Jahresprojekt(e) – Juli 2021

Jahresprojekt(e) – Juli 2021

Als ich bei der Zitronenfalterin von einem Jahresprojekt las, dachte ich.. jou… da kannste ja mitmachen. Weil… das eine oder andere mache ich ja übers Jahr. Und hier jetzt der Überblick was im Juli bei meinen 3 Projekten passiert ist und der Ausblick auf August.

Jahresprojekt 1  12 für 2021 Socken:
(jeden Monat wird eine Zahl gezogen und das passende Päckchen mit Sockenwolle wird zu Socken verstrickt)

Für Juli wurde die Nr. 7 gezogen und das ist bei mir einfarbig blau:

Der Plan ist, daraus Mustersocken zu stricken.. aber bloss nix kompliziertes. Daher hab ich mich für einen ganz einfachen klitzekleinen Zopf entschieden.

wirklich klitzeklein und ohne Anleitung machbar:

sind am 28.07.2021 fertig geworden:

Die nächste Nummer ist auch schon da und es ist die 9

Jahresprojekt 2: 6 für 2021 

hier geht es um 6 Päckchen und die passende Zahl wird alle 2 Monate gezogen. In den Päckchen befinden sich unterschiedliche Projekte. Das können Ufos sein, ungeliebte Wolle, die man mal gekauft hat, weil sie schön/im Angebot/für ein Projekt war und es aus verschiedenen Gründen nicht zu einer Verarbeitung gekommen ist. Oder Projekte, die schon eeeewig auf der Tapetenrolle stehen, man kommt nur nicht dazu…

Januar/Februar : war bei mir ein Häkelkissen in einer neuen Technik… der Blogeintrag dazu ist hier

Der  März/April bei 6 für 2021

Es wurde die Nr. 1 gezogen. Und daher hab ich jetzt die Aufgabe in 2 Monaten eine Jacke zu stricken. Die Wolle werde ich vermutlich mit Nadelstärke 6 verstricken, die Jacke soll nur glatt rechts werden..

30.06.2021 wir haben einen Kragen… Blenden und Knöpfe fehlen immer noch:

04.07.2021 grummel.. 2 Tage hat es jetzt gebraucht um die vorderen Blenden aufzunehmen. Jetzt steh ich vor einem neuen Problem: Knopflöcher. Wohin? Wie viele? Wehe die Blenden verziehen sich nach dem Abketten…

Uff.. die Jacke ist fertig und hat schon einen eigenen Eintrag mit vielen Fotos.

 

Da bei 6 für 21 alle 2 Monate ein neues Projekt gezogen wird,  gabs schon ein nächstes Projekt:

Mai/Juni (Kissenbezüge aus der grau/weissen Wolle links) bei 6 für 2021:

04.07.2021 die bisherigen 3 Teile (von denen 1 wieder geribbelt wird):

ich stricke gerade an einem wollweissen Quadrat…und soweit bin ich jetzt

Der Juli/ August bei 6 für 21
25.06.2021: gezogen wurde die Nr. 5 und das wird bei mir ein Pulli mit Zopfmuster:

allerdings hab ich hier noch nicht mal angefangen….

Jahresprojekt 3 – Zimmerdschungel

Wobei sich der Plan hier nicht nur auf  2 Fensterbänke beschränkt, sondern neben weiteren Fensterbänken, inzwischen auch auf die Gemüse-, Blumen- und Kräuterplanung erstreckt…

Ich hatte offenbar keinen richtigen Plan für Juli gemacht. Ausser den Wunsch folgendes zu tun:

  • Kakteen in Düngeplan einbeziehen
  • eine Fensterbankverschönerung noch angehen
  • Fortschrittfotos einiger Pflanzen

Das ist natürlich eine Superidee, also das mit den Fortschrittfotos… wenn ich mal Fotos vorher gemacht hätte. Muss mal in den Tiefen der Fotoordner suchen… *seufz*

Den Kakteendünger hab ich jetzt tatsächlich eine Woche angewandt. So viele sinds ja nicht. Genaugenommen nur die Aloe, der Weihnachtskaktus soll erst ab Herbst gedüngt werden.. Und für die Aloe würde sogar der Universaldünger gehen. Soviel zur Rubrik unsinnige Anschaffungen.

