Samstagsplausch 25/2020 – 20.06.2020

Samstagsplausch 25/2020 – 20.06.2020

(Rosa Rosen… und die duften.. herrlich…  )

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch..

Was war die Woche?

ein bisschen so, wie dieser Baumstamm:

( ausgehöhlt.. ständig aufm Sprüng Löcher stopfen… sowas in der Art…  )

Was gabs zu Essen?

Samstag:  Hackbraten.. mit Kartoffel- und Kohlrabipommes.. lecker.
Sonntag: Gyrosauflauf
Montag: Nudeln mit Paprika und Estragon
Dienstag: Jägerschnitzel, Ofenkartoffeln, Pilze
Mittwoch: Kartoffel-Spinat-Auflauf.
Donnerstag: Nudeln mit Linsenbolognese
Freitag: Spaghetti und Putenfleisch mit Käse überbacken

(die Clematis blüht auch.. hier die pinke sorte.. )

Hobbies und Vermischtes:

Samstag:  ich wollte ja eigentlich die Socken fertig haben.. dann war aber dieses und jenes und überhaupt (Wäsche waschen, bügeln, kochen, telefonieren, mit Frau Hund joggen, …).. und dann erst abends stricken. Und dann hab ich mich irgendwo beim Bund abnähen vertan, jedenfalls ist das gar nicht locker geworden sondern ganz doof und ich musste zurückstricken und jetzt ist immer noch nicht fertig. hmpf. Nachts gabs Gewitter.. ich glaube, wir sind hier glimpflich davon gekommen.. Hier hats nur einmal so wild gedonnert, dass alle senkrecht saßen..
Sonntag: Wir sind mal die lange Hunderunde gegangen, dass hat auch nur fast 2 Stunden gedauert. Aber war sehr schön. Dann war der Sonntag an sich nur noch faul. Ich habs geschafft die Socken fertig zu stellen (ohne abnähen) und die Juni-Socken wieder auf Gleichstand zu bringen. Irgendwo zwischendrin gabs ne Ladung Wäsche zu waschen..
Montag: ich hab aus dem langen Wochenende ein ganz langes gemacht und heute noch frei.. Eigenlich wollte ich einiges erledigen.. uneigentlich hab ich das irgendwie auch, aber irgendwie auch nicht. Ich brauchte eine Geburtstagskarte und ich wollte Blumen umtopfen… beides nicht erledigt. Stattdessen 3 Schränke in der Küche geputzt, Wäsche gewaschen, gestrickt…
Dienstag: uaah… arbeiten. Ich weiss nicht, warum das da grad so zäh ist.. Vielleicht weil schon wieder so Gerüchte im Umlauf sind, Lockerungen ja.. vielleicht.. man weiss es nicht. Und ehrlich: ich schau mir das grad an und denke, dass das wohl nicht so gut laufen wird.. aber was weiss ich schon?
Mittwoch: puh… ich komm schon wieder durcheinander mit den Wochentagen.. aber sind auch echt alle irgendwie gleich, arbeiten, kochen, essen aufräumen, derzeit per Hand spülen… *seufz*,  Hund laufen, einkaufen.. Ab und zu was lesen oder stricken versuchen. Zum spinnen bin ich grad heute erst wieder gekommen. Aus dem Trott muss ich driiiiiingend raus. Und grad noch eben den Menuplan von oben richig gestellt. Hatte die Nudeln vergessen und mich gewundert… und ich hab noch kein einziges Bild für den Samstagsplausch. Und für die Fotoreise auch nicht… Thema: bunt.. hm..
Donnerstag: hmpf. Urlaubszeit naht, Vertretungszeit naht… wird lustig. Ansonsten passiert hier grad nix berichtenswertes.. versuche Zeit fürs Hobby zu finden, kann mich aber nicht aufraffen..
Freitag:  so war das am Mittwoch nicht gemeint mit dem aus dem Trott kommen. Mittelschlechte Nachrichten brauch ich auch nicht. Machen Sie sich keine Sorgen… als ob das helfen würde..
Immerhin ist eine neue Spülmaschine eingezogen und ich bin sehr froh darüber.

