Samstagsplausch 15/2022 – 09.04.2022

Samstagsplausch 15/2022 – 09.04.2022

(Tulpen… immer wieder schön.. )

Andrea von Karminrot läd zum Samstagsplausch…

Wie war denn die Woche… ?
Ziemliches hin und her und auf und ab…

Die Wochenzusammenfassung:

GoodThings der Woche?
werd mal wieder versuchen, nur das GUTE (und vielleicht ein bissi drumherum) aufzuschreiben

Samstag: draussen liegt Schnee.. ih.. Nach rumbummeln und Frühstück erstmal die Hunderunde.. Danach kümmere ich mich um die Wäsche und herumfliegende Hundefussel.. Die Kocherei kann ich an den Mann delegieren. Insgesamt ein fauler Tag, an dem ich sogar meine Sporteinheit verdrängt hab *ups*
Sonntag: Ähnlich faul wie der Samstag… ich habe ein Buch fertig gelesen und ich habe gestrickt. Und ansonsten alles liegen lassen. Nur mein Frühstück für den morgigen Bürotag hab ich vorbereitet… Alles andere wird sich im Laufe der Woche rächen.. *schulterzuck*
Montag: Bürotag… nun ja.. muss ja auch sein. Schön geht anders. Aber abends dann die Veranstaltung, die nach 2 Jahren endlich dann doch noch stattgefunden hat. War sehr, sehr schön und lustig.. und ungewohnt (spät und viele Leute und so)
Dienstag: Frei.. wegen Vorabendveranstaltung.. das war eine schöne Idee und ich habe den Tag zwar nicht für Vergnügen, aber für alles mögliche andere genutzt… Weil auch der 5te des Monats war, hab ich auch alles schön Tagebuchverbloggt. Gegen diesen Redebedarf in diesem Haus muss ich noch was tun.. Die Richtung in die sich das entwickelt behagt mir nicht..
Mittwoch:
Homeoffice… naja. Denkt euch hier das übliche Gejammer. Da hilft nix. Später dann versucht meine Strickpläne und ein Quartalsfazit zu bloggen und dabei ein Gedankenproblem gelöst. Na das hat was. Mal sehen ob das 2te Quartal jetzt besser wird…
Donnerstag: Autsch… Heute Kopf- und Kreislauf… muss am Wetter liegen.. Vormittags war nämlich fast Weltuntergang.. düster, Regen aus Eimern und Donnergrollen.. Dazu viel Wind..Und ich muss dringend meine Brille richten lassen.. irgendwie seh ich nix und sie drückt. Den Rest des Tages noch Dinge hin und her geräumt. Merkwürdige Stimmung
Freitag: BüroBüro… und da hab ich weniger geschafft als zu Hause. Wirklich. Und ich musste früher gehen. Denn wir mussten etwas erledigen, was mich seit gestern irgendwie aufgeregt hat. Bissi unverständliche Aktion.. die ich immer noch nicht nachvollziehen kann, aber egal…. 15 € und hoffentlich Ruhe. Und dann noch ein Ärgernis: jemand hat mir die Osterglocken aus dem VORGARTEN geschnitten. Was geht denn hier ab?

(ernsthaft jetzt? Was soll denn sowas?)

Der Kuchen der Woche: Es gab Kuchen.. und diesmal gabs ihn drinnen vorm Ofen.. Der Sonnenschein war zwar Sonntag ganz schön, aber trotzdem wars eiskalt.

Was gabs zu Essen?

Samstag: Kartoffel-Fisch-Blumenkohlauflauf.. ja.. kann man schon essen..
Sonntag: wir haben Pizza bestellt.
Montag: nur durcheinander.. und nix richtiges…
Dienstag: Gemüsesuppe mit Würstchen
Mittwoch: Kartoffelpü, gedünstete Möhren und Bratwürstchen. Sehr lecker das.
Donnerstag: So ein one-pot Gericht und joah.. war echt lecker. Hühnchen, Nudeln, Spinat, Champignons wirklich gut.
Freitag: Auswärts… wegen Ferienbeginn und Abizulassung.. und ach…

(alles was ich mag: Frau Hund, Kuchen und unter dem Teller die Strickanleitung… )

gelesen/gehört:
“Chroniken*der*Weltensucher” – habe den Band Sonntagmorgen ausgelesen… für irgendwas muss es ja gut sein, wenn man am Wochenende nicht ausschlafen kann.. Ein Band fehlt mir noch…
Ansonsten hab ich nichts gelesen…

gesehen:  …versehentlich in eine Sendung reingezappt, wo Gongs von Hand hergestellt wurden.. mit 2,5 m Durchmesser.. von Hand geklöppelt (also schon mit Hammer und so) und von Hand bemalt.. Das war einigermassen interessant und so blieben wir hängen..
Dea*th*in*Para*dise.. sonst durchgezappt..

