September Notizen – 27.09.2021 (Montag)

September Notizen – 27.09.2021 (Montag)

Tagesaufgabe(n):
– arbeiten
– was stricken
– was kochen
– den Papierkalender nutzen
– die Wäsche bügeln
– die Nähkurstasche aufräumen

Und wie weit gekommen?
Hm… irgendwie seltsam. Ich schreibe das abends auf, also das was ich tun will und außer den Eckpunkten (arbeiten, kochen) entwickelt der Tag einen vom Plan abweichendes Eigenleben.
Heute: ja gut.. vor der Arbeit gestrickt.. ja. Dann spontaner Kurzeinkauf, dann kochen, dann tatsächlich Dinge im Papierkalender eingetragen, bei einer Mail fast einen abgebrochen … und dann muss ja noch die Hunderunde und dann ist der Tag schon um. Und es ist weder gebügelt, noch Ordnung in den Nähkurstaschen (ja Plural.. es sind… äh… 3.. als würde ich auswandern.. und trotzdem fehlten letzte Woche Bleistift und Notizblock… Irgendwas ist immer)

Wie war der Tag sonst?
puh.. ich war heute ziemlich übellaunig? Auf Arbeit hängen einige Sachen fest wegen Technik. Das ist doof. An Technik kann ich nix beeinflussen. Dann hab ich heute eigentlich nur Baustellen beseitigt. Zum Teil selbstverschuldete. meine Telefonnotizen von letzter Woche waren ziemlich dürftig… herrje..

An den Projekten weitergekommen?
Habe bei der Restedecke die Farbe nochmal geändert und dann noch ein paar Reihen ans Kissen. Irgendwie seh ich keinen Fortschritt

Was gabs zu essen?
Ich hatte Lust auf Lasagne und ich brauche Essen für heute UND morgen. Weil morgen ist Nähkurs und offenbar räume ich die Tasche erst morgen auf (oder packe einfach den neuen Stoff dazu) und dann will ich nicht auch noch kochen müssen

Was Gutes für die Seele?
Hörbuch und stricken… Lasagne… mhhh

Wetter?
Höchst: 18 Grad, Tiefst: 11 Grad, Regen… der Regen kommt wohl erst, wenn wir mit Frau Hund losgehen… ja exakt. Perfekt abgepasst

Ich will ja nix sagen, aber ich hatte am Samstag alle Wäsche gewaschen. Und als ich heute meine Bluse und mein Shirt in den Korb stecken wollte .. naja ihr seht es ja selbst… der Korb ist schon wieder überfüllt…

Kontakte?
Familie, Arbeit… ziemlich vorhersehbar..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.