Samstagsplausch 47/2022 – 19.11.2022

Samstagsplausch 47/2022 – 19.11.2022

( ich glaub, der Himmel hat ne Frage…   )

Andrea von Karminrot läd zum Samstagsplausch…

Wie war denn die Woche… ?
tja.. irgendwie wieder vollgestopft mit Arbeit, Haushalt, an dies denken, das erledigen… weiss auch nicht. Und negative Nachrichten halt… (von allen Seiten) und tatsächlich ein Weihnachtsessen.. und fast alle waren dabei.. normalerweise bekommt man so viele Leute nicht so gut unter einen Hut bzw. an einem Termin zusammen. Und irgendwie ist dauernd dunkel..deshalb hab ich heute viele Bilder vom blauen Himmel dabei… (Sind zumeinst vom Sonntag…. )

Die Wochenzusammenfassung:

GoodThings der Woche?
werd mal wieder versuchen, nur das GUTE (und vielleicht ein bissi drumherum) aufzuschreiben

Samstag: es ist der 12te, daher wurde das Tagesgeschehen in 12 Bildern festgehalten. Zusammengefasst waren wir sehr viel unterwegs und haben vorgekocht..
Sonntag: oke.. so könnte es gehen.. frühstücken, Hunderunde, Mittagessen, bissi stricken .. Kino.. kann man machen… Zwischendurch hab ich noch Termine sortiert und in den Kalender an der Flurwand eingetragen und so immerhin festgestellt, dass ich scheinbar glaube, an 3 Orten gleichzeitig sein zu können.. habe mir 3 Termine auf einen Tag gelegt. zeitgleich.. Unfassbar… to-do für morgen: telefonieren… dringend.
Montag: oioioi… schlechte Laune delüxe. Das fing in den ersten 5 Minuten auf Arbeit an (Auftritt Kollegin… aargh) und zog sich durch bis in die letzte halbe Stunde .. Auch zuhause nicht wirklich besser. Was soll ich sagen? Dann noch flott was Kleines fürs Schrottwichteln rausgesucht, denn mir ist auf Arbeit aufgegangen, dass Donnerstag Weihnachtsfeier ist… Und meine doppelt und gefühlt 3fach Termine hab ich alle abgesagt und bis ich nicht ruhiger bin mache ich keine neuen.. (nie wieder Zahnarzt.. *lol*)
Dienstag: nur rumgewuselt, gefühlt nix geschafft… immerhin ist für Mittwoch vorgekocht..und leider hab ich mir in den Daumen gehackt und jetzt ist der rechte Daumen etwas eingeschränkt… hmpf
Mittwoch: HO… vielleicht komme ich mal zum arbeiten… ? Ja.. nein.. geht so. ich musste kurz das Kind zum Doc fahren und  quetschte eine Besprechung auf Arbeit dazwischen. Also Kind zum Doc.. ich auf Arbeit, dann wieder zurück ins HO… Naja.. Besprechung war sehr deprimierend, weil kommt einfach nix Gutes bei raus..
Donnerstag: im HO vielleicht doch mal ein bisschen geschafft, abends zum Essen aus. Beim wichteln ging etwas schief und ich hab mein Päckchen wieder mitgenommen… *kicher*. Alles gut.. War ja Schrottwichteln und es ist wirklich wurst, ob es der eigene Schrott oder „fremder“ ist.. Jedenfalls haben wir neben den schlechten Arbeitsnachrichten schon auch gelacht… und vor allem sehr lecker gegessen.
Freitag: Was hab ich gedacht, als ich sagte ich wäre heute im Büro? Vermutlich nicht, dass ich noch müder als sowieso schon sein würde.. naja.  Egal.. auf Arbeit war ich dann fast alleine und immerhin glaube ich was geschafft zu haben.. sehen tu ich nix davon.. aber auch egal.. Zu wenig Energie um mich weiter aufzuregen und gegen Wände zu laufen… (siehe Mittwoch).

(an einer schattigen Ecke gab es tatsächlich Frost)

Der Kuchen der Woche:  ich hab Donuts gekauft..

Was gabs zu Essen?

