Entrümpeln 767 – 794 / 1.000 Teile

Entrümpeln 767 – 794 / 1.000 Teile

2022 wird entrümpelt und Valomea macht es uns vor und ganz viele machen mit… Während sie mittwochs berichtet und geordnet aufräumt, springe ich von hier nach dort und berichte Euch hoffentlich jeden Sonntag…

Na.. das hat ja die letzte Zeit nicht so dolle geklappt (letzter Eintrag zum entrümpeln war hier am 29.05.22. ) Aber immerhin hab ich zwischendurch schon noch was entsort und entrümpelt… Halt nicht so am Stück wie anfangs…

Daher jetzt mal hier ein Sammelsurium:

am 4. Juni geschah es, dass der Mann beim Händewaschen irgendwie den Seifenspender verkeilte… Und weil ich dachte, der wäre jetzt kaputt, hab ich den Notfall-Seifenspender aus dem Badschrank gekramt… Aber siehe da, das Teil war gar nicht kaputt und der alte Ersatzseifenspender wurde dann doch entsorgt, weil verrostet und angemackt…

767 + 1 = 768 /1.000 Teile

Am Sonntag hatte ich ein wenig im Garten gewuselt und dabei 2 Töpfe entsorgt… die waren urks. Und der Übertopf gar keine Keramik sondern eher aus Pappe (?) jedenfalls unbenutzbar angeschmurgelt:

768+2 = 770 /1.000 Teile
(Natürlich kam jedes Teil gesondert weg: Erde in Komposttonne, Plastiktopf = gelber Sack und der Pappkamerad in Restmüll)

Am Montag, dem 6.6. räumte ich Grusel aus dem Kühlschrank.. ne so schlimm war nicht, aber … es musste mal gesichtet werden und dabei flogen ein paar angebrochene/abgelaufene Sachen raus:

770 + 5 = 775 /1.000 Teile

Am Donnerstag (08.06) widmete ich mich vor der Bügelsession dem Karton mit Krims, den ich seit länger da stapel und verabschiedete einen Haufen Gedöns:

als da wären:
1 Jeans – die Nähte an den Beinen lösten sich auf
1 ausgefranstes Handtuch (und ne.. ich werd da nix drauss nähen)
1 löcherige Unterbüx
1 schiefe Kerze (nö, einfach nö)
7 Dekostoffherzen (hingen lange am Schrankgriff und ne.. ist gut jetzt )
1 Stapel Zeitungsausschnitte (die müssen ca. 20 Jahre alt sein.. denn so lange ist es her, dass der damalige Kollege mir aus seiner Tageszeitung den ComicStrip mitbrachte.. )
1 überflüssiges Innenteil einer Trinkflasche (für Obst und so), leider wurde es bei der Reinigung angeritzt
1 Holzdose
2 Holzdeckel
1 Blinkekreisel
1 Schlüsselanhänger Quitschente (hab lange gezögert, aber ich kann ihn nicht brauchen)
1 unzuordnenbarer weisser Verschluss

macht:

775 + 19 = 794 / 1.000 Teile

Naja… 27 Teile für ich hab nix ordentliches ausgemistet ist ja mal gar nicht sooo schlecht.. Wenn ich das so beibehalten könnte, wäre es mir auch Recht..

 

3 Gedanken zu „Entrümpeln 767 – 794 / 1.000 Teile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.