Urlaub Tag 4 – Samstag 22.12.2018

Urlaub Tag 4 – Samstag 22.12.2018

(Die Buchstabenketten wollte ich auch noch aufhängen.. mal sehen, ob heute.. )

To do von gestern
– ein bisschen zwirnen oder spinnen – nope.. nix davon, dafür einen Mustersatz an den Schal.. immerhin.
Bilder (machen und bearbeiten)
– nein… auch nicht.
Geschenke (zusammensuchen und einpacken)
-hahaha… nun ja.. sagen wir so zusammen mit:
Plan (sagen wir mal Übersicht, was ist fertig, was nicht, wann soll das noch?)
– haben wir zumindest im Kopf alle Geschenke beisammen (eins kam gestern noch an, ein müssen wir HEUTE noch.. ach ja.. ) und on the go haben wir noch Dinge auf den Einkaufszettel… Ach ja wird schon. Mein Elan hält sich ehrlich in Grenzen..
– das Buch im Blog auflisten
äh.. nein.. auch nix mehr gelesen. Ich wollte ja noch mein Buch zuende lesen (das hab ich nämlich schon als “gelesen” gezählt.. nur irgendwie komm ich nicht dazu wegen fehlender Konzentration..
– BuJo weiter vorbereiten…(Januar vorbereiten wäre echt gut, alles andere geht noch zwischendrin.. das ist eh mehr so Daueraufgabe.. Ziele definieren, Schritte dazu etc. )
– haha.. statt Januar hab ich mit der 2019 Kinoliste angefangen (und mich geärgert, dass die Filme offenbar gefiltert aufgelistet werden. Ich finde keine Seite, wo ALLE drauf sind). Gestern waren wir nämlich im Kino (schön!) und wenn ich nicht die Vorschauen gesehen hätte, dann würden mir Filme entgehen.. das ist doch doof. Bisher stehen 9 Filme auf der Liste (aber damit bin ich noch nicht fertig, die Informationen sind bestimmt da, ich muss sie nur finden… und mir in jedem Fall eine Notiz machen, dass ich Mitte des Jahres nochmal suchen muss, das hab ich dieses Jahr nämlich nicht und garantiert auch viel verpasst..  )
Teilaufgabe der unangenehmen Art
– Kaffeemaschine und Badezimmer putzen
– Teile der Hausarbeit an die Kinder delegieren

Ja.. die Pflicht hat dann halbwegs geklappt, ich hab noch ne Runde staubsaugen angehangen. Jetzt pfeift der Wind draussen und der Regen peitscht gegen die Fenster… und ich will da nicht raus… seufz.
Apropos Pflicht: beim Bad hab ich mir auch die Schränke vorgenommen und ausgemistet. Das Ergebnis ist, dass ich mir  6 Päckchen packen werde. Inhalt: Badezusatz und Gesichtsmaske. Und wenn bei meiner Strickaktion 6 für 19 die Nr. des Monats gezogen wird, ziehe ich zusätzlich ein “Wellnesspaket” und plane mir einen Spa-Abend (oder wie man das heute nennt). Wozu horte ich das Zeug?

Heute also:
Pflicht:
– einkaufen
– Geschenke einpacken (jetzt machts Sinn, weil dann alles da)
– die unangenehme Teilaufgabe (die geht mir jetzt die ganze Woche nach… )
– das Chaos um meinen Stricksessel aufräumen (das wird vermutlich so aussehen, dass ich alles in einen Korb stecke und in ein anderes Zimmer stelle bis auf den Schal und die 6 für 18 Socken… aber immerhin, erstmal siehts besser aus… )
Kür:
– die Bilder !!!
– die Bücher !!!
– etwas das Spass macht (Bujo, stricken, spinnen, Kinoliste)

Ja.. so ungefähr.

Kommentare sind geschlossen.