(Heute mal nicht Frau Hund.. sondern eine Kuh.. )

gelesen/gehört: beim bügeln ein bisschen Perry.. sonst?  Ein Kinderbuch mal wieder. Bin auf der Suche nach Lesestoff (Material suchen geht immer flott, verarbeiten bzw. lesen dauert eeeeeeeewig) und jedenfalls bin ich dabei über Dr. Proktor gestolpert.. Gehört hatte ich davon, gelesen noch nicht. Bis jetzt…

gesehen: Gezapptes im TV.. Lokalnachrichten ..

geärgert: Kaputte Spülmaschine, die doofe Nachricht und Chaos auf Arbeit

gedacht: ob ich jetzt von Erdbeeren auf Kirschen umsteigen muss? 😉

gefreut: ich brauch nicht mehr alles von Hand spülen. yeah

 

Was gebloggt?

Die üblichen Verdächtigen:  Montagsstarter,  die Dienstagsfrage  und auch der Freitagsfüller .   Ein gelesenes Buch hier  (die letzten zwei Kaffee?Tee?Mord! -Bücher) und endlich die fertigen Experiment-Socken .. Die Wochenaufgabe der Fotoreise Woche 3(ich mag) … letzte Woche hatte ich ja auch eine Idee zur to-do list, die ich eigentlich umgesetzt haben wollte… zum einen bin ich dazu aber gar nicht gekommen und zum zweiten.. geht nicht so, wie ich das gerne hätte..

Hm.. diese Woche muss ich dringend mal wieder Bilder machen, was?

Treffen wir uns bei Andrea Karminrot?

5 Gedanken zu „Samstagsplausch 25/2020 – 20.06.2020

  1. Guten Morgen Illyria

    meine Gartenrunde hat ergeben, dass die Rosen im Regen sehr gelitten haben. Zerzaust, irgendwie vollgesogen duften sie nur noch ganz schwach …

    Ein entspanntes Wochenende ohne Kampf wünsche ich dir.

    Regula

    1. Hallo,
      hm.. Duft abgeduscht? Geht sowas? Die rosa Rose ist ziemlich robust.. die hält einiges an Regen aus.. Wenn ich mir überlege, dass das mal ein winziger Ableger war und jetzt ein stacheliger Busch, der sich ausbreitet…
      Einen schönen Sonntag wünscht
      illy

  2. Zwei Stunden auf der Hunderunde, das geht bei unserer Hundeseniorin leider schon lange nicht mehr. Ich falle heute wegen Beinschmerzen auch aus.
    Bei deinen Problemen mit den Wochentagen musste ich schmunzeln. Seit Corona-Ausbruch geht es mir auch ständig so. Der Rhythmus ging verloren.
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Hallo,
      naja.. solange Luna uns die Hügel raufzieht, braucht sie wohl noch viele km… Wobei sie ja auch Seniorin ist. Behauptet die Tierärztin.. Ich merke davon nix.. und Frau Hund weiss offenbar auch nix davon.
      Was machst Du für Sachen mit Deinem Bein? Gute Besserung.
      Solange ich grob weiss, wann Wochentage und arbeiten ist, gehts. Die Kinderlein sind völlig durch den Wind. 1 Tag die Woche Schule, sonst wach bis in die Puppen.. da ist grad echt absolutes Chaos… Bleibt wohl so, bis vielleicht nach den Ferien wieder eine Regelmäßigkeit rein kommt.
      Liebe Grüße
      illy

  3. Hihi, hier geht uns ebenfalls manchmal der Rhythmus verloren, besser als wenn man immer mit muss! Ja, meine Rosen verlieren auch durch Regen, bei Sonne und Wärme werden mehr Öle frei gesetzt. Aber bei uns war der Regen soso nötig.
    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.