to do – Donnerstag 08.02.2023

to do – Donnerstag 08.02.2023

Was ich heute zu tun gedenke:

– ausrechnen, wie viel Erde ins Hochbeet muss
– alle Kleidung die aktuell nicht passt aus Sichtbereich im  Kleiderschrank entfernen
– Liste der Vorräte anfertigen
– Liste  des TK Inhalts anfertigen
– daraus hoffentlich einen Essensplan für die Woche filtern
– Rezepte in meinem Rezeptbuch nach Zeit filtern. Alles was länger dauert als 30 Min prüfen, was man vorbereiten müsste, dass das klappt und wie das gehen könnte. Sonst aussortieren oder als „wenn Zeit ist“ Rezept markieren).
– Rezepte suchen, die man super vorbereiten kann (ausserhalb Rezeptbuch), möglichst aus Vorrat… vielleicht 2-3 (30 Min beachten)
( Ziel sind 30 Rezepte, die so hintereinander passen, dass ich einen Einkaufzettel für eine Woche habe und jeweils Wochenweise tauschen könnte und es wurstepiep ist, welche Termine die Woche anstehen… für „gar keine Zeit zu kochen“ und “ es kommen aber noch 2 Leute“ braucht es einen „Notfallplan“ = was im TK oder von ausserhalb… heisst: die Rezepte sollten auch gut einfrierbar sein, gesund natürlich und clean und uns schmecken und und und… )  l <– ist das der Punkt zum aufgeben?
– einen Geburtstagsanruf/Nachricht erledigen

naja.. damit ist der Tag ja schon gut gefüllt..

täglich:
– Sonnengruß (ca. 7-9 minuten… je nachdem wie weh der Knöchel tut) – erledigt
– weitere Dehnübungen/Faszienrolle (ca. 10 Minuten..)
– in der Vorbeuge dehnen.. Ziel ist Handfläche am Boden. Mind. 2 x zwischendurch
– die üblichen Verdächtigen: kochen und waschen

Dazwischen:
– lesen
– stricken
– vielleicht tut auch mal eine Meditation gut? Oder in die Luft gucken (soll Schnee geben)
– nach einer Aufgabe kurze Bewertung (war gut, war nicht gut) wenn nicht gut: wie kann Lösung aussehen?

 

Morgen (Auswahl an spontan eingefallenen Aufgaben):

– verbliebene Kleidung zu Outfits zusammenstellen
– eine Checkliste für Hausarbeiten anfertigen, die laminiert werden kann für Aufgaben abzuhaken (egal wers macht (ich natürlich), es muss Haken dran)
– Reste vom Vortag weiterabarbeiten bzw. Probleme erkennen und neue Lösung/Schritt überlegen
– DRANBLEIBEN (nicht ablenken lassen, nicht aufgeben)
– Pflanzplan fürs Hochbeet
– Papierkram
– Organisationsverbesserungen
– Handtücher aussortieren (brauchbar/unbrauchbar)
– wie kann ich eine Blockzeit für mich planen, wo ich Zeit habe für bzw. im Chaoszimmer? (Überstundenabbau, Einschließen, Delegieren (an wen? was und wie?)
– gleiches Zeitproblem für/beim Sport
– überlegen, ob Schlaflosigkeit nicht vielleicht eine Chance ist?

Wäre ich doch Frau Hund:

Bericht gibts dann später .. erstmal starten…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert