Samstagsplausch – 16.02.2019 (7/2019)

Samstagsplausch – 16.02.2019 (7/2019)

(Am Donnerstag schien die Sonne und wir haben Kraniche gesehen… leider waren sie zu weit weg fürs Bild)

Samstags lädt Andrea von Karminrot  wieder zum Samstagsplausch… nun denn…

War sie denn, die Woche?
hm.. war von allem was dabei…

Spontan bin ich montags zu einem Geburtstag am Mittwoch eingeladen worden, für Donnerstag hatte ich mir quasi Karten für eine Veranstaltung geschenkt, zu der ich mit Mann und Sohn aufgebrochen war. Also begann am Mittwoch die Sache mit zuwenig Schlaf, weil zu spät ins Bett. ;-). Auf Arbeit möchte ich eigentlich grad gerne alles in die Ecke kloppen. Durch die Umsortierung (und die Zusatzaufgabe) bin ich grad noch dabei das Chaos zu bändigen. Und es gelingt nicht. Und für den privaten Papierkram, geschweige denn Haushalt,  hatte ich weder Lust noch Zeit… (da eilt noch nichts, ich sollte aber echt mal ran).

Ansonsten ist die neue Waschmaschine da. Fein. Die durfte auch gestern schon den Wäscheberg waschen … die Programme dauern allerdings sehr lang, da werde ich mich vielleicht doch mit der Programmierfunktion befassen. Schätze ich werde nächste Woche nur noch bügeln…

Die FebruarChallenge mit „3 Liter am Tag trinken“ läuft soweit. Für nachmittags und abends brauche ich mehr Konzentration darauf. Gekocht hab ich glaub ich auch mehr oder weniger… also weniger gekocht, aber mehr gegessen:

Samstag: gabs selbstgestapelte Burger, Wir haben leckeren Heidelbeerkuchen  UND Eiermuffins gebacken


Sonntag: Schnitzel Melba (ich liebe es, deshalb hab ich gleich 2 grosse Auflaufformen gemacht)
Montag: siehe Sonntag
Dienstag: Spiegelei und Brote
Mittwoch: Poulade irgendwas…. super: Abends einlegen (Fleisch und Gemüse getrennt) und morgens flott backen, schmeckte gut, hat aber leider nicht für 2 Tage gereicht.
Donnerstag: Lasagne (aus unserem Vorrat aufgetaut)
Freitag: zu müde für alles, ausserdem war nix eingekauft, daher gabs Döner

gesehen:..  „Mord mit Aussicht“, die „heute show“, irgendwie in eine Sendung mit Dieter Nuhr reingezappt und gestern „Ladies Night“

gehört: Perry Rhodan. Aktuell Band 26.

gelesen: Blogs (das mach ich täglich), Rezeptseiten und „Bis hierhin und nicht weiter„. Und InternetSeiten über weekly spreads, Lettering und doodles (bisher nur lesen… nix gemacht davon).

gestrickt: wenig… find ich. Die Januarsocken sind fertig… Beim Pulli müsste ich jetzt am Rückenausschnitt sein, allerdings hab ich die Woche beschlossen erst mal dringend die Aufteilung für die Februarsocken zu machen. War gar nicht so kompliziert wie ich dachte. Die Musterung läuft in der Ferse weiter und es mussten 2 Maschen zugenommen werden. Eine Ferse hab ich inzwischen, bei der zweiten bin ich Mitte Fersenwand…

hobbiges: habe die verzwirnte Spule gewickelt. Die Wolle fühlt sich sehr hart an. Die zweite Spule ist fertig gesponnen.. da könnte ich dieses Wochenende verzwirnen..Die neue Wolle liegt bereit und müsste aufgeteilt werden in spulenportionen.. ;-), Ach ja .. und den Pulli hab ich fertig genäht und einen Loop, hatte ich hier gezeigt.
Edit: und weil ich heute zu nix komme hab ich gerade bei einem langen Telefonat die Spule von gestern gezwirnt… Die darf jetzt noch ruhen…

Den gabs letzte Woche… ich plane einen Käsekuchen… kann mich aber noch nicht aufraffen…

gesportelt: ähäm…

genervt: von der Arbeit und Arbeitseinstellungen.. (Ich überlege noch ob mich die der anderen stört oder ob ich die falsche hab)

gefreut: wir waren endlich mal wieder aus

So.. jetzt werd ich mich noch verlinken, die letze Maschine Wäsche raushängen und dann schauen ob ich draussen noch was mache oder doch den Kuchen..oder die Socken… oder die neue Spinnwolle aufteilen.. oder Papierkram… oder oder oder… 😉

9 Gedanken zu „Samstagsplausch – 16.02.2019 (7/2019)

  1. Was für eine Woche… das mit dem genervt auf der Arbeit kenne ich auch leider nur zu gut. Ich drücke die Daumen, dass sich bald alles wieder einpendelt.
    Ich hoffe, dass du dich für etwas Netteres, als den Papierkram entschieden hast und wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG
    Yvonne

    1. Hallo Yvonne,
      naja… einen klitzekleinen Teil Papierkram hab ich gemacht und dann einen schönen kleinen Teil neue Wolle angesponnen…
      Win/Win 😉
      LG
      illy

    1. Hallo Du,
      das hab ich auch schon wie oft geschafft. Und immer so Lieblingsteile… Da hilft nur: neues Lieblingteil aussuchen.

      LG
      illy

  2. Na da war ja doch ordentlich was los in deiner Woche. Und so schön Einladungen sind und arten für eine Veranstaltung zu haben: Am nächsten Tag ist frau immer soooooo müde! Schön, dass du es trotzdem genießen konntest!

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir noch!
    Marion

  3. Hallo liebe illyria, ich finde Du hast sehr viel geschafft. Das mit dem Nerven auf Arbeit kenne ich leider auch.
    meine neue Waschmaschine dauert jetzt leider auch etwas länger. Ich muss mich da noch durch probieren.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche und hoffe das die Arbeit bald nicht mehr nervt. Lieben Gruß Sylvia

    1. Hi Sylvia,
      wär doch gelacht, wenn wir die Waschmaschinen nicht ordentlich eingestellt bekämen.. 😉
      Dir auch eine schöne Woche.
      LG
      illy

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.