Samstagsplausch – 31/2021 (31.07.2021)

Samstagsplausch – 31/2021 (31.07.2021)

(roter Mond … wäre mir entgangen.. aber Kind hat aufgepasst. )

Andrea von Karminrot läd zum Samstagsplausch…

Wie war denn die Woche… ?

durchwachsen

Aufgabe(n) der Woche:
Kino planen, Terminbeachtungssystem einrichten, 3x Yoga + bissi Sport, BujoSetUP, Blogeinträge (incl .Bilder)

GoodThings der Woche?

Samstag: rumgebummelt, eingekauft.. Kuchen gegessen, mit dem AugustSetup angefangen, zum Abendessen gegrillt. Muss morgen unbedingt Yoga machen… sonst hab ich meine 3x für die letzte Woche nicht vollständig.
Sonntag: ruhiger Tag.. darf auch sein… nur gemalt, gelesen, gestrickt.. Nachmittags Stimmungsabfall.
Montag: hm.. der Durchhänger von Sonntag nachmittag erstreckt sich auch auf den Montag… Der Mann beschäftigt sich noch mal mit Gartenarbeit.. ich mach das, was ich immer mache: 3 Maschinen Wäsche waschen, kochen, stricken, einkaufen. Letzteres allerdings angenehm im Möbelhaus.. (Das Kind brauchte neue Bettwäsche… um die Teelichter sind wir herumgekommen… *grins*)
Dienstag: pf… es regnet.. dann scheint die Sonne für 5 Minuten, dann Gewitter mit Starkregen, wieder Sonnenschein… und so ging das den ganzen Tag durch. Die Hunderunde haben wir zufällig in eine Regenpause gequetscht, grad wieder zuhause: Starkregen. Ich hoffe, es war überall so harmlos wie hier.
Mittwoch: immer noch grumelig.. mache mir mal wieder eine to-do.. das ist hilfreich. Die Weiterführung der to-do muss noch geübt und organisiert werden. nach dem gelesenen Buch hab ich ein paar Ideen dazu… noch nicht fertig ausgereift.. aber ausbaufähig.
Donnerstag: immerhin Eisdiele.. musste mit Jacke sein, wegen Wind. Immerhin war trocken… Ich hab was ausprobiert… ich könnte das, aber das Material passt nicht. Habe ein bischen im Chaoszimmer aufgeräumt. Zuvor hatte Frau Hund irgendwas merkwürdiges. Hat sich benommen als wäre Mitternacht an Silvester.. und weil sie dabei aufgeregt hin und her gehupft ist, hat sie meine 4er Stricknadel geschrottet… (Frau Hund wohlauf, Stricknadel kaputt, ich mäßig begeistert… )
Freitag: wortwörtlich die halbe Nacht nicht geschlafen. Genaugenommen von Mitternacht bis um 5 nicht. Trotzdem den Tag halbwegs wach verbracht. Schwierige Grübeldinge ausgesprochen, Mit der Umsetzung der Papier to-do angefangen… (will sagen: neue Seiten ins BuJo eingefügt und muss für September die Aufteilung etwas anpassen.. Für August passt es hintendran.. alles gut. Wie es 2022 wird ist unklar.. erstmal schauen wie das klappt.)

Schlechte Nachricht: Der Mann wurde gefragt, ob er seinen Urlaub abbrechen könne. HMPF.

(Für so Hummeln ist die Kamera (oder ich) ja irgendwie zu langsam.. hier flog sie schon wieder weg … Frecheit)

Was gabs zu Essen?

Samstag: gegrillte Forelle mit Mais
Sonntag: Grillreste mit frischem Salat
Montag: einen Spätzleauflauf. Bissi Blumenkohllastig und mir fehlte dazu eine Fleischbeilage. Tja..
Dienstag: der Mann fährt einkaufen und bringt Essen mit:  Schweinesteaks mit Ofenpommes und Brokkoli. (eigentlich sollte es dazu sourcream geben, aber die schmeckte komisch, weil gekippt.. ieks)
Mittwoch: aushäusig.. ich hab Urlaub. War sehr lecker, allerdings war der Koch a) verliebt und b) wars doch unten am Teller am schluss sehr, sehr fettig.. nun ja.
Donnerstag: Ich war auf der Pinnwandseite.. und da gabs ein Rezeptvideo und hm… das musste probiert werden… Zuchini im Backofen mit einer Eimischung gebacken, dann Käse und gebratenes Hackfleisch drauf, aufrollen und nochmal 15 min backen. Schmeckt echt lecker.
Freitag: Spaghetti mit Fleischbällchen in Tomatensauce…

