Samstagsplausch – 43/2019 (26.10.2019)

Samstagsplausch – 43/2019 (26.10.2019)

(Das wollte ein Sonnenaufgang werden.. aber so richtig kam die Sonne nicht durch die Wolken.. )

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch..

Was war die Woche?

*seufz*

Was genau?

Samstag wir waren unterwegs… es war halb schön, halb nicht.
Sonntag es hat nur einmal geregnet.. von morgens bis abends. Wir sind bei Regen mit Frau Hund gelaufen und dann hab ich mich vor den Ofen gesetzt und all das gemacht, wozu ich sonst nicht komme (Blogs lesen, Kommentare schreiben, lesen, stricken, vor mich hin starren.. alles im Wechsel)

(die Geranien geben nochmal alles.. so schööööön… )

Was gabs zu Essen?

Samstag:  Buffet im Chinarestaurant..
Sonntag:  Kürbissuppe und Griechische Ofenpfanne 
Montag
: Reste vom Sonntag

Dienstag: Chaostag.. gebratene Nudeln vom Imbiss
Mittwoch: LeberkäseNudelPfanne
Donnerstag: Pfannkuchen mit Käse und Schinken
Freitag: Linsensuppe (rote Linsen sind eine schöne Sache, kein einweichen… 20 min und eine leckere Suppe ist fertig.)

( Leuchtfarn… ist mir noch nie so aufgefallen wie bunt Farn wird)

Sonst so:

gestrickt: die 12 für 19 Socken für August sind fertig. Das Spassgestricks auch. Jetzt sind die Oktobersocken dran .. und dann kommt schon die Novemberzahl bei 12 für 19 und bei 6 für 19 ist ja nur noch die Nr. 6 übrig.. die musste ich fürs Update erstmal suchen gehen.. :

Für November bei 12 für 19 wurde die 4 gezogen.. bleibt für Dezember die 7. Die Wolle sieht dann so aus:

gehäkelt: .. nichts weiter.. könnte ja wieder Weihnachtskrams häkeln…

gesponnen: der Spinnplatz ist immer noch durch die Restedecke und die Bügelwäsche blockiert

genäht
: hmpf. Muss meine Nähhausaufgabe noch machen

Bujo: jaha.. auch noch… habe mit Bleistift schon mal wieder skizziert.. Hab wieder das Farbproblem….

gelesen: ein Buch über Clean Eating angefangen.. Rhodan zwischendurch…

gesehen
: ausser der „heute show“ nix…


gesportelt
: wie unglaublich schwer mir das fällt popelige 20 min (die mit Aufwärmen und dehnen und duschen zu mind. 45 min mutieren (und da ist Haare föhnen noch nicht bei)) irgendwo halbwegs passend reinzuquetschen..

genervt: och jo.. .

geklärt: für ein geklärtes Teil kommen 2 neue Dauerbaustellen. Also so ungefähr. Aber isch abe eine Liste gemacht. Ha.

gefreut: ich hab mir noch ein paar Tage freigenommen

gefahren: hin und her, also im Sinne von Taxi.. das werde ich die nächste Woche noch für alle hier denn

gegipst: ist der Arm des Mannes seit Donnerstag, voraussichtlich für eine Woche.. *seufz*

gewechselt: hat jetzt vorerst mein Wunderheiler. Montag war der erste Termin. Er spricht zwar nicht viel (man muss halt fragen, fragen, fragen), aber es macht schon mal einen guten Eindruck. Weg ist das Kopfweh nicht, vielleicht kommts nicht vom Nacken, vielleicht wirkts noch nicht.. who knows.

gefragt: hatte ich beim Arzt wegen der Bluttestergebnisse.  Ausführlich gibts erst Mitte November..(offenbar ist nix besorgniserregendes drin) hm.. ich glaube, auf das Datum hab ich mir mehrere Termine gelegt..  Zuviel aufm Zettel grad.. und wo ist der? Ah hier.. ne.. doch unterschiedliche Tage. Alles gut..

gewundert: wie schnell ein halbwegs aufgeräumtes chaoszimmer wieder in einem totalen Chaos versinken kann…und inzwischen schon wieder rumgeräumt

(Schwarzäugige Susanne trotzt dem Regen und blüht. )

geschrumpft: ist mein Sockenwollvorrat… hilfe.. irgendwie kam ich auf die Idee, ich könnte die 12 Päckchen für 12 für 2020  schon packen (die Reste für 6 für 2020 sind schon eingetütet)… Übrig im Vorrat sind jetzt noch exakt 12 Knäule.. Das äh… weiss nicht ob das lange so bleibt.. Die Knäule wirken so verloren in der Riesenkiste, die mal bis oben hin voll war… (jetzt sieht man Boden… ups)

Was gebloggt?

Die üblichen Verdächtigen:  Montagsstarter,  die Dienstagsfrage und natürlich den Freitagsfüller. Fertiges Spassgestricks hier. Dann war noch das Update fällig.. Gelesenes Buch gibts noch kein Neues.. nur ein angefangenes..

 

(“Ich hab was knacken hören.. “…)

4 Gedanken zu „Samstagsplausch – 43/2019 (26.10.2019)

    1. Hallo Regula,
      tatsächlich war der Sonntag sehr ruhig. Die zusätzliche Stunde hat mir gut getan ;-). Vielleicht aber auch einfach die Tatsache, dass heute kein Termin anstand und ich einfach in aller Ruhe vor mich hin krosen konnte… Ich könnte den Tag fast als produktiv einstufen..
      Liebe Grüße
      illy

  1. Wow Deine Woche muss mehr Tage haben als meine. Was Du alles geschafft und reingepackt hast. Ja die Bügelwäsche wartet auch auf mich. Seufz.
    Aber Ruhe Dich auch aus, und gute Besserung für Deinen Mann. Mit Gipsarm ist man ja auch sehr eingeschränkt. Hab einen schönen Sonntag. Lieben Gruß Sylvia

    1. Hallo Sylvia,
      komisch.. bei mir bleibt immer das komische Gefühl nix erledigt zu haben .. *wunder*.
      Bügelwäsche hab ich grad noch spontan erledigt. Ausgeruht hab ich tatsächlich auch.. sogar gestrickt.. Vermutlich hab ich irgendwas anderes vergessen.. aber morgen ist ja auch noch ein Tag.
      Liebe Grüße
      illy

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.