Samstagsplausch 40/2020 – 03.10.2020

Samstagsplausch 40/2020 – 03.10.2020

(was liegt denn da auf der Mauer? )

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch..

Was war die Woche?

Wochenende: Am Samstag hab ich grosse Wäsche gemacht. Bettwäsche und alles was noch so rumlag aus den Kinderzimmern und Kuscheldecken… ausserdem stand auf meiner Liste noch einen Kuchen zu backen..
Der Sonntag sollte im Zeichen von Hobby und stricken und Gemütlichkeit stehen.. hat auch vom Nixtugrad auch geklappt. Nur eben ist nicht sooo viel gestrickt worden, wie gedacht.
Montag.. als ich morgens im Montagsstarter schrub: noch 5 Tage Arbeit bis Wochenende, da wusste ich noch nicht, wie viel Arbeit. Es stellte sich raus, dass sich alles auf Donnerstag knubbelt… und ich noch ein bißchen vorbereiten sollte…
Dienstag: hm… spontan ergibt sich ein Tag arbeitsfrei. Ich versuche den Kragen am Pulli voran zu bringen und meine Wochenplanung. Gelingt mir nur sehr schwer sowas wie einen Plan zu machen. Die Hunderunde fällt für mich aus, weil ich den Einkauf übernehme. Schlecht geplant. Entweder mach ich Pflichten ODER Kür. Für beides reicht der Tag nicht, nicht mal, wenn Arbeit ausfällt. Dafür hab ich über Telefon Kontakte gehalten/bzw. aufgefrischt und das ist auch wichtig.
Mittwoch.. ts.. heut hat sichs wieder geknubbelt auf Arbeit. Dafür ging das Kochen schnell. BrokkoliNudeln. Quasi ein OnePotGericht. Kann man machen.. Nicht nur Nudeln in 10 Minuten, sonder auch gleich Möhren und Brokkoli..
Donnerstag: tja..wo ist der Tag geblieben? Arbeiten, eine Blitzhunderunde und los mit dem Kind zum Termin. In der Mittagspause mit 2 Kollegen zum Essen. Es musste mal sein. Corona hin Pandemie her. Man wird ja ramdösig von der Isoliererei..
Freitag: So ganz war der Tag nicht wie vorgesehen.. aber trotzdem ok. Ich hab gleich vor der Arbeit die Waschmaschine an die Arbeit getan, dann nochmal vor und einmal nach der Hunderunde.. Damit sind schon mal 3 Maschinen erledigt worden. Die Burger haben wir zusammen gegrillt und gestapelt. Irgendwo dazwischen hab wir noch entspannt einen Bummel gemacht und einen Adventskalender gekauft.. ups..


(die kleine Baumgruppe mit dem einen bereits kahlen Baum, verfärbt sich nach und nach..  )

Was gabs zu Essen?

Samstag: Putengyros mit Tsatziki und Zucchini und Kartoffelwedges
Sonntag: Linsensuppe mit Kicherebsen
Montag: Putenbraten mit Tomaten und Kartoffeln
Dienstag: AsiaGemüse mit Steakstreifen
Mittwoch: BrokkoliNudeln mit Parmesan
Donnerstag: Tortellini mit Bolognesesauce .. (ich war auswärts und hatte Pizza)
Freitag: selbst gestapelte Burger

(merkwürdig.. der Hibiskus auf Arbeit hat eine Blüte..   )

gelesen/gehört: Perry Rhodan, und man kann theoretisch in der onleihe auch Zeitschriften lesen.. wenn sie denn laden und sich öffnen lassen..bei einer hats geklappt.. die hab ich quer gelesen. Außerdem höre ich grad den 2.Band von Dr. Siri (weil sonst könnte ich Band 2 erst Ende November lesen).

