Samstagsplausch 20/2022 – 14.05.2022

Samstagsplausch 20/2022 – 14.05.2022

(Sommer, Sonne, Sonnenschein… )

Andrea von Karminrot läd zum Samstagsplausch…

Wie war denn die Woche… ?
also, mal davon ab, dass ich nie so genau wusste welcher Tag ist?

Die Wochenzusammenfassung:

GoodThings der Woche?
werd mal wieder versuchen, nur das GUTE (und vielleicht ein bissi drumherum) aufzuschreiben

Samstag: och jo… Wäsche waschen hier, Dinge suchen da… Pflanzen pflanzen dort.. und dann doch verzettelt.. ich hatte geschaut, ob Urlaub möglich ist.. aber ohne Ziel nutzt einem der beste Wind nicht…
Sonntag: nun.. quasi fast gleich nach dem Frühstück ins Kino… und da ich jetzt den direkten Vergleich zwischen den beiden Multiversum Filmen habe… ich sag mal so… Story ist ähnlich, Umsetzung ist so weit auseinander, dass man das gar nicht vergleichen kann.  Wozu auch. Es war alles gesagt, nur noch nicht von jedem.. oder wie war das. Anschließend noch Zeit für Sonne und stricken… (Haushalt sehr vernachlässigt.. nun ja)
Montag: Büroarbeitstag.. und danach Termin.. Hochbeet sollte heute fertig werden.. ist aber nicht… die Logistik… Bei der Osteo gemerkt, dass Rücken komplett fest ist (das soll so nicht sein).. Nach Termin schon fast Zeit für Essen, dann Hunderunde.. Tag um.. .
Dienstag: Homeoffice…. ganz viel Zeug von oben nach unten weggeschafft… ich brauche eigentlich mal Luft für die BodensatzProblemsachen…. Ich muss da unbedingt ran..aufgeregt hab ich mich auch (normal, ne?)… Anruf beim Doc wegen Blutwerte.. och.. wir haben ja sooo viel Blut abgenommen, da machen wir besser Gesprächstermin… what? Als ich beim/nach dem Blutabnehmen fragte, ob wir Termin machen.. ne.. doch nicht wegen Blutwerte… orrr… Manchmal frag ich mich echt…
Der Mann nimmt den Nachmittag frei um das Hochbeet fertig zu machen… \o/ yippieyeah… *herzchen* hachz. Während der Holzeiten für Kompost und Erde bestieg ich den Mount Bügelberg und kam von einem leeren Korb zurück… *schweissvonStirnwisch*.
Mittwoch:
HO… naja.. später dann noch mal den Papierkram vorgenöpft.. so ein umständlicher Mist immer. Aber jetzt hab ich es hoffentlich erstmal. Der Briefumschlag ist fertig, die Ablage erledigt… das Kind hat seine 3 Ordner Papierkram aus der Küche entfernt (vorher alles ordnungsgemäß abgeheftet.. lernt man ja nicht in der Schule).. Also habe ich zwar geräumt… aber NIX ausgemistet… Immer mal wieder gehe ich am Bücherregal vorbei und frage mich, ob das eine oder andere Buch weg kann… ziehe es vor.. oder schiebe es zurück… Eigentlich wollte ich das Hochbeet bepflanzen.. ABER… dafür reichte der Tag nicht mehr…
Donnerstag: HO.. schön. Ich hab mit mir vereinbart, dass ich erstmal keine Post hole, sondern heute nur digitales Zeug erledige. Vom Papierkram hab ich eh selber auch genug jetzt. (Als ob das zählen würde …. und nächsten Dienstag dann der nächste Papierkramtag. Ich hatte mal eine Liste, welche Arbeiten ich an welchem Tag erledigen wollte.. Geblieben sind davon der Wäschewaschfreitag und der Kaffeemaschinenreinigungsdonnerstag… Also arbeite ich jetzt am Papierkramdienstag… auch gut. ). Heute ist auch 12 von 12… also der Tag ausführlich dort
Freitag: Büro… und was soll ich sagen? Nur die Hälfte vom Plan geschafft und noch länger geblieben.. als ob das was bringen würde. Gleich noch um die Wäsche kümmern und für morgen Fingerfood planen und schauen, was da geht. Denn morgen schauen wir ESC. Ich wahrscheinlich nur bis alle mal dran waren.. denn danach schlafe ich meistens schon halb…
Hab dann später noch Dinge ausgesät und meine Schwarzäugige Susanne rausgepflanzt…

(Minisonnen.. überall  )

Der Kuchen der Woche:  Rharbarber… grosse Güte ist der Leckerst!!!

