September Notizen – 05.09.2022 (Montag) und WmDedgT?

September Notizen – 05.09.2022 (Montag) und WmDedgT?

Am 5ten des Monats ist Tagebuchbloggen angesagt… und Frau Brüllen fragt bestimmt auch in diesem Monat wieder: Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?

We will see… In jedem Fall mache ich im September tägliche Notizen zum Tag und die füge ich dann einfach hier heute abend mit ein…

Einen Tagesplan für heute hab ich ja schon gemacht und dabei den Montagsstarter vergessen.. Sowas?

Tagesaufgabe(n):
arbeiten im Büro
Blumen giessen
Pizza backen
30 min. an einem Projekt arbeiten
Jahresprojekte- und Entrümpelposts nachlesen
WmdedgT? Schreiben
UND: Montagsstarter…

6:44 Uhr: ich hab grad noch so ein wenig Zeit, bis ich los muss, um Euch zu schreiben und meinen 2ten Kaffee zu trinken. Ich war heute vorm Wecker wach und dachte..och… sicher viel zu früh, einfach so tun als wäre nix.. mich wieder in die Decke gemummelt (die Nächte sind ja doch schon recht flott kälter geworden, oder?) und tatsächlich wieder eingeduselt (yeah). So früh war es aber entweder nicht, oder ich habe sehr schnell geschlafen, denn dann ging der Wecker wirklich los.

Beim ersten Kaffee bei den Nachrichten einen knappen Überblick über die Weltlage… hat sich nicht verändert oder jedenfalls nicht zum Guten… und dann den Montagsstarter ausfüllen und dann Start der Badezimmertour.

Gleich muss ich los (Tasche hab ich gestern schon gepackt… was für eine Verbesserung der morgendlichen Hektik) und ich plane mein Sockenstrickzeug mitzunehmen und meine 30 min Projektarbeit vor der Büroarbeit zu erledigen. Ich schlage damit 2 Fliegen mit einer Klappe, denn zum einen bin ich früh genug für einen Parkplatz und nutze die Zeit besser als mit Überstundenaufbau..

Dann werden wir heute sehen, was der Tag so bringt…denn jetzt muss ich mich dann doch zusammenraffeln. Bis später…

Fortsetzung um 20:00 Uhr:

Und wie weit gekommen?
arbeiten im Büro
Blumen giessen
Pizza backen
30 min. an einem Projekt arbeiten
Jahresprojekte- und Entrümpelposts nachlesen
WmdedgT? Schreiben
UND: Montagsstarter…

ist noch ausbaufähig..

Wie war der Tag sonst?
nun ja.. durchwachsen.. Auf Arbeit ein wenig aufgeregt (nix Neues), superlecker zu Mittag gegessen, nach Feierabend versucht das Lauftraining wieder aufzunehmen, weil … äh.. also es muss was getan werden. Ich habe die Blumen gegossen.. heute morgen ganz früh den Montagsstarter ausgefüllt und jetzt mach ich den “Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?”-Eintrag fertig.

An den Projekten weitergekommen?
Heute morgen, vor der Arbeit strickte ich in aller Ruhe an den.. Augustsocken. Das geht super ohne Anleitung mindless glatt rechts. War gut.

Was gabs zu essen?
ich hatte selbstgemachte Linguine mit Pfifferlingsauce.. holla war das lecker.

Was Gutes für die Seele?
ich hatte leckeres Essen, eine Lieblingbegleitung dazu und ich habe mich zu Sport aufgerafft. Mehr geht nicht.

Wetter?
bewölkt und warm.. so um die 25 Grad. Ich seh grad.. die Wetterapp sagt 80% Regenwahrscheinlichkeit.. nun denn..

Kontakte?
Kernfamilie, Frau Hund
ein Lieblingsmensch, die Köchin des Mittagessens, Bürokollegen (ungefähr.. 6 und Chef)

Plan für morgen:
Homeoffice (bin doch heute im Büro wieder nicht weit gekommen..ich versteh das gar nicht, zuhause schaffe ich doppelt so viel.. oder täuscht das, ich weiss es nicht)
die Pizza backen
Einkaufszettel schreiben
vorher Essen planen
Termin mit der Werkstatt abstimmen
2 Telefonate erledigen
30 min an einem Projekt arbeiten

Jetzt haben wir auch die Hunderunde geschafft, das Chaos in der Küche lass ich heute so (die Jungs hatten Maultaschen und räumen gerne nur ihren Teller weg. Gläser nicht, Tisch abwischen auch nicht. ach ja… egal .. ist auch nix neues.. aber ich hab jetzt keine Lust mehr.. wirklich nicht. Ich hätte das vor der Hunderunde machen sollen.. hätte hätte.. ). Ich hätte mich ja auch um die Wäsche kümmern können.. aber ich meinte ja Sport zu versuchen..

Naja.. weder Küchenchaos noch Wäscheberg laufen weg… Und morgen versuch ich dann auch ein paar Entrümpel-, Jahresprojekte UND WmDedgT? Posts nachzulesen.. das muss doch möglich sein?

So.. jetzt noch ein wenig in die Verdummungsmaschine schauen und hoffentlich erholsam schlafen.

hier blüht schon das Heidekaut.. ist für mich, ähnlich wie Sonnenblumen, untrennbar mit Herbst verbunden..

und verlinken.. bei Frau Brüllen, die alle Tagesberichte sammelt.

 

Ein Gedanke zu „September Notizen – 05.09.2022 (Montag) und WmDedgT?

  1. Liebe Illy,
    ja, die Nächte sind schon recht kalt geworden. Noch halten wir es in der Villa aus, denn am Tag wird die sehr gut aufgeheizt. Aber das kann sich auch schnell ändern.
    Mira hatte mir von deinen “September-Notizen” berichtet. Das gefällt mir gut, doch ich möchte es nicht nur im September umsetzen sondern beibehalten. Heute fing ich damit an. Mal sehen, ob ich das durchhalten kann. Danke für die tolle Idee.
    Komm gut durch die Woche.
    Liebe Grüße, Catrin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.