Samstagsplausch 47/2019 (23.11.2019)

Samstagsplausch 47/2019 (23.11.2019)

(noch ein bissi Herstbunt )

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch..

Was war die Woche?

durchgänging was zum denken und erledigen

Was genau?

Samstag: unerwarteter Putzmarathon. Eigentlich wollte ich „nur“ in den Baumarkt und einen neuen Toilettensitz erwerben.. und dann fanden wir eine neue Wohnzimmerlampe und tja… ich hab dann kurzerhand das ganze Zimmer abgestaubt, Gardinen und Decken gewaschen, noch schnell ein Fenster geputzt.. Der Mann hat die neuen Teile eingebaut und zwischendrin auch noch die Waschmaschine wieder ans laufen gebracht.. (die hatte kurz mal keine Lust mehr mitzuspielen).  .
Sonntag: Eigentlich wie immer: Hunderunde, Wäsche waschen, bügeln, kochen, stricken, kurz auf einen „Weihnachts“-Markt… Naja.. irgendwie so..

(Der Bach ist wieder da.. )

Was gabs zu Essen?

Samstag:  Seelachsfilet mit Bohnen und Kartoffeln und Gurkensalat
Sonntag:  Hähnchen Rustica hiess das Rezept, schmeckt so.. naja
Montag
: eine KartoffelMöhrenPastinaken-CremeSuppe…mit Würstchen. Ich lasse nach..

Dienstag: Kässpatzen…
Mittwoch: Putengeschnetzeltes in Paprikasauce mit Nudeln
Donnerstag: Spaghetti mit Räucherlachs (sehr lecker.. nur etwas wenig)
Freitag: zum einen Chaostag und zum anderen bin ich aushäusig. Die Jungs müssen sich selbst versorgen.

( Leider hab ich das Bäumchen nicht scharf drauf bekommen…  )

Sonst so:

gestrickt: ich hab mir nochmal die Oktobersocken vorgenommen. Da muss ich jede Masche nachsehen, dass geht nicht für nebenher.. die Novembersocken sind fast fertig… und die Dezembersocken.. hab ich spontan auch noch angeschlagen.. mindless im MojoMuster..Zwischendrin ein paar Fäden an der Restedecke verstochen.. Es geht gefühlt nix voran hier..bzw. wird nix fertig.. Und dann hab ich noch eine Idee für Nikolaus… und da müsste ich mich jetzt mal langsam beeilen… Oder mach ich einfach mal nix zu Nikolaus? Also zuhause mach ich immer was.. ich mein auf Arbeit…

gehäkelt: ach ja.. bin ich nicht zu gekommen die Wolle rauszukramen und die dünne Häkelnadel zu suchen…

gesponnen: nope.

genäht
: ich hatte einen verkürzten Nähkurs, weil ich noch einen Arzttermin hatte und daher früher gehen musste… (musste eh ewig warten, sowohl auf den Termin als auch in der Praxis.) Und so hab ich zunächst das Kleid „nur“ zugeschnitten und die Abnäher und diverse andere Markierungen durchgeschlagen.. Ich bin sehr gespannt ob das was wird.. Wir haben an den Seiten grosszügige Nahtzugaben und die braucht es auch weil der Mann für mich

gebacken: hat.. und zwar die Muffins zu denen ich mich nicht aufraffen konnte. Und aus Gründen hab ich einige davon gegessen.. *ups*.

Bujo: grad so auf Stand..derzeit hab ich dort eine neue to-do-list ausprobiert. Ich finde die zwar unübersichtlich, aber sie zeigt deutlich welche Bereiche ich vernachlässige…

gekauft: Wohnzimmerlampe und Toilettensitz… war nötig…

gelesen: Perry Rodan… Und Magic Cleaning (sogar fertig)

gesehen: die Lokalzeit, die heute show, und noch ein paar Kabarettsendungen aus der Mediathek

(die Sonne kommt nicht durch.. )

gepapierkramt: die Woche über alles was zu erledigen/abheften ist auf den Schreibtisch geworfen… und nix weiter

gefragt: ich frag mich immer was. Diese Woche zum Beispiel warum Menschen die einen Impfpass kontrollieren ganz offenbar nicht lesen können. Aber darüber hab ich mich genug aufgeregt.. Aber die Aktion könnte man sich schlicht sparen. Ehrlich.

gebügelt: hab ich auch schon einen Teil der Wäsche und eine Ladung gefaltet. Schon die nächsten 2 gewaschen und der Wäscheständer hängt noch.. tja..

gegessen: da wo wir diesmal zum Weihnachtsessen waren, gab es eine kleine, aber ziemlich exklusive Karte. Und ich hatte Medallions mit Pfeffersauce.. Das war schon ziemlich lecker und jeden Cent wert.. .

(Wie war die Woche bei Euch? )

Was gebloggt?

Die üblichen Verdächtigen:  Montagsstarter,  die Dienstagsfrage und natürlich den Freitagsfüller. Fertiges Gestricks gibts noch keins, ein gelesenes Buch  dort.  Den 12tel Blick hab ich endlich mal nachgeholt.  Kann fast schon die Novemberfotos machen. Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch..

6 Gedanken zu „Samstagsplausch 47/2019 (23.11.2019)

  1. guten morgen,

    Ohja solch einen Putzmarathon kenn ich nur zu gut. Hatte ich vor kurzem auch gehabt.
    Ich hab ja mein BUJO bis Mitte Juli auch täglich gefüllt doch plötzlich machte es mir keinen Spass mehr, eigentlich schade, denn die Idee gefällt mir =) ich werde mich mal in 2020 wieder an einen Happy Planner probieren =)
    Wünsche dir ein tolles WE

    LG Sheena

    1. Hallo Sheena,
      Happy Planner ist auch schön. Kann man entspannter angehen.. allerdings fehlt mir dort oft der Platz zum was ausprobieren oder einzutragen… Hach.. so viele schöne Ideen..
      Einen schöööönen Sonntag
      illy

  2. Wenn ich das erste Mal lese, dass du was gesponnen hast, fasse ich mein Spinnrad auch wieder an. Ich habe es in der Schule und die Kinder fragen andauernd danach. Es ist mein Symbol für die Industrialisierung. 😉 ich werde ihnen erst vorspinnen, wenn ich mal wieder richtig geübt habe. Liebe Grüsse zu dir. Regula

    1. Hallo Regula,
      oke…. ich hab mir diese Woche fest vorgenommen mit der neuen Alpakawolle wieder ans Spinnrad zu gehen…
      Vielleicht staubst Du Dein Rad schon mal ab? 😉
      Liebe Grüße
      illy

    1. Hallo Andrea,
      danke für die Erinnerung.. Schreib ich gleich noch auf die to-do. Nach Stand von Montag hat die „nur“ 27 Punkte.. die Zahl ist doch sehr unrund.. 😉

      Liebe Grüße
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.