Samstagsplausch 44/2021 (30.10.2021)

Samstagsplausch 44/2021 (30.10.2021)

(unverkennbar Herbst.. )

Andrea von Karminrot läd zum Samstagsplausch…

Wie war denn die Woche… ?
arbeitsreich und aufräumreich

Die Wochenzusammenfassung:

GoodThings der Woche?
werd mal wieder versuchen, nur das GUTE aufzuschreiben

Samstag: Shoppingbummel… auch gucken macht Spass..
Sonntag: da ich die Serien schon online gesuchtet hatte… hatte ich Zeit für mein Bujo… der November ist (bis auf bebunten) fertig
Montag: uaaa… da war wenig Gutes. Habe versucht mit Ruhe in die Arbeit zu starten (geht nicht, weil der Tag ist zu kurz für die viele Arbeit… )… ach hier: ich hab irgendwie, irgendwann zwischendrin die Oktobersocken fertig gestrickt… immerhin die pünktlich fertig.
Dienstag: was Gutes.. was Gutes… jaja.. eigentlich ist ja irgendwie alles gut, ich sehs nur nicht so.
Mittwoch:
meine Wanderschuhe sind da… nice. Und ich hab sehr lecker gekocht..
Donnerstag: Aufräumflash.. und Staubsaugerwirbel… das fand ich ganz gut. Andererseits zeigt meine derzeitige Aufräumwut ganz gut, dass mit mir was nicht stimmt.
Freitag: auch auf Arbeit aufgeräumt… bis zur nächsten Welle

(kaum Unterschied… *gg*)

Was gabs zu Essen?

Samstag: wir haben nochmal gegrillt.
Sonntag: Grillreste + Sandwiches und Ziegenkäse im Speckmantel… (scheint diesen Herbst mein Ding zu sein. Ziegenkäse… )
Montag: Bohnensuppeneintopf. Eigentlich sollte der für 2 Tage reichen, aber was soll ich sagen? Der Topf ist leer… Hätte besser den groooßen Topf gemacht und merke: dann auch 2x Suppenfleisch… und was koch ich Dienstag?
Dienstag: nix… nur Brote… immerhin mit superfrischem Brot…
Mittwoch: Ich kochte ein paar kleine Pellkartoffeln und bruzzelte in einer Pfanne Hähnchenbrustfilets. Dann stellte ich die Hähnchenteile zum warmhalten in den Ofen und bruzzelte die Pellkartoffeln im Bratfett Und. als die rumdum angeschmurgelt waren, briet ich in der Pfanne noch Spiegeleier für alle und zauberte einen Feldsalat mit Gurken dazu. Sehr lecker das ganze…
Donnerstag: ein Teil war zum Essen aus, ein Teil machte sich Nudeln mit Sauce
Freitag: Nudelreste und Frikadellen..

(schön…  )

Der Kuchen der Woche: habe keinen gebacken. Auch keine Teilchen.. Stattdessen gab es eine tiefgekühlte Bienenstichtorte.. naja..

gelesen/gehört:
Den Sauerlandkrimi hab ich jetzt alleine zuende gehört, damit hab ich dann im Oktober 1 (In Worten EIN) gelesenes Buch geschafft. Es gab auch einen 2ten Teil.. den hab ich schon angefangen..
Zeitgleich immer noch die Ratgeber. Das gestaltet sich als schwierig, weil ich da auch Zeit für die Umsetzung brauche.. das geht halt nicht mal eben so. Immerhin arbeitet es in mir. Das ist doch schon mal ein Anfang. *brodelbrodel*

gesehen: Inspek*tor*Mors*e, Ps*ych, Dr Who, Mon*k

(Nebelsstimmung…)

Hobby:
Samstag: an dem weissen Kissenbezug ist der zweite Rapport fertig und eine Oktobersocke ist kurz vor der Spitze…
Sonntag: habe die Oktobersocken wieder auf Gleichstand gebracht, noch je 7 Runden und die Spitzen… so knapp ey.
Montag:  Oktobersocken fertig… (fehlen noch Fotos.. aber fehlen auch noch viele Fotos auch für Check in und Jahresprojekt… )
Dienstag:
ein paar Ründchen ans Kissen.. aber nicht viel
Mittwoch: hab mir ein Muster für die Novembersocken gesucht und auch gleich angeschlagen, weil… also die Anleitung hat insg. 23 Seiten… 10 davon brauch ich für meine Grösse… bisher wirkt es kompliziert… aber vermutlich reicht es einfach dem Chart zu folgen… Bisher hab ich Bündchen…
Donnerstag: Der Monat ist fast um und der Check in naht.. Und wenn ich da Fortschritt zeigen will muss ich mich sputen. Und deshalb hab ich die Restedecke nochmal hervorgekramt, da ist das Soll nämlich noch nicht erfüllt…
Freitag: versuche noch das Kissenteil fertig zu stricken… fehlt etwas mehr als ein halber Rapport

