Samstagsplausch – 11.05.2019 (19/2019)

Samstagsplausch – 11.05.2019 (19/2019)

(diese Schönheit blüht(e) im Garten… bevor der Dauerregen begann)

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch.. nun denn: Wie war sie denn, die Woche?

Tja.. die Woche…. diese war irgendwie nix halbes und nix ganzes

Samstag: Haushaltskram
Sonntag: siehe Was machst Du eigentlich den ganzen Tag oder kurz WmdedgT
Montag: gute Frage… ich hab nach der Arbeit ein bisschen Wolle gewickelt und überlegt, was ich mache, wenn ich die Wolle fertig gezwirnt hab.. (der Spinnvorrat neigt sich rapide dem Ende… )… und den Einkaufzettel angefangen… Blöde Planerei blöde.. Abends zu Yoga… Da wurd ich gefragt ob ich Babysöckchen für ein zu erwartendes Enkelchen stricken könne… In der Theorie… ja.. in der Praxis… nein. Aber ich habe einen kleinen Vorrat… Vielleicht ist was dabei..
Dienstag: ich hab Nähkurs … die dreiunddrölfzig Teile passen zusammen.. die Meisterin hilft bei den Ecken… weil aber auch das Baby da ist (auf das wieder alle aufpassen müssen) und die anderen Teilnehmer mit ihren Projekten auch in kritischen Stadien sind, bleib ich am Kragen des Pullis hängen.. der will irgendwie nicht in den Ausschnitt passen… Wenn wir den nicht reinkriegen, muss ich Stoff dazu kaufen.. Lästig.
Mittwoch: Hilft nix.. ich muss Wäsche machen.. mach ich auch. Und eine neue To-Do… .
Donnerstag: Das wird ein langer Tag… Erst arbeiten, dann quasi ein Arbeitsausflug.. es wird besser als erwartet und dauert auch länger als gedacht… naja… Es hätte schlimmer sein können
Freitag: Ja Wahnsinn.. ich habs die Woche geschafft, immer gleich abzuheften. Lästig aber besser so. Ein paar blöde Sachen sind mir unter gekommen aber das ist eher Normalzustand. Und wenn eine Sache ganz gut läuft, kippt irgendwoanders der Sack Reis um… Glückwunsch.

Speisenfolge der Woche:

Samstag: Putenschnitzel mit Spargel
Sonntag: Putenbraten mit Rosmarinkartoffeln und Knoblauchmöhren
Montag: Tortellini mit Tomatensauce
Dienstag: ich machte mir einen Salat mit Ei, die Jungs hatten Leberkäsenudelpfanne
Mittwoch: Von der Nudelpfanne war für mich noch was übrig, die Jungs hatten Pfannkuchen
Donnerstag: die Jungs machten sich Texaseintopf und ich aß auswärts eine Pizza mit Schinken und Pilzen
Freitag: gebratener Lachs mit Spaghetti in Senfsauce..

eine nudellastige Woche das..

gesehen:  nix…

gehört: Rhodan Nr. 32, inzwischen weiss der „Unsterbliche“ mit wem er es zu tun hat und der Endkampf geht in epische Breite… *gähn*. Aber macht nix.. kann ich prima bei stricken oder putzen.. man verpasst nix

Gelesen:  Die Kapitel in dem Buch über  Elon Musk  sind sehr lang… Donnerstag abend nach dem Ausflug war ich noch ein bisschen aufgedreht.. und während alle im Haus schlafen, kann ich, statt in einem kalten Zimmer Ordner auszusortieren, auch im warmen Bett lesen. Wer hätte das gedacht? Nur die Länge…ich hab das Kapitel nicht geschafft, weil ich irgendwann das Gelesene nicht mehr aufnehmen konnte… Immerhin schafft mein Kopf dann auch kein Kopfkino mehr.. gut.

gebloggt: den Montagsstarter, die Dienstagsfrage und den Freitagsfüller..Ausserdem am 5ten das Tagebuchbloggen und am Mittwoch eine aktueller To-Do-List.

gestrickt: ja an den Socken.. immer zwischendurch… diesmal an den quietschgelben (da bin ich inzwischen an der Ferse) und an den Einstricksocken… mit denen muss ich aber noch warm werden… ich habe Zweifel bezüglich der Grösse… Keine Masche an die 12 für 19 MaiSocken und keine an die PulliÄrmel

