September Notizen – 03.09.2021 (Freitag)

September Notizen – 03.09.2021 (Freitag)

Tagesaufgabe(n):
– Clematis und Lavendel zurückschneiden
– einkaufen
– Fäden vernähen
– 3 Blogeinträge vorbereiten (1 fertiges Projekt, 2 gehörte Bücher)

Und wie weit gekommen?
naja… fast alles erledigt bis auf die Pflanzen zurückschneiden, da hatte ich irgendwie keine Lust zu.. .Fäden sind jedenfalls alle noch vorm Frühstück vernäht worden:

Wie war der Tag sonst?
habe festgestellt dass ich 51% meines handarbeitsZiels erreicht hab… nur irgendwie sind schon mehr als 50% des Jahres um…

An den Projekten weitergekommen?
naja. ich hab den Anfang der Babysocken nochmal geribbelt und neu gestartet. Bei Babysocken tu ich mich echt schwer, weil die immer so komisch aussehen..

Was gabs zu essen?
Hähnchengeschnetzeltes mit Gemüse aus dem Ofen.

Was Gutes für die Seele?
die Eisdiele besucht und in der Sonne ein Eis gegessen… (etwas schneller, weil offenbar grad die Wespen wach werden)

Wetter?
sonnig.. Höchsttemperatur 23 Grad, Tiefsttemperatur: 9, die Hunderunde haben wir jedenfalls auf abends verschoben und das waren immer noch 18 Grad.

Kontakte?
Familie, übern Nachrichtendienst, merkwürdige Menschen beim Einkaufen,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.