Samstagsplausch 49/2021 – 04.12.2021

Samstagsplausch 49/2021 – 04.12.2021

(es hat geschneit…. )

Andrea von Karminrot läd zum Samstagsplausch…

Wie war denn die Woche… ?
War Freitag noch Kellerstimmung wurde die Lage ab Samstag unterirdisch… denn da kam die Erkältung und das Kopfkino und auch der negative Test und Montag dann die Krankschreibung…

Die Wochenzusammenfassung:

GoodThings der Woche?
werd mal wieder versuchen, nur das GUTE (und vielleicht ein bissi drumherum) aufzuschreiben

Samstag: gemütlicher Start, Hunderunde, Frühstück,  dann Einkaufen.. wie geplant Drogerie, Baumarkt und restliche Lebensmittel, dann Kochmarathon, dann Wäsche aufhängen, falten, wegräumen, bügeln, wegräumen, waschen…. müde sein. Vogelfutterplätze auffüllen lassen..
Sonntag: This was fast… Abends mit Hals und Kopfweh ins Bett… morgens mit Wattekopf und zusätzlich Husten und Schnupfen auf… Da kommt doch Freude auf.
Montag: Arztwarteschleife, Arzt, Krankschreibung, müde, hustig ätzend. Alles absagen was die Woche hätte stattfinden sollen… Naja.. ausser Arbeit war das ja nicht soo viel. Wer braucht schon Vergnügen… ?
Dienstag: Ah.. ja.. Frau Hund wird krank. Warum auch nicht. Irgendwelche Magenfaxen, die lt. Tierärztin umgehen… Einen Haufen Medis und Schonkost. Beim Blick in ihr Töpfchen mit frisch gekochtem Reis schaut mich Frau Hund an, als wolle ich sie veräppeln. Sie zieht es vor GAR NICHTS zu essen und sehr vorwurfsvoll zu schauen. Alternativ macht der Mann ihr gleich Möhrensuppe und Putenfleisch (denn das muss erst eingekauft werden..).. ich nutze derweil die kurzen Energiephasen für Küche, Wäsche und aufräumen um jeweils nach einer 10 Minütigen Aktion, 2 Stunden Pause zu benötigen.. läuft..
Mittwoch:
weiterhin müde und schlapp… Das  Kopfkino nervt so dermassen.. vor allem, weil ich ja absolut nix ändern kann. Also stricke ich und versuche mich von der Verdummungsmaschine ablenken zu lassen… geht.. solange man nicht bei den Nachrichten landet.
Donnerstag: same as yesterday… aber mit Verbesserungspotenzial.. So bin ich beispielsweise die Hunderunde mitgegangen und habe, nach einer langen Pause noch flott das eine, doofe, megadreckige Fenster geputzt. Mehr ging nicht.
Freitag: ich tu mal so, als würde es besser. So wirklich gut klappt das nicht.

(und wenn es taut, oder viel regnet sieht es so aus.. und der Mann versucht dann den Pfützen einen Rinne zu ziehen, damit sie vom Weg ablaufen können.. im Bild ist im Vordergrund die Pfütze vom Weg, die in den oberen Teil es Bildes läuft.. ist schwer zu erkennen leider….)

Was gabs zu Essen?

Samstag: Nudeln mit Pesto und Feldsalat mit Gurke
Sonntag: Schweinebraten mit Kartoffeln und Bohnen
Montag: Spätzleauflauf mit Bergkäse
Dienstag: Gnocchi mit Spinat und Lachs
Mittwoch: Hühnersuppe
Donnerstag: der Mann behauptet es hieße doch schon passend Dönerstag… und so gab es den auch
Freitag: GnocchiAuflauf.. aber trotz mit Käse überbacken war der jetzt nicht so lecker.

(Grießkuchen mit TK Beerenmischung..    )

Der Kuchen der Woche: Kekse und Torte? Hm.. weil ich Platz im Tiefkühler brauchte musste ein Päckchen Früchte weichen. Und daraus musste Kuchen werden..  und zwar ein Grießkuchen mit Beerenschichten. Und die Hälfte davon hab ich eingefroren.. so. Und ingesamt ist der etwas trocken geworden.. *grübel*

gelesen/gehört:
“Der Circle” liegt immer noch auf Eis. Nach dem Zufallsbuch hab ich noch nichts Neues begonnen… Mit dem Kopf grad geht das auch irgendwie nicht. Aber es liegen einige bereit. Ich könnte also..

gesehen: einen bunten Mix aus Retro-Serien wie Mag*num (also mit dem Richtigen), Diagno*seMor*d, NC*IS (zum Teil auf Englisch, damit der Kopf gut vom Grübeln abgelenkt ist) und Mor*denimNor*den … kommt davon, wenn man einfach schlapp rumhängt..