(gelb… ;-))

hobbiges: Spinnrad : Ich zwirne gelegentlich eine Runde… Eigentlich müsste ich meine Spinnerzeugnisse auch mal verstricken. Bevor ich SpinnNachschub kaufe… und den bräuchte ich denn bald.. 
LetteringKurs: ach ja, da war was..

gesportelt: leider nix… es hat die ganze Woche geregnet.

genervt: ja.. kann ich so sagen.

gefreut: der Ausflug war ganz ok. Essen lecker…

was noch nicht erledigt ist: die Aufgaben für Freitag (das wäre Bad putzen gewesen… ). Aber das ist ja heute auch noch da. Da bin ich ganz sicher. Und die Wäsche auch.. Es gibt ja wieder einen Haufen zum bügeln. Die Ordner sind immer noch zu voll um was abzuheften… die Heizungen sind immer noch staubig (und überall anders ist es auch staubig.. ). Ja..is halt so. Stört ja, ausser mich, offensichtlich niemanden. So what?

was ich gerne machen würde:   der bestellte Lottogewinn hat offenbar eine Lieferverzögerung… nun ja… Ansonsten: weiss ich grad auch nicht. Nix was ich möchte scheint realistisch… Nicht mal Bilder für den Blog schaff ich.. *seufz*

gepflanzt: habe Sonnenhut und Kräuter noch nicht ausgesät. Das sollte ich mal noch in die Liste aufnehmen. Und weil es draussen noch so kalt ist, wohnen Zuckererbsen und  Tomaten noch auf der Fensterbank.  Die Kaffeebohnen auch, mucken sich immer noch nicht. Ich glaube nicht, dass da noch was keimt. Die Draussenblumen regnen grad ein… in wie weit die das verpacken, weiss ich noch nicht. Hab mich noch nicht getraut zu gucken..

Aussichten: eigentlich wollte ich noch mal Rhabarberkuchen backen  (lassen), aber ich find grad keinen (also Rhabarber… der Bäcker ist schon aufzutreiben ;-)). Vielleicht nachher mal auf dem Wochenmarkt schauen. Neben Arbeiten,  Haushalt und hoffentlich mal wieder etwas sportlicher Betätigung, steht für nächste Woche Yoga, Nähen und ein Termin bei der Wunderheilerin an. Und vielleicht eine Geburtstagsfeier. Und wir müssen noch fürs Kind neue Schuhe kaufen… (und wer weiss wo das andere Kind grad rausgewachsen ist?).  Und am Sonntag 12 Bilder machen für 12 von 12…

15 Gedanken zu „Samstagsplausch – 11.05.2019 (19/2019)

  1. Guten Morgen, das ist ein schönes Strickmuster … Socken kann ich jrdoch nicht stricken, dafür alles andere. Und Pasta geht immer! Mit oder ohne Lachs 🤗
    Himmelblaue Grüße zum Wochenende von Heidrun

    1. Hallo,
      Pasta ist lecker… trotzdem gibts heute wahrscheinlich noch mal Spargel.. 😉
      Hier ist der Himmel eher grau… das ist auch ok…
      LG
      illy

  2. Guten Morgen Frau Hund,
    Das war ja eine ausgefüllte Woche. Nudellastig war es bei uns auch die Woche, aber die Kinder mögen sie einfach zu gerne. Gute Idee mit den Aussaaten, das möchte ich diese Woche auch noch machen. Zwei Tomatenpflanzen stehen hier auch schon für den Garten bereit. Vielleicht regnet es heute nicht so viel, dann dürfen sie in den Garten. Ich finde es schön wie du deine Woche beschreibst. So detailliert, das gefällt mir. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße aus Heidelberg
    Annette

    1. Hallo Annette,
      😉
      Hier regnets… Vielleicht kommen meine Tomaten trotzdem raus, denn sie bleiben überdacht…
      Ich wünsch Dir auch ein schönes Wochenende…
      LG
      illy

  3. Nudeln mag ich auch am liebsten, aber bei uns müssen noch die alten Kartoffeln verfuttert werden weil die Neuen strecken schon ihr Kraut aus der Erde. Liest sich recht salopp deine Woche.
    L G Pia