gesehen: Sherlock, heute show.. hm.. ja.. das wars an sich…

Hobby:
Samstag: ganz schnell am Morgen das Buch zuende… und abends spät, dann doch noch ein neues Strickprojekt gestartet.. tja. Was ich nicht alles tu um mich vor dem Kragen am Pulli zu drücken..
Sonntag: habe endlich mit dem Kragen begonnen… allein 3 Versuche um Maschen aus der Ausschnittkante aufzufassen, dann gemerkt, dass meine Mapro ja nix mit der Anleitung zu tun hatte und trotzdem die angegebene Maschenzahl genommen, weil mehr aus dem Rand nicht aufzunehmen waren (soll ja keine Rüsche werden). Nach den Hinweisen aus meinem Buch irgendwann Maschen zugenommen und wenn ich irgendwann dazu komme die langen Runden weiterzustricken kann ich schauen, ob es geklappt hat. Und wenn nicht.. nun ja.. dann nochmal von vorne… eigentlich wollte ich noch viel mehr Hobby machen, aber es ging  nur noch 45 min Spinnen (so lange war der Braten im Ofen) und grob mit dem Bleistift den Oktober skizzieren..
Montag: 2 Runden an den Kragen.. 2 in Worten ZWEI… boah… abends den Oktoberanfang ins Bujo gemalt.. Fehlt noch die Kalenderübersicht und der Abschluss für September und ich brauch noch Bilder für den Check In Oktober im Blog…
Dienstag: gleich als erstes Band 2 der neuen Lesereihe als Hörbuch ausgeliehen (sonst s.o.). Und verfügbar war das Hörbuch ab heute. Also schnell sein, bevor es jemand anders ausleiht.. Ich stricke den Kragen fertig und ribble ihn wieder auf. Sah doof aus. Zu rüschig. Nächster Versuch… zieht sich.
Mittwoch: Huch.. ich hab die Foto-Wochenaufgabe noch nicht, aber auch noch keinen Oktober im Bujo.. das muss heute sein. Und überhaupt bin ich mit meinem Blogplan im Rückstand. Beim Kaffee strickte ich noch schnell 3 Runden an den Kragen… dann Hunderunde bevor ich einpenne..  Morgens hatte ich noch die neuen 12 für 20 Socken angeschlagen. Natürlich sind die für September noch nicht fertig aber wen stört das? Immerhin hab ich noch flott das gelesene Buch in einen Eintrag gefasst. Nur mit den Bildern ist grad Mist, weil durch ein blödes Update wieder mal alle Einstellungen weg sind und nix mehr so ist wie vorher…. Ah gut.. jetzt hab ichs.. kann ich das Bild auch noch hochladen.. der Check In kommt was später.. Ich schätze diesmal erst Sonntag…
Donnerstag: der Kragen.. nix als den Kragen.. und jetzt hab ich ihn fertig.. oder besser gesagt: es bleibt jetzt so. Jetzt muss ich nur noch die übriggeblieben Fäden verstechen und das ganze Waschen und hoffen, dass nix mehr schief geht. Aber ich bilde mir ein, die Mapro auch gewaschen zu haben.. es sollte alles passen.
Freitag: nur früh morgens 6 Runden an die Oktobersocken. Ach doch. Ich hatte noch ein paar geklaute Minuten am Spinnrad. Aber für einen fertigen Strang reicht es immer noch nicht (um ehrlich zu sein, ist ja nicht mal die zweite Spule dafür fertig ist).

(aus der Reihe „merkwürdige Phänomene“ hier eine Wolke.. schon wieder so ein merkwürdiger Kreis.. schwöre ich hab an dem Bild nur den Kontrast geändert, damit mans besser sieht.. der Kreis war einfach am Himmel und ich hab mit dem Handy schnell geknipst (daher so pixelig). Bei Wolken muss man schnell sein.. Komisch, oder?)

nebenbei:
mehr als 10tsd Schritte?  Sa: 14.545  , So: 15.076  , Mo: 16.478 , Di: 9.322 , Mi:17.499 , Do: 11.445  Fr: 21.424.. tja.. Am Dienstag keine Hunderunde für mich, somit Ziel nicht erreicht. Und Donnerstag nur eine kurze Hunderunde wegen Termindruck, passte noch so gerade. Inzwischen versuche ich auch auf Arbeit mehr zu laufen.

Irgendwas besonders gut geklappt? Besonders gut, weiss ich nicht. Der 2te Kragenversuch sieht aber bisher ganz passabel aus.

Irgendwas superlecker?
das Gyros mit dem selbstgemachten Tsatziki war mega. Und so easy. Der Putenbraten war etwas trocken geraten.. und Auswärts finde ich immer gut: weder kochen noch spülen. Genial.

(Bald sind keine Fichten mehr vorhanden.. Frau Hund schaut hier übrigens  zum Mann.. der der hatte die Leckerchen)

gewundert: über die Wolke… und über einen Traum… ich hatte irgendwann mal einen Traum in dem ich in einem Krankenhaus rumgeirrt bin und irgendwann eine Dachterrasse fand. Und letztens träumte ich, ich schaute ein Handarbeitsbuch durch und da gab es ein Bild von dieser Terrasse von oben incl. Anleitung. Sehr strange.

 

Was gebloggt?

Die üblichen Verdächtigen:  Montagsstarter,  die Dienstagsfrage ist weg? Weiss da jemand was? Der  Freitagsfüller ist gleich am Morgen ausgefüllt worden.  Die  Wochenaufgabe der Fotoreise Woche 18 (Zukunft…) kam etwas später, weil mir zum einen nix einfallen wollte und zum anderen rennt mir echt die Zeit davon.. meine Umsetzung findet Ihr hier..  Der Pulli ist noch nicht fertig, aber ein Buch hab ich gelesen.

Ausblick: Am Wochenende werde ich jetzt hoffentlich den Check in fertig machen..Der Pulli muss fotografiert und gewaschen werden und ich brauche einen Überblick über meine Projekte.. ich bin nämlich total raus. Noch ein bisschen Wäsche ist zu waschen und natürlich zu bügeln.. Hunderunden und Essen kochen natürlich auch.. Ansonsten wird es aber ruhig schätz ich..

Und? Sehen wir uns bei Andrea Karminrot?

 

5 Gedanken zu „Samstagsplausch 40/2020 – 03.10.2020

    1. Hallo Regula,
      Kuchen ist besser als Bettwäsche.. Aber watt mutt, datt mutt.
      Statt Hühner hab ich täglich 1,5 Stunden mit Frau Hund rumlaufen… Wie oft muss man bei den Hühner misten? 😉
      Liebe Grüße und eine schöne Woche
      illy

  1. Hallo Andrea,
    ein Foto vom Pulli gibts schon im CheckIn. Der Pulli bekommt aber noch einen Extra-Eintrag. Der hat nämlich eine GEschichte..
    Liebe Grüße
    illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.