(Schneewald…ja..es sah ein bisschen kitschig aus stellenweise…    )

Hobby:
Samstag: ich glaube nix.. rein gar nichts.
Sonntag: schwarze Mustersocken … ich muss mitzählen und höllisch aufpassen.. bisher passt es aber offenbar
Montag:  noch ein Stückchen an die Socken
Dienstag:
war da noch ein Stück an die Restedecke gekommen, glaub schon..
Mittwoch: ich nehm noch mal die Fersenvariante von den Novembersocken.. die gefällt mir gut
Donnerstag: bin um die Ferse herum und schon fast an der Spitze
Freitag: Dezembersocken fertig… hat auch was.

(tja… monochrom derzeit..   )

nebenbei:
mehr als 10tsd Schritte?

öhöm.. ne Samstag, Sonntag und Donnerstag hatte ich mehr als 10k.. die anderen Tage… äh… weniger als die Hälfte.

(Sobald Schnee liegt, hat Luna auch immer etwas davon auf der Nase.. aber beim fotografieren muss ich da schneller werden..  )

Was gebloggt?

Sa, 27. November: Samstagsplausch
So, 28 November:  eine to-do (was am Samstag geschah) und ein gelesenes Buch
Mo, 29. November: Montagsstarter  und die Monatshappen November
Di, 30. November:  Not-to-do Liste und dann endlich auch schon die fertigen Novembersocken und den CheckIN
Mi, 01. Dezember: Jahresprojektpost
Do, 02. Dezember: nix
Fr, 03. Dezember: Freitagsfüller 
Sa, 04. Dezember:  den Samstagsplausch (da bist Du grad)

(noch ein bissi Eichhörnchenkino… )

Ausblick:

Keine Ahnung. Wirklich nicht. Ich gebe es auf, zumindest versuche ich es. Es gibt 1000 verschiedene Möglichkeiten in meinem Kopf wie die nächste Woche werden könnte und es wird vermutlich sowieso Version 1001. Ich bin jetzt schon müde.. Ich möchte von dieser Daueraufregung weg und irgendwie klappts nicht. Nun denn.. We´ll see.

Ahen wir uns später bei Andrea Karminrot

(solange uns der Himmel nicht auf den Kopf fällt… weitermachen…   )

7 Gedanken zu „Samstagsplausch 49/2021 – 04.12.2021

  1. Das hört sich aber wirklich fies an. Hauptsache es ist “nur” eine normale Erkältung oder Grippe. Da möchte man ja schon jubeln. Auf jeden Fall ganz schnelle Besserung!!
    Nach der letzten Magen-Darm-Aktion des Hundes mit Moroscher Möhrensuppe, Hühnchen (war natürlich auch nicht im Haus) und matschigem Reis habe ich mir ein paar Schonkostdosen in den Keller gelegt. Nur so für den Notfall. In diesen Zeiten ist man nicht immer wild drauf, gleich panikartig in den Laden zu stürmen.
    Bestimmt wirst du noch eine schöne, lustige aufmunternde Lektüre finden. Sowas tut gut!
    Liebe Adventsgrüße
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      spannende Lektüre hab ich gefunden und ein paar Taschentücher hab ich verbraucht… nun ja. War trotzdem gut.
      Was ist denn in den Schonkostdosen drin? Hast Du Morosuppe auf Vorrat eingefroren?
      Ich bin froh, wenn wir damit jetzt durch sind. Frau Hund hat ständig Hunger…
      Ja, Jubel war angesagt, alle Tests negativ, also “nur” Grippe. Derzeit ist das tatsächlich erfreulich. Ist auch fast wieder weg. Die gereizte Nase muss noch ein bisschen wieder verheilen..
      Liebe Grüße von hier
      illy

  2. Gute Besserung weiterhin, dauert doch immer, bis man wieder auf dem Damm ist. (Hund auch bitte)
    Ist Wald mit frischgefallenem Schnee nicht immer kitschig? Die Natur darf gern kitschig sein.
    Hab noch einen sc

    1. Hallo Nina,
      ” einen sc… “? *gg*. Schätze ich weiss schon. Alles gut.
      Ich glaube, wir sind hier auf einem guten Weg. Frau Hund hat ziemlich Appetit und meine Erklältung bzw. die wunde Nase heilt ab oder aus oder wie auch immer.
      Liebe Grüße
      illy

  3. Oh! Dir geht’s wirklich nicht gut. Die nächste Woche wird wieder besser! Bestimmt
    Lass doch einfach mal alle 5e gerade sein. Und genieße Nichtstun…
    Einen schönen 2.Advent für dich und deine Lieben
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      ich versuche es… schraube Ansprüche und Wünsche möglichst auf 0 zurück.. Aber manches bleibt einfach grr, grummel und Mist!.
      Da hilft einfach nix.
      Ich versuche es trotzdem weiterhin.
      Danke für die Aufmunterung
      Liebe Grüße
      illy

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.