Oder auch nicht…ich hätte da noch was.

Irgendwie hatte ich die fixe Idee den Glückstaler am Küchenfenster aufzuhängen. In eine Blumenampel, damit sich die Pflanze rundherum ausbreiten kann ohne ans Fenster zu dozen oder mit Spülwasser in Kontakt zu kommen… Kann ja nicht so schwer sein eine Blumenampel zu knoten?
Spoiler: ist es nicht, aber Material zu bekommen schon.
Manchmal hat man ja so eine Idee und das MUSS es SOFORT sein. Und weil es hier nirgends MakrameeZeug gab, hab ich gedacht, es könne doch mit handelsüblicher Paketschnur gehen.
Spoiler: nein.

Das heißt.. doch. Irgendwie schon.

Ich hatte auch kurz überlegt mir Seil abschneiden zu lassen (so Kunststoffzeug), aber … ich wusste nicht wie viel ich brauchen würde….
In Ermangelung eines Holzringes, nahm ich einen aus Metall (zu dünn), hängte ihn an einen Fenstergriff und los gings… Und auf dem Bild sieht man schon das Problem: durch das Durchziehen der ewig langen Fäden franst der Sisal(?)faden total aus…

Weil ich es nun aber wissen wollte, hab ich das Ding zuende geknotet. Der Versuch die “Fusseln” abzuschneiden schlug fehl… Aber es hat trotzdem was.

Hm… hab den oberen Teil mit der Aufhängung gar nicht geknipst. Aber hier von näher ran:

Entweder hab ich es schief gehangen oder wirklich links schief geknotet… na ja.. War witzig.

Ah.. hier Fortschrittsbild.. die Zuchini beim letzten mal, also Juni 2021:

Zucchini heute.. also 30.07.2021

Immerhin Blüten…

Dann gabs immerhin Wachstum bei Artischocken und Melonen:

Ob das noch Früchte gibt? Hier ist zu wenig Sonne.

Die Tomaten haben tatsächlich minikleine grüne Kügelchen… aber ich kein Foto.. Die Zuckererbsen wachsen eher in die Breite als an den Seilen hochzuranken und sie bringe ein paar wenige Früchte zum naschen raus..die allerdings ziemlich lecker sind.
Die Kräuter lassen sich Zeit…

Dafür sollte ich hier mal ernten… nochmal Schmandkuchen?

Ich glaube ich hab Thymian gefunden im Garten. Hab ich nicht bewusst da hin gepflanzt. Vermutlich hatte ich das mal in dem Stein ausgestreut und durch das Umsetzen der Steine wars jetzt wohl die richtige Stelle für das Kraut.. na bitte.

So.. hier ein Blumenerfolg der mich freut: die Hortensie blüht. Zum ersten Mal seit gefühlt.. ewig. Hab ich im Juli 2019 mit ganz vielen Blüten eingepflanzt und danach kam nix mehr.. und jetzt… *freu*. Geduld ist ja nicht so meins. Aber beim Flieder hat es sich auch bewährt abzuwarten und nicht gleich mit der Schaufel den ganzen Busch auszubuddeln. Schwiegevater hatte behauptet, unser Flieder würde Zitat: “dieses Jahr keine einzige Blüte haben”. Ha. Hat er wohl. Und die allerersten Blüten, die sich öffneten, haben gleich schon Schmetterlinge angelockt.

Und ich glaube, mein Draussenhibiskus, der einige Umzüge über sich ergehen lassen musste, wird auch blühen. Zumindest sind schon Knospen in Sicht.

An der Fensterbank ist nicht viel passiert. Ich habe einen Blumentopfständer beim Kind in Auftrag gegeben.. beim Prototypen ist ein Bein zu kurz… Das wird noch.. und wenn das auch schön angemalt ist, wirds auch gezeigt..

