Samstagsplausch 05/2020 (01.02.2020)

Samstagsplausch 05/2020 (01.02.2020)

(letzte Woche war der Spaziergang sehr, sehr frostig… . )

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch..

Was war die Woche?

die letzte Woche im Januar…. und heute ist schon Februar…

Was genau?

Samstag: ein trüber Nebeltag… ich überrede den Mann aushäusig zum Frühstück… ausserdem sind diverse Sachen zu besorgen. Ein Abschiedsgeschenk (Teile davon), ein neuer Arbeitskorb und Lebensmittel… Mittags sind wir zurück und ich koche.. Wir laufen mit Frau Hund durch den Nebel und der Tag ist quasi um…
Sonntag:   kurz war es mal klar und sonnig.. hat die halbe Hunderunde angehalten.. dann wieder bedeckt und usselig. Ich kann mich für nix entscheiden, deshalb verräume ich 2 Kisten von dem noch übrigen Weihnachtskram, sortiere die Wollreste in einfarbig und bunt, beginne mit dem FebruarSetup im Bujo (den gaaanzen Nachmittag).. und wasche Wäsche…
Montag: puh.. gleich das dritte Fax auf Arbeit stellt mir die Nackenhaare auf und ab da: nur noch Murks incl. Kopfweh. Der Nachmittag wird durch eine morgendliche Fehlabsprache auch anders als geplant und ich beschliesse nur noch zu machen worauf ich Lust habe. Namentlich stricken… Hab ich im Montagsstarter noch erwähnt, dass es nur 2 Termine gab diese Woche? Ach ja.. das ändert sich grad… *seufz*
Dienstag: Ich plane das Essen für die nächsten 3 Tage. Es stürmt und schneit draussen. Was ich derzeit von den Nachrichten halten soll, ist mir ein Rätsel. Ich möchte so viel erledigen und habe weder Energie noch eine Idee wo ich anfangen soll /will. Eine Liste… ich brauche eine Liste… es gibt neue lose Enden…
Mittwoch: Teile des Abschiedsgeschenks hängen in der Post fest… andere Teile gabs im aufgesuchten Laden nicht. Orr.. Es zieht sich. Die Liste ist super, allerdings nicht vollständig. So hab ich denn in einem Geschäft das Notierte gekauft, um zuhause zu bemerken, dass dieses und jenes doch auch fehlt. Weil ich abends irgendwie müde war, hab ich eine Februar-Schneeflocke gehäkelt.
Donnerstag: Für heute stehen Telefonate an. Termine sollen gemacht werden, ein Rezept, eine Überweisung… Mehr erholsamer Schlaf wäre super. Jede Nacht wach… nervig. Immerhin hab ich das Geschenk gebastelt. Der Sohn musste ein bisschen mithelfen (festhalten UND kleben gleichzeit ist schon mal tricky… jetzt brauch ich noch eine Idee für den Transport… ;-))
Freitag: ich hab das Transportproblem geschickt gelöst.. die Übergabe war dann schon ein bissi traurig. Es ist “nur” eine andere Abteilung und trotzdem blöd, blöd, blöd. Nachmittags zum Einkaufen… und weil jetzt der Kühlschrank voll ist, kochen wir schon mal das Goulasch vor.. das wird ja soweit ich weiss nur besser je länger es kocht. Zwischendurch ein bissi Wäsche, ein bisserl dort Staub wischen.. Den Papierkram wieder aus der Küche schaffen… Auch für Haushalt brauch ich mal wieder eine Liste…

(Rührei-Bagel… ich mag das… müsste man aber 3 von essen, damit man zumindest bis Mittag satt ist.. Hält nicht lang vor… leider)

Was gabs sonst so zu Essen?

Samstag:  Fisch mit Kräuterkruste (stand im Rezept.. ich hab aber keine Kruste hinbekommen. Nun ja.. es ist trotzdem alle geworden.).
Sonntag:  Schnitzel Melba… mir war nach fruchtig
Montag: Reste von Sonntag und Hähnchenspieße..
Dienstag:  Nudeln mit Pesto und Salat
Mittwoch:. Spitzkohlgemüse mit Kartoffelpüree und Bratwürstchen. (Warum ist Wirsing nicht so gross wie Spitzkohl? )
Donnerstag: Gnocchi -Auflauf… mit Hähnchenbrust und Paprika… ich habe Paprikamark hinzugefügt und trotz Sahne, Milch und Schmandzugabe ist es immer noch scharf… merke: entweder doch nur das halbe Glas oder das wo mild drauf steht.. trotzdem lecker..
Freitag: Reste von gestern..ich hatte mir zum Abendessen einen Joghurt mit Obst gemacht…(sooo viel war dann doch nicht übrig)

(quatsch frostig… die Sonne scheint doch… )

gestrickt:  Bei den Restesocken bin ich Samstag bis Beginn Ferse gekommen. Montag weitergestrickt.. der doofe Rapport stimmt nicht, ich muss stückeln.. so schön Restesocken auch sind, so nervig sind die Fäden und all das..Dienstag: ich habe die 5te Schneeflocke begonnen, aber noch nicht fertig (soviel zum Thema mittendrin aufhören… *seufz*) und eine Restesocke hat schon den Zwickel fertig…Donnerstag: die zweite Restesocke hat aufgeholt… Gleichstand.

gehäkelt:  Dienstag: die 5te Januar-Schneeflocke… Mittwoch: die erste Februar-Schneeflocke… ist die klein…

genäht: März

gesponnen: bin fleissig beim zwirnen… neu angesponnen ist noch nicht.. Unruhegeist… der ich grad bin.

(wenn mir bloss der Trick mit der Kameraeinstellung bei Makroaufnahmen einfallen würde.. ich muss echt die Anleitung suchen.. )

gelesen/gehört: Die onleihe ist kaputt. Jedenfalls kann ich Samstag nix lesen dort ausser “Error”. Sonntag kann ich ein Buch ausleihen, aber nicht laden… orr. Onleihe scheint wieder zu laufen, nur keine Zeit und Ruhe zum lesen. Dienstag abend 2 Kapitel in einem “Comic”-Buch (Weihnachtsgeschenk). Tja.. die onleihe geht wohl wieder.. nur zum lesen bin ich nach Dienstag nicht mehr gekommen…

gesehen:  aha.. neue Serie. Mir war allerdings nicht klar, dass die grad anfängt und ich eine Woche auf die nächste Folge warten muss. Das bin ich ja gar nicht mehr gewohnt… nun ja. Schauen wir mal was es über Pic*ard zu drehen gibt. Ich muss ja immer aufpassen, dass ich nicht alle Serien durcheinander bringe… Die B*org (Sta*rTre*k) sind den Pos*bis (Rhodan) sehr ähnlich (ähnlicher Schiffstyp, ähnliche Spezies).. Wie sahen noch mal die Raumschiffe der Dale*ks aus?… Zweite Folge auch durch.. beginnt eher ruhig wa?

gepapierkramt: nö.. nur Papier aus der Küche auf den vorhandenen “mach was mit mir”-Stapel gestapelt..

gekauft: einen Sorgenfresser, einen neuen Korb (allerdings die falsche Sorte.. das hab ich leider nicht bemerkt), einen Gutschein… weiteres “Füllsel” fürs Geschenk… Lebensmittel..

(neblig wars auch…  )

Was gebloggt?

Die üblichen Verdächtigen:  Montagsstarter,  die Dienstagsfrage und auch der Freitagsfüller .   Ein fertiges Projekt gibts hier, gelesenes Buch kommt noch (stehen auf der Liste.. und da stehen sie noch ein bissi). Komisch, ich hab das Gefühl ständig zu machen und zu tun und trotzdem geht gefühlt nix voran… (obwohl ich ja zum Beispiel sehe, dass ich einen sehr hochgestapelten Korb saubere Wäsche habe und die gezwirnte Spule fast voll ist… ).. und trotzdem ist es wie mit einem Löffel einen Tunnel zu graben…

Soweit so gut… macht Euch ein schönes Wochenende Ihr alle da draussen..

8 Gedanken zu „Samstagsplausch 05/2020 (01.02.2020)

  1. Oh… den Spruch muss ich mir merken. Mit einem Löffel einen Tunnel graben.
    Das war ja nicht so schön, diese Woche. Aber du scheinst das Beste daraus gemacht zu haben.
    Aber heute machst du dir einen schönen Tag, gell
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      ;-). Fühlt sich doch wirklich so an, oder? Man gräbt und gräbt und kommt gefühlt nicht voran… Erst wenn man sich umschaut vielleicht…
      Ich habs am Wochenende so gemütlich gehabt wie es mit Dauerregen und Hausarbeit so gerade geht.. 😉
      Liebe Grüße
      illy

    1. Hallo Andrea,
      der Hund hat die allerwenigsten Probleme mit Wetter. Die würde auch bei dem strömenden Regen gut gelaunt in die Kamera schauen… Aber da hol ich die Kamera seltener raus.
      Hauptsache Frau Hund ist draussen. Wetter ist ihr an sich egal…
      😉
      Liebe Grüße
      illy

  2. Ich wünsch dir sonntägliche Ruhe, innen und aussen. Diese Unruhe habe ich grad auch. Liegts am Wetter, am Alter, an der Zeit? Wenn es turbulent wird, einfach öfters absitzen und zum Fenster rausschauen. Liebe Grüsse von Regula

    1. Hallo Regula..
      hm.. draussen ist nur Regen.. und wenn die Sonne mal durchspinxt leuchtet der Belag auf den Fensterscheiben..
      *seufz*
      Schwierige Zeit grad. Wirklich.
      Ich wünsch Dir einen schönen Ausblick
      Liebe Grüße
      illy

  3. Irgendwie liest sich deine Woche … zäh. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und freue mich schon auf die Dienstagsfrage
    Lieben Gruß
    Ivonne

    1. Hi Ivonne..
      das sind die Wochen derzeit auch.. zäh.. motivationslos und irgendwie wie Sirup.
      Ich mag keinen Sirup.
      Ich mach mir nochn Kaffee.. 😉
      Liebe Grüße
      illy

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.