(Den Schnee, den Regen und den Wind hat die Natur, glaub ich, gut verkraftet..hoffe ich zumindest )

Hobby:
Samstag:  ne.. wieder nicht gestrickt.
Sonntag: die Märzsocken haben jeweils eine Ferse und einen Zwickel… wasn Akt.
Montag: nix.
Dienstag:  bin ich nicht mehr zu gekommen
Mittwoch: ja.. tatsächlich 20 Runden an eine Socke.. da ist noch Planbedarf…
Donnerstag: nix.. immerhin hab ich die Wolle für April gewickelt.. und Muster hab ich eventuell auch schon..
Freitag: gar nichts.

(Aprilwetter… Morgens Regen, Gewitter und Wind… nachmittags schaute die Sonne raus.. (mit Wind allerdings)

nebenbei:
mehr als 10tsd Schritte?

Sa: 13.199 (15.684)
So:  11.314 16.244 )
Mo: 14.724 (13.703  )
Di: 20.292 (11.323)
Mi: 12.247 ( 7.963)
Do: 10-819 (18.745)
Fr: 15.111 (13.534)

na… diese Woche hats geklappt..

(bald sind die Bäume wieder belaubt..    )

Was gebloggt?

Sa, 02. April: Samstagsplausch und den JahresprojektePost
So, 03. April:  Entrümpelbericht
Mo, 04. April: Montagstarter
Di, 05. April:   WmdedgT? und ein gelesenes Buch
Mi, 06. April: eine Art Quartalsbericht..
Do, 07. April: nichts
Fr, 08. April: Freitagsfüller
Sa, 09.  April:  den Samstagsplausch (da bist Du grad)

(das Bild ist vom Freitag..     )

Ausblick:  … noch eine Woche arbeiten.. dann lockt eine Woche Urlaub.. Die kommende Woche wirds aber nochmal in sich haben… Und die Erholung nach dem Urlaub flott aufgebraucht sein.. Alles andere als rosige Aussichten.. Nun ja.. Eine Woche nach der anderen.
Erstmal ist Wochenende..  Gestern wollte ich ja den Einkauf erledigen (check), ein neues Sportgerät ausprobieren (check) und stricken (ok.. das ging nicht mehr). Und für heute ist ja quasi Stadtbummel geplant.

Sehen wir uns später bei Andrea Karminrot?

6 Gedanken zu „Samstagsplausch 15/2022 – 09.04.2022

  1. Ja, hoffentlich bald belaubte Bäume. Die Wiese ist schon grün zumindest. Es wird jeden Tag besser. Liebe Grüsse von Regula

    1. Guten Morgen..
      und dann ist es plötzlich über Nacht alles grün und ich wunder mich wieder.
      Aber diesmal beobachte ich, wie einzelne Bäume aussehen, als hätten sie eine grüne Aura.
      Sehr schön sieht das aus.
      Sonntagsgrüße
      illy

  2. Echt jetzt? Dir hat jemand die Osterglocken aus dem Garten geklaut? Hier stehen immer mal wieder einfach so welche auf den Wiesen rum und keiner vergreift sich.
    Weltuntergang hatten wir letzte Tage und Nächte auch. Der April lässt sich nicht lumpen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Guten Morgen,
      ja.. aus dem Vorgarten raus. Glatt abgeschnitten mit Schere… Da war jemand vorbereitet.
      Das ist schon eine ziemlich dreiste Frechheit.

      April macht was er will. Und das wirklich gründlich.
      Sonntagsgrüße
      illy

  3. Klar werden Blumen geklaut. Tulpen manchmal auch in Waldnähe von Reihen 😉
    Aber ernsthaft, so was blödes…
    Kopping war Dank Wetter hier auch verbreitet, hoffen wir, es wird sehr bald stabiler, das Wetter.
    Erhole Dich gut am Wochenende und liebe Grüße
    Nina

  4. Hallo Illy,
    ich bin immer wieder fasziniert, wie detailliert du deine Woche dokumentierst.
    Urlaub, das klingt wirklich gut…. halt durch und genieße dann die Woche in vollen Zügen.
    Liebe Grüße und einen Streichler an Luna…
    Ivonne
    P.S … wer bitte schneidet Osterglocken aus einem Vorgarten????

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.