Plan für August:
– den Glücktaler in luftige Höhen heben
– einen Blumentopfständer ohne Wackelbein herstellen lassen
– Vorherbilder suchen und Nachher Bilder machen
– natürlich bei Zucchini, Melone und Artischocken vorbeischauen
– und den Tomaten, Zuckererbsen und Kräutern

Ja irgendwie so.
Ihr habts bis hierher geschafft? Danke fürs Lesen. Und Danke an die Zitronenfalterin für das Jahresprojekt. Es läuft… *gg*

12 Gedanken zu „Jahresprojekt(e) – Juli 2021

  1. Kakteen- und Sukkulenten sind eigentlich auch ganz dankbar für ein bisschen Dünger. Und Regenwasser sammeln fürs Gießen ist ja in diesem Sommer auch ziemlich einfach. Dafür wächst auch bei uns nicht alles im Garten so wie es soll…
    Die zarten Zöpfchen für die Socke sehen doch fein aus!
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      tja.. irgendwas ist ja immer *gg*. Solange es harmlos bleibt.
      Mich freuts, wenn ich ein Muster finde, dass zur Farbe passt und sich gut wegstricken lässt. Das war jetzt so eins… Easy und doch chic.
      Liebe Grüße
      illy

  2. Nichts kompliziertes und dann ein kleines Zopfmuster – das soll nicht kompliziert sein? Toll was Du alles fertiggestellt hast, die Strickjacke ist wunderschön und in diesem doch etwas kühleren Sommer sicherlich auch schon öfters getragen worden!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Kirsi

    1. Hallo Kirsi,
      ja.. dieses Zopfmuster ist kein bisschen kompliziert… da hatte ich schon andere auf den Nadeln. Zum Beispiel diese . Bei denen musste ich jede einzelne Masche nachschauen wie die gestrickt wird.
      Es kommt halt immer drauf an *gg*
      Danke für Dein Kompliment für die Jacke. Tatsächlich kam sie noch nicht zum Einsatz, obwohl es gestern wirklich knapp war.. Vermutlich wird es nicht mehr lange dauern..
      Liebe Grüße
      illy

  3. Schöne Strickprojekte hast Du! Deine Socken und die Jacke gefallen mir sehr! Dein Garten ist sehr vielseitig, da hast Du sicher immer gut zu tun. Liebe Sonntagsgrüße von Christine

    1. Hallo Christine,
      vielseitig ist ein schönes Wort für das Durcheinander das im Garten herrscht. Danke dafür.
      Liebe Grüße
      illy

  4. Ich finde die Jacke ja so was von klasse! Socken gehen hier bei mir immer
    Und eine richtig gute Gartenzeit – trotz widriger Wetterumstände
    Das Glas gefällt mir mit dem Paketband viel besser übrigens! Es wirkt leicht!
    Liebe Grüsse
    Nina

    1. Hallo Nina,
      ja . mir gefällt das auch ganz gut (ausser das es schief ist und das Material franst). Farbe und Fadendicke sind genau richtig.
      Wenn ich bloß mehr Zeit und Geduld hätte…
      Liebe Grüße
      illy

  5. Ich bin einfach hin und weg von deinen Strickprojekten – das mach ich nächstes Jahr auch! Ich liebe ja so Zeug… irgendwie noch in Kind halt.
    Ich versuche gerade, den Schnecken meine Zucchini abzujagen – bei dem vielen Regen gar nicht so einfach
    Herzlichst
    yase

    1. Hallo yase,
      na dann auf. Viel Spass bei der Planung und Vorbereitung und natürlich der Umsetzung. Was wirst Du dann stricken ? Auch Socken oder verschiedene Sachen?
      Schnecken sind wirklich ein Gartenschreck für Gemüsegärtner. Viel Erfolg bei der Jagd.
      Liebe Grüße
      illy

  6. Hallo Illy,
    unsere Tomaten sind auch noch quitschgrün. Manches geht gut (Zucchini und Erbsen) anderes scheint dieses Jahr einfach Pause zu machen.
    Deine Strickprojekte und deren Fortschritte sind toll!
    Liebe Grüße
    Ivonne

  7. unglaublich, was du alles strickst! Ich finde die Jacke wunderschön – Farben und Muster sind toll!
    Den Garten muss man einfach so nehmen, wie er ist – manches wird und manches nicht. Ich hab mir dieses Jahr die Melonen gespart, nachdem sie in den letzten Jahren sehr viel Arbeit und nur kleine Früchte brachten. Würde Dir aber ein paar Zucchini abgeben 😁
    Liebe Grüße
    Nanni

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.