(die grosse Kamera schafft bessere Sonnenuntergangsfarben… )

nebenbei:
mehr als 10tsd Schritte?
SA: 14.640; SO: 11.099; MO: 12-257; DI: 17.284; MI: 23.462; DO:  5.496; FR: 13.903 (letzte Woche)
SA: 
14.034 (Statt Haushalt Shoppingbummel: der Mann brauchte eine neue Winterjacke… das Kind greift auch noch was ab.. )
SO: 12.008 (Hunderunde und Zeug hin und her räumen… im Chaoszimmer ist dringend Handlungsbedarf)
MO:
14.964 (Die Hunderunde im Dunkeln.. macht zusätzlich Puls… ist soo früh sooo dunkel… )
DI:
15.932 (trotz Deprilaune die Hunderunde geschafft.. )
MI:
14.542 (weiss nicht wie ich die heute zusammengebracht hab)
DO:
15.163 (wo bin ich denn so viel rumgerannt.. ?)
FR:
15.881 (naja.. Arbeit, Möbelhaus, Hunderunde.. is klar)

(sieht schön aus grad )

Nähkurs:  diese Woche war ich nicht beim Nähkurs. Dienstag war kein so richtig guter Tag sondern eher einer von der dunklen Sorte. Und da geht Nähkurs nicht…

Was gebloggt?

Sa, 23. Oktober: Samstagsplausch 
So, 24. Oktober:  nichts
Mo, 25. Oktober: Montagsstarter
Di, 26. Oktober:  nichts
Mi, 27. Oktober: nichts
Do, 28. Oktober: ein fertige Projekt und das eine einzelne fertig gelesene Buch im Oktober
Fr, 29. Oktober: Freitagsfüller
Sa, 30. Oktober: den Samstagsplausch (da bist Du grad)

(Suchbild… wir haben auch lange gesucht bis wir gefunden haben was Luna beobachtet.. Es waren Rehe.. mindestens genauso gut getarnt wie Frau Hund)

Ausblick:

Also jetzt kommt erstmal ein längeres Wochenende. Wir wollen Lasagne machen und ich will noch nach dem Lost Place schauen. Die sind so lost, dass man sie über eine Suchmaschine finden kann *zwinker*. Und dieser kam jetzt in dem Sauerlandkrimi vor und scheint von uns aus nicht soo weit weg..
Bilder machen will ich noch.. sind hier ja schon sehr dürftig für diese Woche.

Sehen wir uns später bei Andrea Karminrot?

 

4 Gedanken zu „Samstagsplausch 44/2021 (30.10.2021)

  1. Na, dann steht mit den neuen Wanderschuhen ausgedehnten Hunderunden nichts mehr im Weg. Super Schuhe und regendichte warme Klamotten sind ja ein Muss in dieser Jahreszeit. Einfach die dumpfen Gedanken zuhause ablegen und sich unterwegs durchpusten lassen.
    Fleißig bei den Socken und der Decke bist du auch noch. Da hab ich gerade nicht viel vorzuweisen.
    Liebe Grüße
    andrea

    1. Hallo Andrea,
      naja .. fleissig würde ich das nicht nennen. Ich versuche aber schon da voran zu kommen. Sonst wird das nie was mit Stashabbau… *gg*
      Liebe Grüße von hier
      illy

    1. Hallo Nina,
      tja.. ich hab auch nicht geglaubt, dass eine Jeans keine gute Wahl ist bei Regen und Usselwetter. Und so ein winddichter Pulli leistet auch gute Dienste. Heute am Tag gings mit dem Wetter alles gut… jetzt ist es duster und bäh…
      Da tuns die Kuscheklamotten vorm Ofen.
      Geht auch.
      Machs Dir schön und liebe Grüße
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.