    1. Hallo Pia,
      aus Kartoffeln können ja auch wunderbar leckere Gerichte gezaubert werden… Wenn besonders viele „weg“ müssen empfehle ich Püree. Da muss ich immer viel mehr Kartoffeln schälen als für Salzkartoffeln. Das räumt im Vorrat.
      😉
      LG und einen schönen Sonntag
      illy

  4. Ich muss auch noch Hausputz machen (Bad), gesät habe ich noch nicht und an Rhabarberkuchen habe ich vor fünf MInuten gedacht. 🙂 ich wünsche dir ein schönes WE. LG von Regula

    1. Hallo Regula,
      ;-). der Rhabarber saftet schon … heute nachmittag wird er hoffentlich verbacken und lecker zum Nachmittagskaffee munden…
      Badputz hab ich auch gestern erledigt incl. Seife und Papier-Auffüllung. Häkchen gemacht.
      Heute nur noch ein bisschen Wäsche. Irgendwas ist ja immer 😉
      Einen schönen Sonntag
      LG
      illy

  5. Hallo Annette,
    deine Woche liest sich angefüllt und zwischen den Zeilen meine ich zu lesen, dass du kein großer Fan von Arbeitsausflügen bist … dann freut es mich, dass es besser war als gedacht 😉
    Das mit den To-Do Listen ist ja Fluch und Segen. Auf der einen Seite macht es einen stolz Punkte abzuhaken – auf der anderen frustet es wenn man Dinge nicht schafft oder sieht, dass man sie ständig aufschiebt (geht mir oft so) Trotzdem arbeite ich auch gerne mit Listen.
    Nachdem mein Tuch jetzt fertig ist, nadel ich mal was Neues an… mal sehen, was es wird.
    Liebe Grüße
    Ivonne

    1. Hallo Ivonne,
      Arbeitsausflüge an sich gehen… Zu diesem Ausflug gehören allerdings Kollegen, mit denen ich normalerweise nicht so viel zu tun hab und da hab ich immer Sorge, dass ich nix zu reden weiss und so. Aber es ging… gab doch genug Themen (ausser Arbeit) phew.
      Tatsächlich hat es mich auf der to-do so sehr genervt, dass ich den Punkt „Ordner ausmisten“ jedes Mal wieder drauf schreibe und ich halt vorher nix abheften kann, weil nix in die Ordner passt, dass ich gestern tatsächlich 4 Ordner ausgedünnt hab. ;-). Juchu…
      Geht doch..
      Einen schönen Sonntag
      LG
      illy
      PS: Namensverwechslungen verzeihe ich immer. ;-). Passiert mir nämlich auch oft.. *kicher*

  6. Hallo Illy na eigentlich sollte der Lottogewinn doch bei mir landen. Lach. Ja einige Tomatenpflanzen stehen auch noch auf der Fensterbank. Seufz. Ich hoffe sehr geht bald aufwärts.
    Meine Socken warten bereits seit zwei Jahren auf das weiterstricken. Ich glaube Sockenstricken ist mir zu langweilig,-
    Hab einen schönen Sonntag. Lieben Gruß Sylvia

    1. Hallo Sylvia,
      zum Glück kann frau ja auch andere Dinge stricken, die mehr Spass machen ;-). 2 Jahre ist allerdings lang.
      Ich weiss gar nicht, wie viel im Lotto-Jackpott ist… und ob die wohl die Adressen verbummelt haben, wo der Gewinn hin soll? So wie die Bedienung am Donnerstag im Restaurant, 5 Essensbestellungen einfach „verbummelt“ hat?
      Sachen gibts..
      Dir auch einen schönen Sonntag
      LG
      illy

  7. Du hörst dich irgendwie Lustlos an. Aber das kann ich bei dem Wetter auch nachvollziehen. Nix kann man draußen machen, dabei wäre es an der Zeit.
    ich hoffe, das ändert sich demnächst wieder. Vielleicht kommt dann auch der bestellte Lottogewinn.
    Lieben Gruß
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      ja.. könnte schon stimmen… lustlos, motivationslos… irgendwie hamstergerädert. Bissi viel Pflicht und bissi zu wenig Vergnügen.. irgendwie.
      Hm.. Sonnenschein scheint schneller zu klappen. Hier scheint sie.. mal sehen, wann die Temperaturen passend werden..
      Danke für Deine Einschätzung. Merk ich oft selbst nicht.
      LG
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.