Urlaub – 28-12.2018

Urlaub – 28-12.2018

(Heute ist auch noch “Stöckchenlauf ” angesagt.. Die Hunderunde.. )

Moin…

wenn man morgens im Bett schon anfängt rumzugrübeln und rumzuzappeln.. dann steht frau besser auf… Eigentlich dachte ich ja, der Freitagsfüller wäre schon online.. aber steht ja nicht jeder früh  auf, wenn er gar nicht muss.. (Wenn ich wieder arbeiten muss, komm ich nicht aus den Federn, wetten?). Dann blogge ich eben so… Also gestern war:

To-Do:
– Kaffeemaschine reinigen (Donnerstagsaufgabe und nach dem exessiven Konsum dieses Heissgetränks vermutlich sehr nötig)
– Wäsche (nerverendig task)
– zu normalem Essverhalten zurückfinden (!!!!)
Kür:
– 6 für 18 Socken fertig machen
– Rückblick 2018 und
– Zielplanung für 2019 anfangen (also aufschreiben, bisher her nur durcheinander im Kopf)… wird Zeit näch?
– Januar Setup im Bujo..

Hm.. Also Kaffeemaschine hat geklappt. Das sah so aus, dass ich sie auseinanderbaute und die Einzelteile einweichte.. dann wollte das Kind irgendwohin gebracht werden und als ich zurückkam hatte der Mann die Reinigung abgeschlossen.. Das war jetzt nicht der Plan gewesen.. aber nu. Sauber ist sauber.
Die Wäsche… ich bleibe dran.
Das Essen.. jaja.. gestern hat “normal” noch nicht so ganz funktioniert. Wir hatten den Plan (hahaha) Lasagne für uns  aufzutauen. Hab ich auch gemacht, hätte auch locker gereicht. Hätte.. hätte, Fahrradkette.. mit 2 zusätzlichen Essern ging sich das nicht mehr aus, also musste noch was dazu improvisiert werden.. ach ach…
Die Kür: die 6 für 2018 Socken sind fertig, die Aktion komplett abgeschlossen (incl. Bilder.. ein paar Daten fehlen noch). Für den Rest lief nichts. Stattdessen hab ich die Wolle für 6 für 2019 und die für 12 für 2019 gewickelt. Damit die möglichst mit dem gleichen Farbrapport beginnt. Und das wäre schneller gegangen, wenn ich nicht ein Knäuel vorher verkehrtherum gewickelt  und nachher beim umwickeln nicht total verknotet hätte..Jetzt muss ich nur noch entscheiden, ob ich die Socken in Grösse 44 nicht lieber mit der Maschine stricke und welches Muster ich für die Handstulpen nehme… und weil Entscheidungen schwierig sind hab ich noch ein paar Socken angefangen, wo ich gleich beim Bündchen falsch angefangen hab… läuft.

Für heute dann…
Pflicht:
– einkaufen bzw. wie üblich einen Plan machen was wir essen möchten und das dann einkaufen und dann kichert kai der Kobold (weil das im Augenblick noch weniger klappt als sonst.. )…
– Freitagsfüller (der kommt bestimmt noch irgendwann.. nur keine Hetze, is Urlaub)
– Gefrierschrank abtauen (delegieren). Das ist eher eine Aufgabe für Hammer und Meissel, daher darf der Mann das bitte machen, ich war gestern froh, dass die Lasagne in einem Fach war, welches sich öffnen liess. Hätten wir Hackbällchen haben wollen…. keine Chance. Die Schublade bewegt sich keinen Millimeter.

Kür übernehm ich mal so und von der Dringlichkeit her in umgekehrter Reihenfolge sinnvoller:
– Rückblick 2018 und
– Zielplanung für 2019 anfangen (also aufschreiben, bisher her nur durcheinander im Kopf)… wird Zeit näch?
– Januar Setup im Bujo..

Statistik kommt dann später.. hab noch 3 Tage Strickzeit.. 😉

Kommentare sind geschlossen.