Samstagsplausch 27/2022 – 02.07.2022

Samstagsplausch 27/2022 – 02.07.2022

(die halten so selten still.. )

Andrea von Karminrot läd zum Samstagsplausch…

Wie war denn die Woche… ?
krank mit Aussicht auf Besserung…

Die Wochenzusammenfassung:

GoodThings der Woche?
werd mal wieder versuchen, nur das GUTE (und vielleicht ein bissi drumherum) aufzuschreiben

Samstag: versuche die Ruhe zu halten.. gar nicht soo leicht. Aber mit einem Roman auf der Terrasse gings ganz gut. Die Nacht dagegen war.. bäh. Konnte ewig nicht einschlafen, dann Husten… Stimme kratzt immer noch Hustenreiz an..
Sonntag: Große Güte, watt war das denn? Ich hab nur geschlafen. Die Nacht sehr schlecht, wegen Husten mittendrin, dann bin ich einfach morgens nach dem Frühstück wieder ins Bett, hab mich für ein Stück Kuchen aufgerafft, hab dann nochmal gepennt… so gerade noch die Hunderunde damit Bewegung und Frischluft an mich kommt und dann noch grad Abendessen und wieder ins Bett..örks
Montag: nun ja.. ich sach mal so: gesund ist anders. Aber aufgerafft und zumindest den Schulkram zusammen mit den Kinderleins gesichtet.. Wer will nach 6 Wochen Ferien die Schultaschen weglaufen sehen? Eben!
Dienstag: oh schön. ich hab nachmittags den Juli in meinem  BuJo eingerichtet.. mich fürchterlich vertan (ich kann offensichtlich nicht bis 31 zählen) und dann alles in Ruhe repariert und mit bunten Aufklebern verschönert.. das war mal so richtig entspannend
Mittwoch:
noch ein bisschen Ruhe antun und das 3te Buch in 4 Tagen lesen. Geht doch. Ausserdem die Blogbeiträge vorbereiten.. zwischendrin Wäsche waschen.. alles sehr gemächlich. In meinem Kopf sagt es zwar: du muss in den Garten, du musst dies aufräumen.. du musst das noch erledigen.. aber gut.. das ist auch morgen noch da… Und dann war da noch die Entscheidung welches Viehzeug im Garten bleibt.. für den “ichfressdeineminzeKäfer” sieht es grad nicht so gut aus.. der schwarzrote Falter hat mehr Glück..(siehe unten)
Donnerstag: Wir fahren zum Stadtbummel… mehr gucken als kaufen… nachmittags noch gelesen… Hunderunde alles sehr gemächlich…
Freitag: also.. irgendwann muss ich ja mal was tun… also heute… Vor dem Blogeintrag zum Jahresprojekt noch dröfzig Fotos vergessen, dann im Garten gewerkelt, Pause gemacht.. zum Lebensmitteleinkauf (wie üblich die Hälfte vergessen/nicht bekommen) gefahren, jede Menge Wäsche gewaschen (wo die immer herkommt? ich wasche fast täglich 1 Ladung) und abends noch den Staubsauger geschwungen und ein Steckdosenproblem gelöst.. Zwischendrin noch ein Buch zuende… Ja also bisher find ich den Urlaub ganz gut…

Der Kuchen der Woche:  die Johannisbeeren wurden zu einem superleckeren Käsejohannisbeerkuchen..

(ein fruchtiger Käsekuchen.. )

Was gabs zu Essen?

Samstag: SchinkenKäsePfannkuchen
Sonntag: Schnitzel mit Kroketten und Salat…
Montag: ich würde sagen die Reste vom Vortag
Dienstag: Hähnchenteile aus dem Ofen mit Kroketten
Mittwoch: Nudelauflauf
Donnerstag: grilled cheese sandwich… bissi cross geworden…
Freitag: Döner..

(ist nicht überm Meer.. aber auch ein schöner Sonnenuntergang… )

gelesen/gehört:  ach ja… wenn ich schon nicht in Urlaub fahre, dann wenigstens in Gedanken reisen.. und so lese ich ItalienKrimis…

gesehen: bin über einen Passau*Krimi gestolpert, der war mir aber zu gruselig (hab das Ende jetzt nachgelesen.. weise Entscheidung nicht zu gucken). Beim zappen am “letzten Bullen” hängengeblieben.. und zu den “Mitternachts*spitzen* in unruhigen Halbschlaf gefallen, der nicht lange hielt.. Sonntag hab ich nur geschlafen…ansonsten nur rumgezappt..noch ein bissi Die*terNu*hr und  gestern bei Ir*onMan*3 hängen geblieben…

(seht Ihr die ganzen geringelten Raupen… an diesem, wie ich jetzt weiss: Jakobs-Geiskraut? Und da wächst? entsteht? raupt? entwickelt? sich der Jakobskrautbär.(externer Link zum NABU)… das ist ein schwarz-roter Nacht?Falter, der grad am Tag(!) vom Mann fotografiert wurde und in steppenähnlichen Gebieten (hallo? das ist mein Garten) vorkommt und eher selten ist (oder nur regional übertreibttrieben oft vorkommt). Dies Geiskraut-dings enthält Giftstoffe, die der Falter aufnimmt, dadurch wird er für andere giftig, schadet ihm aber nicht.. Na gut… dann bleibt das Kraut eben stehen.. Mein steppenartiger Garten (also ehrlich!) bietet seltenen Faltern Lebensraum.  Bin ich fein mit.  Außer das mit der Steppe… Mir gefällt, dass er sich von “Un”kraut ernäht und nicht von meinem Gemüse…   )

Hobby:
Samstag:  nix gestrickt, aber gelesen..
Sonntag: nix.. nur geschlafen (neues Hobby?)
Montag: ausgemistet…
Dienstag:  nur im BuJo gemalt und geklebt.. und Anleitungen ausgesucht für die nächsten Handstulpen und die JuliSocken 12für2022… so viel zu tun… ach ja.. und noch ein Buch gelesen.. und über die Raupen an unseren Blumen recherchiert .. ich wollte nämlich das Kraut rupfen, dann sah ich die Raupen, dann wollte ich wissen, was da wohl rauskommt… nun.. jetzt weiss ichs..
Mittwoch: außer noch einen Band des sizilianischen Commissarios lesen? Doofe Käfer an der Minze finden (also ich find die doof, die Käfer sind nicht doof, die haben ihre Hauptnahrungsquelle (meine Minze) einwandfrei gefunden…
Donnerstag: nix stricken .. nur lesen…
Freitag: puh.. da war zu viel rumgewusel für stricken…

(so sieht er aus: der Jakobskrautbär.. der jetzt halt in unserem Garten wohnt… steht auf der roten Liste.. daher bleibt das Kraut mit den vielen Raupen stehen wo es ist.. erstaunlich nur, dass die anderen Pflanzen der Sorte nicht beraupt sind.. nur die auf der Terrasse.. )

nebenbei:
mehr als 10tsd Schritte?

Sa: 13.350 (16.822 )
So: 8.324 (14.174)
Mo: 12.922 (18.728)
Di: 12.968 (11.813)
Mi: 13.813 (11.526)
Do: 14.736 (10.745)
Fr:  16.371 (5.143)

Also .. für den Schlafsonntag hab ich noch gut Schritte gemacht, oder?

(endlich kommt sie…. leider scheint sie den Schnecken auch zu schmecken… grummel)

Was gebloggt?

Sa, 25. Juni: Samstagsplausch
So, 26. Juni:  nichts, war zu müde zum bloggen
Mo, 27. Juni: Montagstarter  der war schwierig.. echt mal.
Di, 28. Juni:   die fertige Restedecke und die Monatshappen
Mi, 29. Juni: mein Entrümpelbericht..
Do, 30. Juni: 12telBlick und der allmonatliche CheckIN und weils grad läuft 3 gelesene Bücher
Fr, 01. Juli: Freitagsfüller und Zeit fürs Jahresprojekt
Sa, 02. Juli:  den Samstagsplausch (da bist Du grad)

Ausblick:  Hier ist Urlaub angesagt… und ich beabsichtige den zu geniessen und einen Teil der seit Jahrtausenden (mindestens) aufgeschobenen Dinge zu erledigen..

Sehen wir uns später bei Andrea Karminrot?

(Rehlein… uns hatte es wohl nicht gesehen… ist trotzdem nach dem Foto weggehüpft.. )

4 Gedanken zu „Samstagsplausch 27/2022 – 02.07.2022

  1. Wer wird denn im Urlaub krank, liebe Illy? Ja, der Körper nimmt sich die Auszeit, wenn er zur Ruhe kommt. Mache nur noch etwas langsam, damit nichts zurückkehrt.
    Liebe Grüße, Catrin und weiter gute Besserung.

    1. ich war schon vorm Urlaub krank, habe aber gemeint weiterarbeiten zu müssen. Doof bleibt doof.
      nun ja.. ist rum jetzt.. *smile*
      Liebe Grüße
      illy

  2. Weiterhin Gesundheit, da hatte es Dich ja ordentlich erwischt!
    Wunderschön und informativ Dein Falter, bzw Bericht dazu!
    Meine ausgesähten schwarzäugigen Susanne 🙂 sind gar nicht gekommen. Also mehr Prunkwinden.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Nina

    1. Hallo Nina,
      Danke schön. Deine Berichte sind allerdings viel viel lebendiger und informativer durch Deine Stempel und diese ganzen Hintergrundinfos…
      Vielleicht hast mich ein wenig inspiriert…
      Und der Falter scheint ja nun relativ selten zu sein.
      Liebe Grüße für Dich
      illy

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.