Samstagsplausch 35/2020 – 29.08.2020

Samstagsplausch 35/2020 – 29.08.2020

(Talsperrenwanderung… .    )

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch..

Was war die Woche?

letzte August-Woche… wir nähern uns dem Herbst.. und diese Woche wird der Plausch etwas anders… denn.. diese Woche war nicht so dolle (und täglich grüsst… ihr wisst schon.. ) und daher…

Wochenende:

das Wochenende war noch ok… Freitag und Samstag haben wir einiges erledigt und sogar am Sonntag die Wanderung fiel nicht ins Wasser. Wetter war zwar trüb und bissi windig, aber Regen gabs erst, als wir schon einmal herum und wieder im Auto waren.

auf dieser Bank rasteten wir… (obwohl das bei ca. 10 km, einfachste Wanderung (keine Steigung oder so) wirklich nicht nötig ist. Aber sehr schön ist es… und Kohlrabi und Apfel ist lecker.. 😉

Diese Käfer irritierten mich. Auf dem Rundweg waren keine Pferde erlaubt. Es gab (meines Erachtens) auch sonst nichts, was auf den Speiseplan dieser Käfer passt… trotzdem gab es wirklich viele davon auf dem kompletten, geteerten Rundweg.
Im Wald bei uns hat es gefühlt alle 2 Meter haufenweise Pferdeäpfel aber 0 (in Worten: Null) Mistkäfer. Das erschließt sich mir nicht.

Ah ja… die allwissende Suchmaschine behauptet, dass es 1 Unterart gibt, die sich von frischen Blättern ernährt.. Vielleicht ist sie das. Kann ich nicht auseinander halten.. bin kein Insektenforscher.. (aber trotzdem was gelernt.. auch gut)

Der Rest der Woche verging mit Arbeiten, Kopfkino, Stress, Sorgen machen und davon sehr unruhig sein… Will hoffen, dass jetzt am Wochenende etwas Entspannung einkehrt..

(das ist mein Hibikus auf der Arbeit… blüht meistens am Wochenende und montags finde ich die abgeworfenen Blüten.. diesmal war sie noch dran..  )

Was gabs zu Essen?

Samstag:  gebratener Lachs mit Spaghetti in Senfsauce…
Sonntag: Spaghetti mit Schinkensauce und Tomatensalat war der Plan… dann sind wir nach einem ausgiebigen Frühstück gewandert, dann haben wir Kohlrabi, Obst und Brote gegessen und keiner wollte kochen.. nun ja… läuft ja nicht weg…
Montag: Gabs die Spaghetti eben heute und fürs nächste mal merke ich mir: doppelt soviel Sauce!! Lecker und einfach: Speckwürfel anbruzzeln, Frühlingszwiebeln und Knoblauch dazu.. bissi anbraten mit Brühe und Milch ablöschen, Frischkäse dazu, Salz, Pfeffer.. bissi andicken, geviertelte Cocktailtomaten ein bisschen mit köcheln.. fertig.
Dienstag: Tomaten-Rucola-Pasta mit Schweinefilet
Mittwoch:  Putengeschnetzeltes mit Paprika und Rosmarinkartoffeln
Donnerstag: Sobanudeln mit Mango-Ingwersauce, Möhren und Pac Choi
Freitag: Bowl mit Hühnchen, Mais, Tomaten, Dinkel und Tortillachips und JoghurtDip

( Sorry. bin halt kein FoodFotograf)

 

gelesen/gehört: Perry Rhodan, Radiogedudel, Playlist vom Sohn

gesehen: 3 Engel für Charlie.. Columbo, enterprise TNG

Hobby:

der Pulli ist zusammengenäht.. bei den Socken ist der Schaft fertig… und mehr ist nicht passiert. Ich glaube die Schneeflocken hab ich vernäht.. Aber sonst? Sehr mau…Ach doch.. ich hab schon mal mit dem September im BuJo angfangen… ist ja schon bald..
Und am Check in für September bin ich auch dran… das ist wirklich gut 1x im Monat alles auf Stand zu bringen, damit nix in irgendeinem Korb/Box/einer Ecke vergessen wird und verstaubt…(und im Endspurt wird kurz vor knapp der meiste Fortschritt erzielt… )

nebenbei:
mehr als 10tsd Schritte?  ja,  ausser am Donnerstag…
Irgendwas besonders gut geklappt? Nein, leider nicht
Irgendwas superlecker? Die Rucola-Tomaten Pasta.. die war richtig, richtig gut, die Specksauce auch.. und die Bowl war auch lecker (allerdings sind die Chipse für mich gefährlich… da gehörten halt nur so ein paar rein… nur wenn man einmal anfängt… ups)

Was gebloggt?

Die üblichen Verdächtigen:  Montagsstarter,  die Dienstagsfrage  und der  Freitagsfüller.   Die  Wochenaufgabe der Fotoreise Woche 13 (Wegbegleiter) findet Ihr hier.. Aus der Reihe „fertige Projekte“ dies Woche die dritte  Mütze aus meiner 3er Reihe.

Und ich hab ernsthaft kein aktuelles Bild von Frau Hund diese Woche.. gibts doch gar nicht…

Und? Sehen wir uns bei Andrea Karminrot? Bei ihr geht es heute um „loslassen“… tjoa… unter diesem Aspekt hätte ich hier auch Romane schreiben können… Nur loslassen, das kann ich oft nicht. Meistens… Blöd eigentlich. Und uneigentlich auch.

 

6 Gedanken zu „Samstagsplausch 35/2020 – 29.08.2020

    1. Hallo Andrea,
      bei Regen sind lange Wanderungen kein wirklicher Genuss.. Da bin ich froh, wenn ich die normale Hunderunde rumkriege (und dann heiss duschen.. ).
      Liebe Grüße
      illy

  1. Perry Rhodan?! Da wird der Göttergatte neben mir sofort hellhörig… ist ja nicht so ganz mein Ding. Ansonsten schien es mir eine ausgefüllte Woche, vor allem auch kulinarisch.

    Sonnige Grüße durch die dicken, großen Regentropfen hindurch von Heidrun

    1. Hallo Heidrun,
      nun ja .. Perry Rhodan ist als Hörbuch wirklich gut auszuhalten ;-). Blöderweise sind auch im Jahr 3tausendirgendwas immer noch nicht alle Probleme beseitigt.. (der Mann spoilerte mir was und ich bin gespannt auf die Parallelen zu heute..)

      Kulinarisch versuche ich ja gerne Abwechslung auf den Tisch zu bringen. Immerhin da kann man sich ja derzeit ganz gut austoben.. (die aktuelle Situation und so.. )
      Liebe Grüße
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.