Samstagsplausch 46/2019 (16.11.2019)

Samstagsplausch 46/2019 (16.11.2019)

(Seltsame Blüten treibt der Frost… )

Samstags lädt Andrea von Karminrot wieder zum Samstagsplausch..

Was war die Woche?

verwunderlich ruhig

Was genau?

Samstag: Es musste eingekauft werden.. in 3 unterschiedlichen Geschäften… Es war voll, als wäre die nächsten 3 Tage schon Weihnachten. Am schlimmsten empfand ich die plötzlich an der Kasse direkt hinter mir murmelnde Frau.. ich dachte erst sie wolle vorbei. Aber in Wirklichkeit lungerte sie nur vor der Zigarettenauslage herum und brabbelte in ihr Headset… Dann war sie weg. Und dann plötzlich wieder da, aber das Gitter war schon zu. Da hat sie noch mehr gebrummelt und stellte sich dann doch irgendwann an der anderen Kasse an. WTF?
Schönstes Kassenerlebnis: in der Endloskassenschlange neben uns sass ein winziges Kind im Wagen. Es guckte mich an und ich winkte. Es grinste. Ich winkte nochmal, es grinste und winkte zurück. Ich versteckte mich hinter meinem Mann und schaute hinter ihm wieder hervor. Es grinste. Ich versteckte mich wieder, kam an der anderen Seite zum vorschein und es suchte mich an der „falschen“ Seite. Sollen die Leute mich für bekloppt halten (die guckten schon), aber wir hatten Spass.
Sonntag: Puh.. der Mann legt ein Tempo vor und ich komm kaum nach. Gleich nach dem Aufstehen (ohne Kaffee!!) gleich mit Frau Hund los. Es war nebelig und gefrostet. Irgendwann kam die Sonne raus, aber es blieb eisig. Auf dem Hinweg sahen wir den Streuwagen fahren und wunderten uns noch… auf dem Wegstück über die Brücke wunderten wir uns nicht mehr.. denn die Brücke war spiegelglatt… Der weitere Sonntag verlief ruhig mit üblichem Rumgekruschtel, kochen, bissi Haushalt hier, bissi stricken da.. viel zu kalt für was draussen zu machen.

(Frau Hund tankt Vitamin D )

Was gabs zu Essen?

Samstag:  Spaghetti mit Lachs in Senfsauce (Absolutes Lieblingsessen)
Sonntag:  Braten mit Rosmarinsauce, Kartoffeln und Brokkoli (auch lecker)
Montag
: Gefüllte Kohlrabi (überraschenderweise superlecker.. ich hatte absolut nicht damit gerechnet)

Dienstag: Aushäusig: Schweinesteak mit Pommes
Mittwoch: ich habe die erste Weihnachtsfeier und speise aushäusig (omg, war das wieder lecker, ich habe für Februar einen Tisch reserviert für ein Date mit dem Mann. Sonst wird das doch wieder nix)
Donnerstag: Nudeln mit Wirsingirgendwasgemüse. (war ok.. vielleicht war einfach gestern nicht so wirklich mein Tag)
Freitag: Chaostag.. Der Grosse Fahrstunde, der Kleine will mit Kumpels weg. Reifenwechsel ist angesagt. Niemand will irgendwas kochen deshalb essen wir in der Lieblings-Dönerbude

( Erinnert Ihr Euch noch an den Leuchtfarn vom Samstagsplausch der Woche 36?   Jetzt leuchtet da kein Farn mehr. )

Sonst so:

gestrickt: am Dienstag, als sich ein Wurmloch mit Zeit auftat, strickte ich abwechselnd an der Restedecke weiter und die 12 für 19 Novembersocken nochmal von vorne… und diese beiden Projekte bleiben die einzigen WIPs diese Woche

gehäkelt: kann mich nicht aufraffen. Ich habe mal Schneeflocken gehäkelt. Machen sich gut als Tischdeko oder Fensterdeko. Und dieses Jahr hab ich ausser dem Kürbis noch nix gehäkelt. Das geht doch so nicht?

gesponnen: nope.

genäht
: im Kurs ist das Wasserfallshirt fertig geworden (siehe auch 12 von 12). Für das nächste Projekt muss ein Kleidschnitt angepasst und ausgeschnitten werden..

gebacken: die Zutaten sind alle da.. nur die Lust zum backen nicht..