 

Der Kuchen der Woche: ich hab Urlaub und offenbar keine Zeit zum backen.. was ist das? Es gab 2x gekaufte Teilchen und 1x dickes Eis in der Eisdiele. Ich hab überhaupt keine Lust gehabt irgendwas zu backen, aber wir man merkt: Süsshunger.

gelesen/gehört:
Hamish Mcbeth Band 9; GTD (Gettin*g thi*ngs d*one)…und mal sehen was noch weggelesen werden will…na zum Beispiel ein Buch von dem ich im Januar bei Nina gelesen habe.. das tauchte nämlich plötzlich in der onleihe auf und am Sonntag las ich es… sehr interessant. Und ein Buch von dem ich bei der Zitronenfalterin gelesen hab, ist auch schon auf meiner Leseliste, weil es in die onleihe aufgenommen wurde.. Langweilig wirds hier nicht..
Allerdings hab ich seit Donnerstag (?) nicht ein weiteres Wort gelesen.

gesehen:  death*in*paradise… Dr. Who..

(Hunderunde im Wald kann man das bald nicht mehr nennen..  )

Hobby:
Samstag: nix mit Wolle, dafür mit Stiften, Schere und Kleber. Mir fehlen noch 2 Wochen und die Feinheiten in meinem Kalender…
Sonntag: so.. der August im Bujo ist fertig… dann ein Buch gelesen und dann strickend das Hörbuch weiter gehört…  Bin bei den Julisocken mit dem Zwickel fertig. Muss mich ranhalten.. die neue Zahl für August ist gezogen, will sagen die nächsten Socken stehen schon in den Startlöchern.
Montag: 20 Runden an die Julisocken…muss mich beeilen.
Dienstag:
beschlossen einfach nur zu stricken und beinahe hätte ich die Julisocken geschafft… nur beinahe, dafür hab ich aber schon mal die Augustwolle gewickelt….
Mittwoch:
die Julisocken fertig incl. vernähen, fotografieren, in der Strickdatenbank hochladen und Blogeintrag vorbereiten. Abends noch die Augustsocken angefangen.. .
Donnerstag: um ein bisschen Fortschritt zeigen zu können, hab ich mir das Quadrat vorgenommen. Immer auf die letzte Minute
Freitag: morgens am Quadrat gestrickt. Zwischendrin doch noch ein paar Knoten an ein  MakrameeVersuchsProjekt gemacht. An sich machts Spass, nur halt mit dem Material welches ich grad da hab, nicht. Und nein, ich werde kein neues Hobby anfangen… Für meine Idee hab ich jetzt einfach was Fertiges gekauft. Denn für wirklich gerade Knoten bräuchte ich viel mehr Übung.. und ich bekomme einfach kein weiteres Hobby unter. Aus reiner Neugier werde ich das jetzt aber noch fertig knoten.


(verblühter Fingerhut… )

nebenbei:
mehr als 10tsd Schritte? Sa: 13.373 ( 14.729), So: 12.788 (12.116) , Mo: 16.117 (13.717) , Di: 12.499 (14.770) , Mi: 14.795 (20.616), Do: 14.220 (14.214), Fr: 12.412 (14.163)
naja… immerhin so knapp geschafft.

Wie lief die Wochenaufgabe?
Kino planen: 
nö… ich hab mehrfach geschaut, da lief der Film nicht, die Infos sind mal so und mal so und dann ergab sich kein gemeinsamer Termin… diese Woche also nicht..
3x Sport:
am Sonntag das 3te Mal Spocht für letzte Woche erledigt. Diese Woche gar nichts! Ich hab nix gemacht.. Nur die Hunderunden…
Erinnerungssystem für Termine: der einzige Vorteil, wenn man nachts nicht schläft, ist, dass man sich zu diesem und jenem Gedanken machen kann. Und so hab ich eine Idee wie mit diesem Krempel umgehen könnte. Das hab ich dann auch gleich am Freitag umgesetzt,  bevor alles wieder im Nebel verschwindet…
BujoSetUP – August.. am Samstag schon einen Großteil geschafft. Und trotz vorzeichnen was vergessen… Naja.. wird schon. Sonntag fertig gemacht. Eine Liste mit noch zu lesenden Büchern angefangen.. die Liste in der onleihe reicht irgendwie nicht.. *kicher*
Blogeinträge: Fortschritt, Fotos, Eintrag – immer ein Stückchen… bis ich da am Ende alles zusammen hab, mache ich noch Fotos 3 Minuten vor Erscheinen des Eintrags… seufz..

