September Notizen und 12 von 12 – 12.09.2022 (Montag)

September Notizen und 12 von 12 – 12.09.2022 (Montag)

Morgenrunde mit Frau Hund… gleich zu Beginn ein Netz voller Tau

Tagesaufgabe(n):
ich hab frei und mache nix
nicht ganz – ich übernehme einfach von heute:
30 min an einem Projekt arbeiten
nochmal 4 Rezepte ins Buch töckeln (da muss ja auch mal was voran gehen…)
den Plan verfolgen..
die Wäsche versorgen
und die 12 von 12 nicht vergessen

Wer mag kann den heutigen Tag mit 12 Bildern dokumentieren, denn heute ist der 12te des Monats. Und Frau Draußen nur Kännchen sammelt bestimmt wieder alle Beiträge…

Spinnhausen oder Spinnstadt.. jedenfalls entweder eine sehr fleissige Spinne oder sehr viele dort im Ginster

Und wie weit gekommen?
ich hab frei und mache nix
nicht ganz – ich übernehme einfach von heute:
30 min an einem Projekt arbeiten
nochmal 4 Rezepte ins Buch töckeln (da muss ja auch mal was voran gehen…)
den Plan verfolgen..
die Wäsche versorgen
und die 12 von 12 nicht vergessen


nebelig heute morgen..

Wie war der Tag sonst?
nun ja.. im Telefon trudeln jede Menge Nachrichten ein.. Statt eines Wollpakets hab ich anderes ausgepackt… und weil ich ja gestern “Springwolle” (ich lach mich weg, Danke Ivonne) gekauft hab, hab ich spontan überlegt doch noch Wolle zu bestellen.. *hust*. Dann kam ein Riesenpaket mit Tee für mindestens 2 Winter *grins* und Wolle und Lesestoff und schnick und schnack (DANKE SEHR und zwar viele davon ins Saarland *wink*).

sehr schöne Stimmung heute morgen

Der Mann und ich waren zu Mittag auswärts essen und das Wetter spielte mit für draussen sitzen.
Ich töckel eine Einkaufsliste zusammen und schicke den Mann einkaufen. Währenddessen plane ich mein Bujo für 2023… Ich hab nämlich sehr günstig ein neues Buch geschossen und 1 Jahr in 251 Seiten zu quetschen ist möglich, will aber geplant sein.. und es wird wieder eine laaaaange Bastelei.. (ich hab spezielle Regeln für mein Bujo… z.B. das die Monate ungefähr gleich sein müssen.. so wie gestrickte Socken auch).

Traumfängerspinnennetz hoch oben im Baum.. angestrahlt von der Sonne..

An den Projekten weitergekommen?
öhm… nö. Nur am Rezeptbuch.. hab jetzt alle bisher ausgewählten Rezepte drin. Die Pflicht ist also fertig.. fehlt die Kür…(Saisonale Rezepte oder so.. mal sehen).

Es gibt einen neuen Wochenplaner im Flur… sichtbar für alle.

Was gabs zu essen?

Frühstück

hab mal versucht, das sortiert anzurichten.. aber hier ist durcheinander einfach besser.

Übringens bekommt Frau Hund immer auch ein Stück Apfel:

Mittag:

Schnitzel mit ChampignonRahmsosse und Pommes und Salat

Was Gutes für die Seele?
einfach mal gemacht, wonach mir der Sinn stand…

Wetter?
gemeldet: 10-23 Grad und Sonne/WolkenMix.
Und heute gab es den Nebel… und ich sah noch was kurioses:

Der Apfel ist mal ungeschickt vom Baum gefallen…

Kontakte?
Kernfamilie und Frau Hund,

Das ist übrigens die “Springwolle”… mehr wollliges hab ich heute nicht gemacht. Nur die Wolle gekuschelt.. Die ist sooo weich…

Plan für morgen:
hm.. ich glaub, ich muss morgen dann doch wieder arbeiten
der Alibiplan sieht so aus:
30 Min Projekt
Notizen fürs Gartenbuch weiter schreiben
Notizen für den Jahresprojektebeitrag machen
muss nochmal mit dem Mann über den Plan reden
eine Liste machen (auf Papier.. )

 

3 Gedanken zu „September Notizen und 12 von 12 – 12.09.2022 (Montag)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.