September Notizen – 07.09.22 (Mittwoch)

September Notizen – 07.09.22 (Mittwoch)

Tagesaufgabe(n):
Homeoffice
einkaufen
Termin mit der Werkstatt abstimmen
ev. Post ins Büro bringen und die neue holen
2 Telefonate erledigen
30 min an einem Projekt arbeiten
Wäsche bügeln ??
Blogeinträge nachlesen
Kohlrabi/Kartoffelauflauf? Und Bratwurst dazu?

 

Und wie weit gekommen?
Homeoffice
einkaufen
Termin mit der Werkstatt abstimmen
ev. Post ins Büro bringen und die neue holen
2 Telefonate erledigen
30 min an einem Projekt arbeiten
Wäsche bügeln??
Blogeinträge nachlesen
Kohlrabi/Kartoffelauflauf? Und Bratwurst dazu?

Wie war der Tag sonst?
ein zäher Start.. ich konnte mich nicht aufraffen. Lags an der Schlafunterbrechung durch Gewitter, prasselnden Regen und einer zitternden Frau Hund? Ich weiss es nicht.
Vielleicht ja und vielleicht auch an den Tagesaussichten. Ich weiss, dass der Tag ist, was man draus macht… ach… weiss auch nicht.
Heute morgen hab ich mal wieder probiert bei blog*spot zu kommentieren. Und ich glaube es klappt. Zumindest ist ein Kommentar sofort erschienen (die anderen 2 moderieren ihre Kommentare, so wie ich auch, den Spam der da manchmal kommt.. urgs). Aber daran seht Ihr, dass ich jetzt auch die Beiträge überschlägig nachgelesen hab und wenn ich die demnächst auch kommentieren kann.. find ich gut.
Heute morgen hab ich auch erst den Eintrag für gestern freigeschaltet, hatte auf den falschen Knopf geklickt… hmpf

An den Projekten weitergekommen?
ja.. habe das Knäulchen an die Restedecke gestrickt und geballte 14 Fäden vernäht…

Was gabs zu essen?

Salzkartoffen, Kohlrabi mit weisser Soße und Bratwürstchen

Was Gutes für die Seele?

Heute nicht wirklich. Ich hab mit ach und krach etwas mehr als die 10.000 Schritte geschafft.

Wetter?

für Vormittags ist Regen gemeldet..es regnete dann nachts. Mit Gewitter und mal sanftem, mal prasselndem Regen. Schön. Wie gewünscht. Nachts Regen. Weiter so.
Tags wars warm. Mal mehr und mal weniger bewölkt… und gerade bei der Hunderunde gab es dieses Wolkenhäschen:

Kontakte?
Kernfamilie und Frau Hund, Kassiererin, jede Menge Telefonate auf Arbeit, ein kurzes privates Telefonat bei der Hunderunde;  einen uneinsichtigen Hundebesitzer (er möchte dauernd das die Hunde sich anfreunden, aber die zicken sich umgehend an und ich hab einfach 0 Bock auf einen gelochten Hund. Egal welchen. Kann man das nicht einfach akzeptieren?).. und unsere Nachbarn mit dem Bären Hund. Wir grüssen uns und sind heute brav und friedlich aneinander vorbei. Man muss weder Mensch noch Hund Kontakt aufzwingen.. (bei der letzten Begegnung hatten wir kurz gequatscht, die Hunde fanden sich uninteressant… reicht doch.. )

Plan für morgen:

Homeoffice
2 Telefonate erledigen (orr!)
30 min an einem Projekt arbeiten
Wäsche bügeln ??
auf positve Nachricht aus der Werkstatt hoffen
kochen… was wars noch gleich?
mehr Wasser trinken und hoffentlich besser Laune haben..

4 Gedanken zu „September Notizen – 07.09.22 (Mittwoch)

  1. Ich muss für Kommentare bei blogpost Firefox verwenden, in Safari kann ich auch keinen Kommentar schreiben. Aber das ist eben nur bei blogpost so. Keine Ahnung, woran das liegt? Es ist etwas mühselig, dann immer zu Firefox zu gehen, aber wenn es nicht anders geht und mir die Blogger:innen wichtig sind, mache ich das.
    Liebe Grüße, Catrin.

    1. Hallo Catrin,
      komisch.. ich hab nur den Feuerfuchs mit dem gings hier nicht. Allerdings hat der jetzt noch ein weiteres Update gemacht und jetzt muss ich nochmal probieren, obs noch klappt..
      Liebe Grüße an Dich
      illy

  2. Ich bin auch ein Fan von Listen und Tagesplänen. Ich hab dann den Kopf freier für das, was ich grad tu. Und das Gefühl, wenn Aufgabe für Aufgabe abgestrichen werden kann, liebe ich!
    Herzlichst
    yase

    1. Hallo yase
      ja.. tatsächlich läuft es etwas besser, wenn ich abends aufgeschrieben hab was ich vorhabe. Bleibt besser hängen..
      Und als erledigt abhaken ist superst
      Grüße an Dich
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.