Was gabs zu Essen?

Samstag: Hähnchengeschnetzeltes mit Nudeln und Gemüse..
Sonntag: Popkorn, Kuchen und Reste… äh.
Montag: Schweinelendchen mit Spargel und Kartoffeln.. (eigentlich für Sonntag geplant.. aber nu)
Dienstag: Spaghetti mit Pesto… (kochen delegiert ans Kind, weil…isso)
Mittwoch: Gyrosschnitzel mit Salat..
Donnerstag: Bohnen mit Tomaten an Bratwürsten
Freitag: es wurde ein Dönerbeschluss gefasst. Gut so..

(Seit dem die ganzen Fichten gefällt sind, mache ich eine neue Entdeckung: was wird das wohl? Heidelbeeren?)

gelesen/gehört:
gelesen hab ich tatsächlich kaum bis gar nicht.. nicht mal die kurzen Kolumnen in dem Buch… nur 3 Fragezeichen gehört.. Mir laufen einfach die Leihfristen ab, weil ich nicht dazukomme.

(der Apfelbaum bei der Hunderunde… ich weiss ja jetzt wie die Äpfel dazu werden. Sagen wir mal so: die Blüten sind grösser als die Früche nachher.. *kicher* ..  )

gesehen:  …Dr.*Str*ange; Heut*e*sh*ow.. Kinotrailer… (für 2022 stehen 15 Filme auf der Liste, 3 hab ich schon, 1 ist erst 2023 dran… )

(Blütenexplosion im Garten… es wuchert wie verrückt..    )

Hobby:
Samstag:  ich strickte ein paar Runden an die Handstulpen..
Sonntag: siehe Samstag.. nur die Runden waren ein paar mehr, zogen sich wie Kaugummi und jetzt wären die Handstulpen bis auf Fäden vernähen fertig. Dann noch einen Rapport an die grauingrauSocken… Ich bin derart hinter meinem Strickplan… *seufz*
Montag: Während eines Telefonats vernähte ich noch lose Fäden an der Restedecke… dann abends noch die Fäden an den Handstulpen… ich schaffte auch einen Rapport an die grauSocken … nur ist mir irgendwo eine Masche verschütt gegangen.. mal wieder dazumogeln…
Dienstag:  äh… also… nee… ich habe die Fingerstulpen auf die Handmodels gezogen und die stehen jetzt dekorativ aber noch unfotografiert herum. Ausserdem hab ich alle RestedeckenTeile auf einen Haufen geworfen zwecks Auslegung und Zusammennähreihenfolgebestimmung…. Beim Bügeln war ich kurz irritiert, weil blaue Sockenwolle auf dem Brett lag… aber ja.. das ist Wolle für 12f2022 (ich glaub Mai?) und ich bin arg arg im Rückstand.. komme aber auch einfach nicht dazu..
Mittwoch: immerhin bei einem Telefonat 2 Restedeckenstreifen zusammengenäht.. ich hatte die Streifen auf dem Bett ausgelegt und schon mal mit Klammern gesichert… und kurz vorm Schlafen gehen musste ja dann auch irgendwas mit der “Decketobe” passieren..also gleich nochmal 2 Streifen zusammengenäht… Und dann muss ich noch die 3Doppelstreifen zusammennähen und Streifen Nr. 7 dazu… Ach ja. Und in einem unbeobachteten Moment sind meine Handmodels von der Fensterbank gefallen und haben jetzt 2 gebrochene Handgelenke… Hmpf. Aber Bilder hab ich trotzdem… und Klebeband hilft.
Donnerstag: immerhin ein paar Ründchen an die graugrau Socken… da fehlen jetzt nur noch die Spitzen.. und Fotos von den Handstulpen hab ich… wo waren die noch gleich?
Freitag: ich habe versucht mit der dunkelblauen wolle die nächsten Socken anzuschlagen.. bin mir uneins wie viele Maschen ich anschlagen soll… hab dann 3 Runden geschafft…

(ich müsste wohl mal Pizza backen.. da kommt dann Oregano drauf… )

nebenbei:
mehr als 10tsd Schritte?

