Samstagsplausch – 01.06.2019 (22/2019)

Samstagsplausch – 01.06.2019 (22/2019)

(soooo schön… ich bin so froh, dass es diesen Blumen an ihrem Platz so gut gefällt, dass sie von ganz alleine wachsen. Es ist nämlich eine schattige Ecke… )

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch.. nun denn: Wie war sie denn, die Woche?

Tja.. die Woche….

Samstag: Kind und ich frühstücken in der Stadt. Der RentnerStammtisch nebenan schimpft mit Parolen über die heutige Jugend. Nervig, wenig hilfreich und wenig (neuer) Inhalt. *seufz*. Den Text hab ich schon in meiner Jugend gehört.. *krass*
Sonntag: Kind und ich verbummeln den Tag… Wir laufen mit Frau Hund, zocken ein bisschen, ich ziehe unglaublich viele Striche in mein BulletJournal… puh.. und ich bin noch nicht fertig. Abends kommen dann auch Vater und Sohn von ihrerm Wochenend“Ausflug“  zurück. Schön. Alles gut.
Montag: Urlaub. Der Mann auch. Beim Einkaufen fällt mir ein, dass ich noch Blumenerde brauche und logisch schaue ich nach den Blumen. Weils keine Tulpen mehr zu geben scheint, probiere ich es wieder mal mit einem Hibiskus für drinnen und einem Rittersporn für draussen (der, der draussen war, ist einfach weg… ?!)
Dienstag: Nachrichten, Tweets, Videos…. und ich habe Zweifel ….
Mittwoch: Die to-do ist lang.. der Tag kurz. Immerhin schaffe ich es den Juni im Journal vorzubereiten.
Donnerstag: die Liste bekommt für jeden erledigten Punkt zwei neue Aufgaben dazu. Ich lasse die Liste Liste sein und zwinge überzeuge die Familie von einem Ausflug. So fahren wir los und besuchen 3 Länder in einem Rutsch: Belgien, Holland und Deutschland (man war da was los). Als wir nach einem Spaziergang (mit Frau Hund natürlich) wieder zurückfahren, beginnt der Regen. Alles richtig gemacht. Noch richtiger war es, den Nudelsalat fürs Abendessen schon zusammen mit dem Frühstück herzustellen. Musste abends nur noch Fleisch auf den Grill und fertig. Ich hab auch fast doch einen Punkt der to-do erledigt.. noch 8 Reihen dann sind die gelben Socken an der Spitze angekommen..
Freitag: alle haben frei, alle haben zu tun. Der eine rupft im Garten, der andere mäht die Wiese, der nächste backt einen Kuchen. Wow. Ich bin fasziniert (*freu*) und arbeite ein paar Punkte meiner Liste ab. Abends noch bei Traumwetter eine Hunderunde…


(Der Schnittlauch blüht und war voller Bienchen.. nur stillhalten fürs Foto wollten sie nicht)

Speisenfolge der Woche:

Samstag: Lamacun aus dem DönerImbiss
Sonntag: Spaghetti mit Pesto und frisch geriebenem Parmesan
Montag: Quesadillas mit Brokkoli und Käse (eins der neuen Rezepte.. schmeckt ganz gut.. )
Dienstag: Jägerschnitzel mit Pommes und Salat.. (selbst gekocht und ehrlich, es dauert schrecklich lang und wenn man eine Stunde gekocht hat, muss man auch mind. eine Stunde aufräumen. Nicht spassig.)
Mittwoch: auswärts.. schon wieder, aus Gründen
Donnerstag: Grillfleisch mit Nudelsalat
Freitag: Reste vom Grillfleisch, diesmal mit Kartoffelsalat.. 😉

gesehen:  heute show (Auf besonderen Wunsch des Kindes und mit Kind ;-)), Leschs Kosmos (hängengeblieben beim zappen und dann gelernt, warum das Wetter/Klima sich verändert, klar verständlich und plausibel und erschreckend. ) Nochmal Leschs Kosmos (diesmal künstliche Intelligenz….urks), Suicide Squad (Kontrastprogramm)