Bujo: bin derzeit ziemlich aktuell. Nur für 2020 hab ich noch nicht weiter vorgeabreitet

gekauft: habe mir einen Strickplaner bestellt. Bin gespannt, ob ich damit mehr Projekte beende als ohne

gelesen: bin immer noch bei Perry Rhodan Band 38 und ich hörte mit dem Mann „Weihnachten auf der Lindwurmfeste“ von Walter Moers

gesehen: die Heute Show.. nebenher die Lokalzeit gehört…

(apropos Blüten.. )

gepapierkramt: ähnlich lästig wie der Bügelberg.. Ich muss die Termine vom Kind (gleich 4 Stück, letztes Mal musste ich für einen noch hinterhertelefonieren) noch in den Kalender übertragen und irgendwas liegt schon wieder zum erledigen da herum.. Ich muss mir dafür mal einen festen Tag einrichten.. nervig.

gesportelt: diese Rubrik kann eigentlich gestrichen werden. Also nicht mit Farbe sondern durch

gefragt: warum am Dienstag irgendwie Zeit vorhanden war. Und später natürlich warum die nicht anständig genutzt wurde. Nun ja.. zum einen, weil nicht immer alles Sinn ergeben muss (ich muss das mühsam lernen) und zum anderen, weil ich noch keine Liste gemacht habe, mit Dingen die ich mal mache, wenn ich mal Zeit habe. Demzufolge, hab ich z.B. vergessen, dass ich mir noch anlernen wollte wie man hier Collagen macht, oder eine Schneeflocke häkeln, oder mal gucken ob der angefangene Pulli noch im Korb liegt.. Himbeerkekse oder Blaubeermuffins backen..  Das fällt mir immer erst ein, wenn ich auf Arbeit bin oder das Zeitfenster sich geschlossen hat.

geantwortet: hatte ich noch nicht, oder sehr spät auf Eure Kommentare. Ich habe ab und an eine Kommentarblockade.  Am Mittwoch hab ich mal alle Kommentare hier im Blog beantwortet.. (hoffentlich keinen übersehen)

gewichtelt: haben wir am Mittwoch. Und ich hatte Glück, dass nach der Verteilung noch jemand mit mir getauscht hat. Deshalb hab ich nämlich jetzt einen Glitzer-Flamingo… Der wird im Büro neben dem Glitzer-Einhorn (aus einem der letzten Schrottwichteleien) einziehen und falls ich mal aus dem Büro raus muss brauche ich einen Container für den ganzen Dekoquatsch..

gefreut (ganz, ganz vorsichtig, pst pst): ich muss noch ein bissi auf Post warten und wenn die da ist, freu ich mich vorsichtig noch ein bissi mehr.. *kryptik kann ich*

(Kaum aus der Sonne um die nächste Ecke gebogen: sieht aus wie Winter.. )

Was gebloggt?

Die üblichen Verdächtigen:  Montagsstarter,  die Dienstagsfrage und natürlich den Freitagsfüller.(Den Freitagsfüller sogar 2x). Fertiges Gestricks gibts noch keins, ein gehörtes Buch  (eher Büchlein) dort.  Den 12tel Blick hab ich immer noch nicht, dafür aber die 12 von 12.  So viel dazu.  Ein schönes Wochenende wünsch ich Euch..

12 Gedanken zu „Samstagsplausch 46/2019 (16.11.2019)

    1. Hallo Ursula,
      ob das der Adventskaufrausch ist, der nahtlos in Weihnachtsgeschenkekaufrausch übergeht um im Januar ein Umtauschmarathon zu werden… Dann könnte es im Februar wieder ruhiger zu gehen beim einkaufen..
      Liebe Grüße
      illy

  1. Guten Morgen,
    auch bei dir lesen wir von einer ereignisreichen Woche. Dass die Rubrik „Sporteln“ gestrichen werden kann, kenne ich auch nur zu gut. Ich schaffe es immer, mich irgendwann wieder aufzuraffen, aber zwischendurch liegt das echt brach.
    Ob die Leute gucken ist völlig egal. Hauptsache ihr hattet Spaß, und das hört ich wirklich so an.
    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende
    LG
    Yvonne

  2. am entspannendsten finde ich es mittlerweile schon ziemlich häufig, mir einfach nur all das vorzustellen, was ich gerne machen möchte (schreibe ich so mit blick auf spinnrad, gestrick etc.)
    lg anja

    1. Hallo Andrea,
      hm. Frau Hund ist so puschelig geworden… das gibt im Frührjahr wieder einen flusigen Spaß (nicht).
      Der Witz an den Fotos ist, dass die Stellen nur ein paar Meter auseinander sind und vom gleichen Tag. Quasi ein Schritt vom Herbst in den frostigen Winter..
      Liebe Grüße
      illy

  3. Uiuiui, das sieht aber schon kalt aus bei dir! Wir hatten am Donnerstagmorgen Frost, aber weil es noch so dunkel war, habe ich gar nicht gesehen, wie frostig es war. 🙂 Ich kann nicht sagen, dass ich mich auf den Winter freue. Da hat mir der heutige Nachmittag schon viel besser gefallen, auch wenn ich bei der Gartenarbeit ins Schwitzen geraten bin. LG von ir

    1. Hallo Regula,
      nö.. ich freu mich auch nicht. Bin eher vom Team Frostbeule.. mir ist jetzt schon viiiiel zu kalt.
      Gartenarbeit müsste ich auch noch.. *bibber*
      Liebe Grüße
      illy

    1. Hallo Sylvia,
      tja.. vielleicht sind wir alle doch eher mit Bären verwandt. Die machen es gescheit und halten Winterschlaf. Find ich sehr sinnig.
      Liebe Grüße
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.