September Notizen – 01.09.2021 (Mittwoch)

September Notizen – 01.09.2021 (Mittwoch)

Ach ja.. wird wieder Zeit für was anderes.. Ich bin jemand, der gerne was am 1.1. beginnt (muss nicht nur Januar sein) .. oder an einem Montag oder sowas. Und jetzt versuche ich mal jeden Tag Tagesnotizen zu posten. Das hatte ich letztes Jahr im November schon mal (vielleicht gibts das dieses Jahr im November auch nochmal, wer weiss?).
Jetzt mach ich es einfach, weil es eh fast schon egal ist. Kaum hab ich eine halbwegs, wenn auch holprige Routine, wird nach 2 Tagen alles wieder umgeschmissen… da fällt doch täglich bloggen auch nicht mehr auf… oder?
Also schauen wir mal wie weit ich damit komme…

Tagesaufgabe:
ja stimmt, dass hatte ich mir eh für den September vorgenommen, mir von meiner ellenlangen to-do für den Tag 3 – max 5 Punkte vorzunehmen, die abzuarbeiten sind. Für heute war das:
Büro
Essensplan
Restedeckenstreifen
September – und/oder Baby-Socken
Geschenkübergabe

Und wie weit gekommen?
Ja also im Büro war ich, Geschenk ist übergeben und an der Restedecke hab ich ein klitzekleines bisschen weiter gemacht. Ich hab nämlich festgestellt, dass nur noch 36 Reihen bis zu den Abnahmen fehlen und damit könnte Streifen Nr. 6 diese Woche fertig werden. Socken ruhen friedlich. Und der Essensplan… hmpf. Na der rutscht wieder einen Tag weiter (wie in den letzten 2 Wochen auch… *seufz*)

Wie war der Tag sonst?
nun ja.. weil der Tag sonst wieder einer von der Sorte „ich rausche an Dir vorbei“ war, bin ich zwar irgendwie k.o. fühle mich aber nicht als hätte ich viel geschafft.

An den Projekten weitergekommen?
tja. nur an der Restedecke… die Socken und alle weiteren Projekte schlafen friedlich weiter.. trotz Tages-do-to-Punkt

Was gabs zu essen?
gebratene Hähnchenbrust mit Salzkartoffeln und Kohlrabigemüse in weisser Sauce
Hauptschwierigkeit war hier den Kohlrabi zu schnippeln.. nächstes Mal hole ich eine Axt… mit 3 Messern hab ich an dem Ding rumgeknibbelt:

Das Brettchen ist etwas grösser als DinA5… der Kohlrabi also riesig. Und dabei ist nix holziges dran. Reichte für einen Topf voll Kohlrabi, eine Schüssel voll zum wegnaschen und auch Frau Hund bekam was ab… Stammt aus dem Gemüsegarten des Schwiegervaters… ich hätte das Ding wiegen sollen…

Was Gutes für die Seele?
Hunderunde ohne Regen, wegen kalt den Ofen angemacht, arbeitstechnisch ist für mich heute Freitag, denn ich hab morgen und übermorgen frei… (das wird sich Montag rächen, aber mein Lieblingssatz ist derzeit: that´s next day/weeks/month problem.. will sagen: ein Problem für morgen/nächste Woche/Monat… )

Wetter?
tatsächlich draussen wärmer als drinnen, bewölkt aber trocken, zwischen 10 und 17 Grad, bei der Hunderunde warens 16.

Kontakte?
Familie, Arbeitskollegen und bei der Hunderunde viel zu viele Menschen mit Hunden (bei 6 gesehenen Hunden könnte ich mich über 3 (incl. Besitzer:innen) aufregen, aber was würde es helfen? Richtig. NIX. )

uh.. Tag 1 geschafft.. ich geh noch was stricken *gg*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.