Sa: 16.166 (17.522  )
So:  11.324 (11.571  )
Mo: 13.914 (13.894)
Di: 12.717 (6.247  )
Mi: 12.571 (11.650)
Do: 13.439 (18.346)
Fr: 15.535 (14.996)

sehr knapp.. irgendwo muss ich mehr Bewegung reinkriegen..

 

(Lunaschnuffel.. die war Freitag beim Tierdoc und ja.. altersbedingt ist halt dies und das… aber sonst: topp)

Was gebloggt?

Sa, 07. Mail: Samstagsplausch
So, 08.Mai: hier sollte ein Entrümpelbericht sein, leider hab ich ü b e r h a u p t nix entrümpelt oder so
Mo, 09. Mai: Montagstarter
Di, 10.Mai:   Ein gelesenes Buch
Mi, 11.Mai: nix… warum nicht?
Do, 12.Mai: 12von 12
Fr, 13.Mai: Freitagsfüller
Sa, 14.Mai:  den Samstagsplausch (da bist Du grad)

(Schattenfoto.. )

Ausblick:  ..nächste Woche füllt sich auch schon wieder mit Terminen.. und natürlich ist Arbeiten angesagt.. und es dreht sich immer weiter und weiter..

Sehen wir uns später bei Andrea Karminrot?

8 Gedanken zu „Samstagsplausch 20/2022 – 14.05.2022

  1. Die Probleme mit dem Zeitmanagement und dem Verwechseln der Wochentage kommen mir sehr bekannt vor. Du bist auch jemand, der die Telefonzeit nicht ungenutzt verstreichen lässt. 😉
    Schön, dass Luna fit für ihr Alter ist, genieße es…
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      je nach Gesprächspartner und Thema kann man während eines Telefonats eine ganze Menge erledigen… finde ich. Ist ja wie Hörbuch nur mit mitreden. *kicher*.
      Ich knuddel Frau Hund noch öfter als eh schon und sie schaut mich dann an, als wäre ich komisch. Bin ich auch. Ich geniesse es und mache mir gleichzeitig Sorgen… Das ist eine ziemliche Gratwanderung… *seufz*
      Liebe Grüße von hier
      illy

  2. Mal wieder eine Woche Homeschooling würde mir auch gefallen. Oder einen Tag pro Woche … Eine Abwechslung im Alltagstrott. Immerhin bin ich heute frei. 🙂

    Liebe Grüsse in dein Wochenende

    Regula

    1. Hallo Regula,
      ein freier Tag ist doch auch schon eine schöne Abwechslung.
      Ich find Homeoffice schon recht nett.. Homeschooling ist ja noch mal eine ganz andere Hausnummer, oder?
      Liebe Grüße und schöne Abwechslungen vom Alltag wüsch ich Dir.
      illy

  3. Hast du mal selber gelesen wieviel du da eigentlich wuppst? Keine Frage, warum dein Rücken fest ist!
    Rhabarber muss hier auch noch auf den Tisch! Ich liebe Tarte aus Rhabarber nach meinem Geheimrezept.
    Versuch mal einen gechillten Sonntag
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      also der gechillte Sonntag hat geklappt. Ich hab wirklich fast gar nix gemacht. Nur Hobby..
      Geheimrezepte sind wirklich das Beste. Also ab ans backen. Vielleicht back ich noch einen.. Frag mich nur wann… ? *hihi*
      Ich lese schon auch selbst dass der Plausch immer sehr lang wird.. verwunderlicherweise bleibt immer noch Zeug zum erledigen übrig.Allerdings könnte ich wirklich die Erfolge grösser feiern als über das unerledigte zu jammern.
      Liebe Grüße von hier
      illy

  4. Oh, viel Kino Besuche vor… Ist schon was anderes als die Glotze daheim in den letzten 2 Jahren undcich bin so froh, dass es wieder geht.
    Ansonsten wie immer fleissig
    Und lecker Rhabarber
    Hab eine gute Woche und liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.