(war das gestern ein Sonnenschein? Am Donnerstag war mir noch kalt… )

gehört: Rhodan Nr.  33

Gelesen:  Elon Mu*sk… ich muss immer noch die Anhänge lesen. Und überhaupt mal wieder lesen… *seufz*

gebloggt: den Montagsstarter, die Dienstagsfrage und den Freitagsfüller… Ausserdem hab ich den genähten Pulli, die fertig gesponnene Wolle und die fertigen Mai-Socken (12 für 19) gebloggt. Naja.. und die to-do list.. da kommt nur noch der Abschluss für die Woche.. 😉

gestrickt: Freitag endlich die Quietschgelben fertig. Und während des Films noch die beiden Bündchen für 6f19.

hobbiges:
Spinnrad : nix Neues am Rad
LetteringKurs: nö..
Nähkurs: blauer Pulli: ich hab fleissig genäht und schwupps Ärmel drin und Seitennähte zu.. und dann erschreckt… weil der Kragen fehlt… Tja.. jetzt muss ich den umständlicher einnähen… beim nächsten mal dann wieder richtige bzw. einfachere Reihenfolge…
Bujo: Juni fertig vorbereitet

(Zuckererbsen to be)

gesportelt: nope.

genervt: diese Woche gings… hatte ja Urlaub und einiges erledigt.

gefreut: Ausflug gemacht, es hat nicht geregnet (zuerst)

was erledigt wurde:  och.. ich hab mal wieder eine to-do gemacht. Und sie lässt sich besser abarbeiten, wenn ich hier Bericht erstatte.

was noch nicht erledigt ist: ich schätze fertig werde ich wohl nie…die neue to-do steht schon. Muss mir nur klar machen, dass nicht alles auf einmal geht.  Und manches geht nicht pünktlich.. so wie der 12tel Blick.. der muss noch…

was ich gerne machen würde:   der Wochenendtrip musste wegen KindLogistik verschoben werden und dann sagt das Kind „doch nicht“. Nun bleibt er verschoben. Dafür haben wir einen Ausflug gemacht. Immerhin. Bilder hab ich keine.. zu viele Leute..

gepflanzt: Tomaten und Zuckererbsen sind unters Dach gezogen. Weil ich grad dabei war auch Feldsalat und Kräuter ausgesät. Ein neuer Rittersporn und die Mittagsblumen sind eingepflanzt. Ich hab Unkraut gezupft und eine Pfingstrose gefunden… Ausserdem hab ich der FettHenne ein bissi Luft verschafft und meine beiden A-Horn-Bäumchen gestutzt (also die seitlichen Triebe abgeknipst). Dann noch ein paar Samen zu der offenbar frostgeschädigten Schwarzäugigen Susanne (eine Pflanze ist erfroren.. die andere kämpft) und dann noch einen Topf mit Kornblumen angesetzt.

(Tomaten to be)
Im Zimmergewächshaus kommen hoffentlich noch ein paar Blümchen.. )

Aussichten: nächste Woche wieder Hamsterrad (Arbeiten), einige Termine..

Dann mal auf ins Wochenende.. (Der Link zur Party ist oben und auch hier nochmal… ).

4 Gedanken zu „Samstagsplausch – 01.06.2019 (22/2019)

  1. Ja, so schön, dieser Freitag nach dem Festtag. Er lud auch hier zum Erledigen ganz vieler Arbeiten ein. Ich Glückliche habe aber nächste Woche Ferien, die ich auch habe, weil ich am Freitag und heute so fleissig war. Liebe Grüsse zu dir.

  2. Hallo liebe Illy, wow wie fleißig. Schön wenn man viel erledigen kann.
    Hab ein schönes Wochenende, ich drücke Dir die Daumen, dass die Pflanzen sich alle bei Dir wohlfühlen.
    Lieben Gruß Sylvia

    1. Hallo Sylvia,
      das ist lieb. Ich hoffe auch, dass alle Pflanzen hier schön angehen und wachsen.. Der Hibiskus im Garten hat inzwischen ganz kleine zarte Blätter.. der ist immer so spät, dass ich mir jedes Jahr Sorgen mache.. 😉
      LG
      illy

Die Kommentare sind geschloßen.

Die Kommentare sind geschloßen.