten bis der Sohn seine Aufgabe endlich erledigt hat (ohne sie selbst zu machen, weils mich nervt).

An den Projekten weitergekommen?
an den Dezember-Socken… und heute morgen die Spule fertig gezwirnt.. (hatte etwas länger gedauert als 10 Minuten… aber nu ist fertig)

Was gabs zu essen?
Lachs mit Nudeln, Brokkoli und selbstgemachtem Pesto und gerösteten Pinienkernen..

Was Gutes für die Seele?
Mein Schatz hat mir heute ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk gemacht  ;-). Schneller, stärker und ohne Macken hoff ich..

Wetter?
durchwachsen… heute morgen richtig richtig kalt und mir ist übern Tag auch kalt gewesen… Jetzt vorm Ofen gehts

Kontakte?
Kernfamilie und Frau Hund
Telefonate
hm.. ich glaube heute ist mir bei der Hunderunde niemand begegnet.. ach doch.. ein einzelner Mann ohne Hund dafür mit Aktentasche…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.