September Notizen – 28.09.2021 (Dienstag)

September Notizen – 28.09.2021 (Dienstag)

Tagesaufgabe(n):
– arbeiten
– was stricken
– die Wäsche bügeln und Wäsche waschen *sic*
– die Nähkurstasche aufräumen

Und wie weit gekommen?
Uff, ich hab soweit ALLES erledigt. Reicht dann auch.

Wie war der Tag sonst?
was soll ich sagen? Ziemlich eng alles. Aber muss ja alles gemacht werden. Und heute fallen Kochen und Hunderunde für mich aus, dass beschert mir die nötigen Lücken für bügeln und Tasche packen.. Herrje.. was da für Zeug drin liegt. bzw. lag.

An den Projekten weitergekommen?
beim Kissen muss ich nur noch abketten, dann könnte ich mich am Reissverschluss versuchen. Das wird aber erst später sein. Im Nähkurs ändere ich heute erstmal den Rock fertig. Wenn dann Zeit bleibt, schneide ich den neuen Pulli zu. Und in den Wartelücken werde ich hm… Oktobersocken oder Restedecke…. ich glaub Restedecke stricken.. die kann ich schneller fallen lassen und weiter nähen als die Socken wo doch gerne eine der 5 Nadeln stiften geht.. Vielleicht wenn ich die Socken noch auf eine Rundnadel bekomme… mal sehen.. Oder Schneeflocken. könnten auch passen…

Was gabs zu essen?
2ter Teil Lasagne.

Was Gutes für die Seele?
Hörbuch und stricken…

Wetter?
Höchst: 18 Grad, Tiefst: 11 Grad, Schauer. Hm … Schauer hab ich keine gesehen.. aber mir ist mal zu warm und dann zu kalt. Bin noch nicht sicher, ob das am Wetter liegt?

Neues Nähprojekt… ein Pulli für mich..

Kontakte?
Familie, Arbeit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.