Samstag: Restepizza und HotDogs
Sonntag: sehr leckere Rouladen mit Klößen und Rotkohl..
Montag: Wir hatten noch Soße und kurzerhand wurden da Spätzle zu gemacht..
Dienstag: Jemand bestellte Fischstäbchen mit Kartoffelpüree und Spinat… nun ja..
Mittwoch: Spaghetti Bolognese
Donnerstag
e: ich speise aushäusig und die Jungs machen sich auf eigenen Wunsch Pfannkuchen
Freitag: Pestohuhn

(spannende Wolken am Himmel…  )

gelesen/gehört:  ich bin jetzt in der Toskana.. in der Theorie.. in der Praxis komm ich nicht zum lesen..

gesehen: .. Ele*mentar*y… ,Heute*Show, Kabarett aus der Mediatheke..und nebenher schau ich mir an wie 7 Leute auf einer einsamen Insel zurecht kommen… und Dr*Wh*o

(und an einer sonnigen Ecke tatsächlich einen Schmetterling… ts. Wir waren total überrascht, als der plötzlich um uns herum flog und sich gleich wieder ausruhte… )

Hobby:
Samstag: ich habe 2 Daumen an die Stulpen gestrickt und alle Fäden vernäht…abends im Halbschlaf noch ein paar Ründchen an die Dezembersocken…
Sonntag: die Novembersocken haben ein paar Runden abbekommen…
Montag: die Novembersocken sind jetzt auf Gleichstand… noch einen halben Rapport, dann kann die Ferse beginnen…
Dienstag: hmpf. nix.. da ging nix…
Mittwoch: auch nix… stattdessen gabs Haushalt, Hunderunde… und zu müde für alles… Und ständig geht das Pflaster vom Daumen ab …
Donnerstag: ne.. hab mehr Wäsche, Krims und Hunderunde gemacht… und dann war ich ja aus… (nix mehr gewohnt… echt mal)
Freitag: Leute.. so müde kann keiner sein.. ich wollte ein bißchen Serie gucken und stricken und bin schlicht eingeschlafen… so gegen 19 Uhr oder so? Was läuft hier falsch?

(noch ein bisschen himmelsblau.. und warm wars am Sonntag auch noch.. jetzt rückt schon Schnee an.. also hier noch nicht.. aber wird wohl nicht mehr lange dauern?)

nebenbei:

mehr als 10tsd Schritte?

Samstag: 13.328
Sonntag: 11.096
Montag: 5.679 (hab mich vor der Hunderunde im düstern und bei Frost gedrückt)
Dienstag: 7.027 (immerhin im Büro rumgelaufen und beim einkaufen und beim kochen)
Mittwoch: 10.453 (her und hin und eine kleine Hunderunde und Haushalt (staubsaugen, Wäsche, Gedöns))
Donnerstag: 9.707 (tja… )
Freitag: 11.829  (im Büro viel hin zum Kopierer und viel her (zurück ins Büro, hierhin dorthin und so.. dann wirds.. )

 

Was gebloggt?

Sa, 12. November: Samstagsplausch und 12von12
So, 13. November: nichts
Mo, 14. November:  Montagstarter
Di, 15. November: die fertigen Handstulpen
Mi, 16. November: gelesenes Buch
Do, 17. November: nichts
Fr, 18. November: Freitagsfüller
Sa, 19. November: Samstagsplausch (da bist Du grad)

Ausblick: arbeitstechnisch gehts grad so weiter… und zuhause bleibts ja auch immer wieder spannend… nur meine Müdigkeit sollte ich mal in den Griff kriegen….

(ich bin auch da… komm weiter, hab Hunger…  )

Sehen wir uns später bei Andrea Karminrot?

Hier noch ein Bonusfoto.. aktuell von Freitag nachmittag… als der Nebel im Tal über dem Bach aufstieg…

(Ich glaub ohne Nebel ist der Ausblick langweilig.. vermutlich. Hoffentlich denk ich mal dran, wenn kein Nebel ist…)

 

6 Gedanken zu „Samstagsplausch 47/2022 – 19.11.2022

  1. Die meisten Fotos erinnern sogar an die Toskana, in der du in Gedanken geschweift bist. Aha, du schaust also auch gerne die Heute*Show. Manchmal bleibt einem aber echt schon das Lachen im Halse stecken…
    Hoffentlich hast du die Müdigkeitsphase bald überwunden, aber da ist auch noch das schwindende Tageslicht, das sein übriges tut…
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      fürs Gartenhäusschen muss der Falter noch ca. 3 km fliegen…
      Ja, das stimmt mit dem Lachen.. Auch Die*Anstalt ist eher schon sarkastisch..
      Gegen die Müdigkeit hilft derzeit nüschts richtig. Ausser ihr sobald es geht nachzugeben… oder so..
      Liebe Grüße
      illy

      Ups.. noch nicht ganz wach.. Das Gartenhäusschen erwähnte ja Nina.. *kicher*

    1. hihi.. jetzt bin ich mit den Kommentaren schon am frühen morgen durcheinander gekommen. Doch wieder zu wenig Schlaf.
      Bin gespannt, ob es heute heller wird… wacher könnte bei mir schwer werden..
      Liebe Grüße
      illy

    1. Hallo Regula,
      bisher klappt mit dem „nicht unterkriegen lassen“.. Es dauert allerdings immer einen Ticken länger, bis es wieder weitergeht…
      Aber : Es geht weiter… langsam aber stetig.. immerin.
      Liebe Grüße von hier
      illy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert