September Notizen – 29.09.2021 (Mittwoch)

September Notizen – 29.09.2021 (Mittwoch)

Tagesaufgabe(n):
– arbeiten
– was stricken
– Essensplan Oktober erstellen
– Einkauf für die Woche
– über einen Kurzurlaub nachdenken
– irgendein Stadium von Wäsche
– CheckIn und JahresprojekteBeitrag bearbeiten

Und wie weit gekommen?
Urks.. nicht sooo weit wie ich wollte. Ich hab gearbeitet, gestrickt und den Essensplan erstellt… (gibt viel Nudeln, glaub ich), der Einkauf wurde delegiert und findet erst morgen statt, Stadien von Wäsche waren: eine Ladung aufhängen, eine Ladung waschen und aufhängen und eine Ladung hätte ich eigentlich falten und wegräumen sollen.. .(mach ich morgen)…
An den Kurzurlaub hab ich ganz oft gedacht, bin aber kein Stück weiter damit…
Check In hab ich gestern noch kurz reingeschaut… wir werden ja morgen sehen ob der aktuell genug ist.

Wie war der Tag sonst?
anstrengend.. Auf Arbeit ein bissi Murks gebaut… nun ja.. nix was man nicht richten könnte, aber blöd halt. Beim Kochen wieder ewig gebraucht, weil ich unbedingt CordonBleu aus Hühnerbrust machen wollte. Selbst gefüllt mit Senf, Käse und Schinken. Kartoffelwedges dazu. Hunderunde ziemlich spät… ich bin schon wieder ziemlich müde..

An den Projekten weitergekommen?
Hab heute die Oktobersocken begonnen… 

Was gabs zu essen?
Cordon Bleu mit Kartoffelwedges aus Drillingen

Was Gutes für die Seele?
Hörbuch und stricken… jetzt ist das Hörbuch aus.. und was höre ich jetzt?

Wetter?
Höchst: 15 Grad, Tiefst: 8 Grad, Schauer und eine Windwarnung… ah so. Wir waren bis kurz vor 20 Uhr zur Hunderunde und da war 1a friedliches Wetter ganz ohne Regen oder Wind. Nur kalt.

 

Kontakte?
Familie, Arbeit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.