Urlaub Tag 1

Urlaub Tag 1

Ich hab ab heute eine Weile Urlaub… Schätze nicht, dass ich jeden Tag zum bloggen komme…Stehen ja noch Termine und dieses besinnliche Weihnachten an..;-).. Aber vielleicht ein bissi mehr als sonst.. ?

Den Tag heute hab ich dann gleich mal suboptimal begonnen… Nämlich mit einem Arztbesuch in spontan… Mich deuchte, dass etwas nicht in Ordnung sei.. und mit fortschreitender Zeit macht mein Kopf gerne mal eine mittlere Katastrophe draus (da muss ich nicht mal symptome in eine Suchmaschine eingeben, das kann ich selbst). Lange Rede: es stimmt wirklich was nicht, nur lästig aber nicht schlimm. Und obwohl die Sprechstundenhilfe meinte es würde wohl ewig dauern mich dazwischen zu quetschen, ging es doch relativ zügig..

Um dem Tag noch was produktives abzugewinnen hab ich mein Update begonnen, so weiss ich wenigstens welche Bilder ich noch machen muss… ich habe Wäsche gewaschen (zwischen Weihnachten und Silvester werde ich das nämlich nicht tun), dann hab ich gefrühstückt und gleichzeitig (oh oh) gelesen ( und vielleicht les ich es noch aus… ), dann hab ich eine Seite in mein BulletJournal gemalt (einen Jahresrückblick/Zusammenfassung) und dann noch ein neues SetUpVideo geschaut und dabei einen Mustersatz an den Schal gestrickt.. (habe die letzte 2 Tage nix wirklich Kreatives* getan… das kann so nicht bleiben.. ).

Was heute noch zu tun ist/ich heute noch tun will:

– Bilder fürs Update machen
– die 12 Knäule für 12 für 19 packen und beschriften
– Weihnachtsgeschenke einpacken (so sie denn da sind.. mind. 2 sind noch unterwegs — *ähäm*)
– der Termin bei der Wunderheilerin
– irgendwie ist heute Weihnachtsfeier in der Schule… und da muss ich wahlweise hin oder zumindest Taxi sein.. (ich hab keinen Plan, keine Info aus der Schule nur Halbsätze der Kinder.. )
– hm.. irgendwas sollte ich auch noch kochen
– das Buch zuende lesen
– ein Plan für die Woche wäre noch sinnvoll… (den irgendwo brauch ich noch Zeit für Einkaufszettel, einkaufen, einräumen, bügeln, Wäsche falten, zumindest eine kleine Reinigungsrunde im Haushalt und für “ach, das muss ich ja auch noch machen” und die vielen “will ich machen” Sachen… )

Joah.. dann füll ich jetzt mal Tee nach und fange an.. bis später…

 

*das stimmt so jetzt eigentlich nicht, denn ich habe schon irgendwie was gebastelt und sehr kreativ bestimmte Hausarbeiten umgangen und mir Gedanken um mein 2019er BuJo gemacht… nur kreativ im obigen Sinn meint halt an irgendeinem Projekt weiter stricken oder die Alpakawolle weiterspinnen..oder so

Kommentare sind geschlossen.