(Schmetterlinge auch in dem Gestrüpp, was anstelle der Fichten an manchen Stellen sprießt. Diesmal halt nicht am Flieder, sondern an… hmpf. hab ich schon wieder verdrängt… ach hier: Wasserdost )

Aufgabe für nächste Woche:
ach.. will ich wieder ne Aufgabe? Ich weiss nicht.. Vielleicht nehm ich mir einfach vor, das Kissenquadrat fertig zu machen. Damit die Projekte mal voran gehen. 

Was gebloggt?

Sa, 24. Juli: Samstagsplausch
So, 25. Juli:  eine Schmetterlingssammlung
Mo, 26. Juli: Montagsstarter
Di, 27. Juli:  Foto-Rundreise Nr. 9 – Farbenpracht
Mi, 28. Juli:   Band 7 und Band 9 von Hamish Macbeth  (Band 8 hab ich schon im März gelesen) und das illustrierte Thierleben und aus Gründen eine to-do
Do, 29. Juli: 2 fertige Projekte die Juli-Schneeflocken und die Juli 12 für 21 Socken, und weil sie noch nicht leer ist: to-do-list
Fr, 30. Juli: Freitagsfüller und die to- do list (von der ich kaum was gemacht hab)
Sa, 31. Juli: die Monatshappen und den Samstagsplausch (da bist du grad.. )

(hoppihoppi… es gibt Schritte zu machen.. )

Ausblick:
zunächst mal gehen wir heute kurz über den Wochenmarkt (der ist nicht sehr gross, daher wird das höchstens 5 Minuten dauern).. und dann? Naja.. irgendwas wird mir schon einfallen.. haha..

Sehen wir uns später bei Andrea Karminrot?

7 Gedanken zu „Samstagsplausch – 31/2021 (31.07.2021)

  1. Das mit dem Suchen nach Lücken zwischen dem Regen für die Hunderunden kenne ich auch. Soso, Luna hat ein “Hundegespenst” gesehen. So heißt das bei uns. Wasserdost hat es hier auch reichlich, nur die Schmetterlinge leider nicht. Beim Sport bist du fleißiger als ich. Wenn der kleine Hund etwas länger alleine bleiben kann, wird es besser.
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Hallo Andrea,
      Hundegespenst… sehr schön.
      *hust* Sport gabs hier letzte Woche mal so gar nicht. Und die Motivation für die kommende hält sich arg in Grenzen.
      Auch wenn hier alle Familienmitglieder grundsätzlich nicht mehr beaufsichtigt werden müssten… *kicher*
      Liebe Grüße
      illy

  2. Oh ja, Lücken zwischen Regengüssen… Diese Woche ging es tatsâchlich
    Endlich etwas sommerlicher
    Das Hummelbild im Abflug finde ich grandios!
    Ich hoffe, Dein Mann muss nicht wirklich den Urlaub abbrechen, erholsam ist das nicht
    Ein ruhiges Wochenende und liebe Grüße
    Nina

    1. Hallo Nina,
      ich glaube, mir sind noch ein paar Hummelfotos geglückt.. Die eine Hummel hatte so viel Hunger, die hat mich vermutlich nicht mal bemerkt…
      Bisher will der Mann am Montag schauen, ob es auf Arbeit wirklich sooooo schlimm ist oder nur “heiße Luft”. An sich kann es nur letzteres sein..
      Dir auch ein wunderbares, erholsames Wochenende und liebe Grüße
      illy

  3. Ein Hummelhintern ist doch auch ganz schön, zumindest lustig. Ich bin auch immer zu langsam, um Gefleuch zu fotografieren. Ich wünsche dir einen geruhsamen Sonntag mit 10 000 Schritten.

    Liebe Grüsse von Regula

    1. Hallo Regula,
      hm.. für 10.000 Schritte muss ich mich heute bestimmt anstrengen…
      Und Hummeln lassen sich besser fotografieren, wenn sie hungrig sind.. Hab ich gestern gemerkt. Die war völlig abgelenkt..
      Einen wunderbaren Sonntag Dir
      Liebe Grüße
      illy

Kommentare sind geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.